Soundkarte fürs Notbook zum koppeln mit einer PA Anlage!

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von MarkoPolo007, 05.09.2007.

  1. #1 MarkoPolo007, 05.09.2007
    MarkoPolo007

    MarkoPolo007 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Hier eine Frage an die Experten unter euch die mit PC bzw. Laptop und PA-Anlagen arbeiten oder sich damit gut auskennen.
    Ich bin DJ und mache vorranig mit Platten Musik. Habe mich jetzt aber dazu entschloßen zusätzlich mit dem Computer Effekte, Samples und ganze Lieder mit einzubauen (per Traktor bzw. Virtual DJ Studio).
    Mein Problem ist nun folgendes:
    1. Beim Anschluß an eine PA-Anlage muß ich das Laptop bzw. den PC erden um das "Brummen"(welches, wie ich annehme vom Netzteil des Gerätes kommt) wegzubekommen!Gibt es spezielle Notebooks die man erden kann? Hat jemand eine andere Lösung parat bzw. Erfahrungen damit?
    2. Ich brauche eine spezielle Soundkarte welche sowohl Microfoneingang als auch mind. 1 Stereoausgang und zusätzlich einen seperat regelbaren Kopfhörerausgang hat und natürlich 1A Soundwiedergabe!
    Gibt es Laptops die diese Soundkarten standartmäßig eingebaut haben und unter 1000 Euro erschwinglich sind? Oder ist es besser im Nachhinein eine externe Soundkarte zu erwerben Was muß ich beim Laptopkauf beachten wenn es mit solch einer externen Soundkarte nachgerüstet werden soll?

    Vielen Dank im Vorraus
    MarkoPolo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sayuuk, 05.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2007
    Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    1.: ja, nervt mich auch bis zum verrücktwerden. Hab auch schon alle möglichen Dinge versucht (außer diesen Antibrummschleifen-kabeln, da fehlt mir grad die Lust dazu ;) )

    2.: nicht dass ich wüsste. Du kannst dir aber mal (falls du ExpressCard hast) mal die Creative Xfi-Express (oder so) anschaun, die sollte von der Klangqualität recht gut sein und hat mit dem Kabelbaum auch genügend Anschlüsse, sonst vielleicht die Audigy 2 ZS für den älteren Slot.
    Ich benutze eine Terratec Aureon USB MkII und sitze sowieso grad an Vista, womit dann TDS keine stabile Freude ist, die Soundkarte läuft auch nur auf 16bit/48khz (da MP3's im Normalfall aber auch nicht mehr haben, ist es nur *******-befriedigung, die Karte auf 24bit/192khz laufen zu lassen).

    @Laptopkauf: für solche Anwendungen: kleine Grafikkarte (brauchste nich mehr) und so groß wie mögliche CPU, sowie halbwegs schnelle 5400er Festplatte (wenns geht ne 7200er, aber die in ner annehmbaren Kapazität sind halt teurer). Ne hohe AUflösung (wie 1660x1050+) ist bei Traktor auch sehr gut, da man sonst nicht allzuviel auf dem Bildschirm kriegt. Mit 1920x1200 kann man bequem mit 4 Decks und allem drum und dran arbeiten, du musst dich halt etwas drauf einstellen, dass das docht recht klein ist, erfordert also Eingewöhnungszeit.

    edit: und XP oder Windows Server 2003 ;)

    gruß Stefan
     
  4. #3 Nueguns, 06.09.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    Erden kannst du eigentlich jedes Notebook.... VGA-Out -> Schraube -> Kabel -> Erde... man braucht nur mehr eine Störungsfreie Erde...
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Das funktioniert so z.B. nicht bei einem Sony Vaio FE, denn dort (und ich denke da ist die Serie nicht alleine) gibts keine Gewinde neben dem VGA-Out ;)
     
  6. #5 2k5.lexi, 06.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Da gibts auch keine SXGA+ oder UXGA Displays. Und wirds auch nie im leben geben :rolleyes:
     
  7. #6 Nueguns, 06.09.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    @Sayuuk
    Hast du es schon mit einem Netzfilter probiert?... (Möchte wissen, ob ich mir die Ausgabe getrost sparen kann)
    Derzeit verwende ich die vom Ex-Freund meiner Schwester abgeschaute Methode "Einfach so laut aufdrehen, dass die Musik die Schleife übertönt"(tm). Funktioniert nur leider während dem Liederwechsel / bei ruhigeren Liedern nicht wirklich
     
  8. #7 2k5.lexi, 06.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Jetzt erzähl mir aber nicht, dass du mit scheiben und Laptop kein Fade over hinbekommst... wenn das der Fall ist solltestd u dein Vorhaben knicken und erstmal FAdes üben.
     
