Speicher werden nicht als 667Mhz erkannt!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von maku00, 17.03.2007.

  1. maku00

    maku00 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio SZ2 M/B
    Hallo,

    habe gerade eben meine neuen Arbeitsspeicher in mein Notebook eingebaut.
    Durch das Starten von CPU-Z habe ich mitgekriegt, dass die Speicher zwar erkannt werden, aber die Taktfrequenz wird nicht auf 667Mhz gestellt. :eek:

    Nun zu meinem Notebook:

    Sony Vaio SZ2 M/B
    T2300
    80GB Festplatte
    vorher 1024MB Infineon DDR2 CL4 533Mhz (2x 512MB)
    Windows XP HOME

    jetzt neu:
    2048MB MDT DDR2 CL4 667Mhz (2x 1024MB)

    Die eingestellt Taktfrequenz ist 533Mhz (266,7Mhz Dual).

    Wenn ich unter SPD (CPU-Z) gehe, steht in der Timing Tabelle, das die Arbeitsspeicher mit CL4 667Mhz gefahren werden können.

    Muss ich im BIOS was einstellen?? (Gibt aber nicht viel zum einstellen.)

    Sind die RAM`s kaputt?

    oder

    Ist Windows XP zu bekloppt, um das selber zu ändern?? :rolleyes:

    Wenn ihr mir helfen könntet, wäre das echt nett. :confused:


    Gruß maku00


    PS: Spitzen Forum, hat mir schon beim Festplatte ausbauen geholfen. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ravenlord, 17.03.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Windows hat damit nix zu tun. Der Ram ist auch nicht kaputt denk ich mal, sonst würd der ja garnicht erkannt werden.

    Ich denk ehr, dass dein Bios die 667 nicht mag, hast du mal ein Biosupdate gemacht?
     
  4. mexa

    mexa Forum Master

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf/Aachen
    Mein Notebook:
    VAIO FE31M
    denke mal, dass das bios die 667mhz nicht unterstützt, also werden die beiden speicher automatisch auf 533mhz runtergetaktet. ist bei mir auch so...

    mfg mexa!
     
  5. maku00

    maku00 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio SZ2 M/B
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe auf dem Notebook schon das letzte BIOS-update (R0083N0) drauf.
    Laut Homepage von Sony, müsste das Notebook DDR2 - Ramriegel mit 667Mhz unterstützen.

    Gibt es den ein neueres BIOS-Update oder ein BETA-Bios?

    Kann man die Riegel im Windows hochtakten?

    cu maku00
     
  6. #5 Lightspeed, 17.03.2007
    Lightspeed

    Lightspeed Forum Stammgast

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ139
    Hallo,

    laut Sony HP unterstützt SZ Reihe 667 MHZ FSB und 533 MHz Speicher.

    Das war bei der SZ Reihe schon immer so, d.h. weder Deine RAMs noch das MB sind defekt.
     
  7. stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    irgendwie eigenartig. Der FSB, Anbindung von CPU an die Northbrige, Chipsatz ist bei 