  9. Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    das Problem bei mir ist, dass das nur zuhause auftritt, wenn ich mal irgendwo für die musik zuständig bin, is nur der lappi + soundkarte von mir, der rest is angemietet

    ich benutze eben zuhause einen 5.1 sony heimkinoverstärker, der aber zu schwach für die frontboxen ist, die deshalb von einem kleinen PA-amp versorgt werden, der wiederum mit "Widerstandskabeln von Teufel" an die lautsprecherausgänge des sony angeschlossen ist.

    ich kriege nun immer ein brummen, sobald ich den pc anschließe und gleichzeitig der receiver an nem antennenkabel hängt (also indirekt ja eigtl geerdet sein sollte...^^), habe alles an hausmitteln ausprobiert, nur kabel => kein problem/brummen, nur pc => kein problem/brummen, beides => brummen

    ich hab schon versucht alles an den gleichen stromkreis zu hängen, die gleiche mehrfachsteckdose etc...

    ich höre mittlerweile einfach kein radio mehr =P
    leider kann ich aber deswegen auch nicht den ton des fernsehers über die anlage laufen lassen, oder nur bei DVD's, wo ich dann wiederum das Kabel-kabel aus dem TV ziehen muss....

    gruß Stefan
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. phil29

    phil29 Guest

    Hatten das Problem auch bei unserer Abschlussfeier mit meinem kleinen Sub! Allerdings konnten wir das Problem lösen, indem wir wärend den Liedern auf Batteriebetrieb umgestiegen sind!
    Viell. könntest du dies auch machen! Allerdings hab ich auch schon einmal was von einem neuen Netzteil gehört, viell. gibt es ja da eins, wo das brummen verhindert!
     
  12. #10 Nueguns, 06.09.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    @2k5.lexi
    Mir gehts nur um den Hausgebrauch, da brauch ich keine Fades, etc.
    Passt vor allem bei meinem Hörverhalten eher nicht, da ich gerne mal sehr zwischen Geschwindigkeit und extrem unterschiedlichen Musik"härten" wechsle...
     
Thema: Soundkarte fürs Notbook zum koppeln mit einer PA Anlage!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. externe soundkarte pa anlage

    ,
  2. pc an pa anlage anschließen externe soundkarte

    ,
  3. laptop an pa-anlage

Die Seite wird geladen...

Soundkarte fürs Notbook zum koppeln mit einer PA Anlage! - Ähnliche Themen

  1. Wie einen zusätzlichen Audio Ausgang am Dell. Über 2. Soundkarte?

    Wie einen zusätzlichen Audio Ausgang am Dell. Über 2. Soundkarte?: Moin, Ich bin auf der suche nach der Möglichkeit eine 2. Soundkarte an meinem Dell Vostro zu implementieren. Ich habe eine DJ Software ( BPM...
  2. Problem mit der Soundkarte im Laptop: "Summgeräusch" an der Audio-Buchse

    Problem mit der Soundkarte im Laptop: "Summgeräusch" an der Audio-Buchse: Hallo liebe Hardware-Experte. Habe folgendes Problem bei dem neue gekauften Lenovo G700 festgestellt. Wenn ich einen Audio-Receiver oder...
  3. Soundkarte per Mausklick verschwunden! Wie finde ich sie wieder?

    Soundkarte per Mausklick verschwunden! Wie finde ich sie wieder?: Notebook ist ein Samsung NP300E5C-S04DE Hallo, da habe ich eben wohl zu viel mit dem Soundmixer und den Soundeinstellungen "gespielt"! 1)...
  4. Vaio SZ VGN-SZ4VWN Soundkarte aktivieren

    VGN-SZ4VWN Soundkarte aktivieren: Hallo, ich habe WIN8 32Bit neu zum Test installiert und die Soundkarte wurde erkannt und funktionierte. Nur die Grafikkarte wurde nicht...
  5. Externe Soundkarte - 5.1

    Externe Soundkarte - 5.1: Hi, Ich habe ein Teufen 5.1 Surround system und einen Laptop. Gibts da externe Soundkarten die zu empfehlen wären? Oder anders: Lohnt es...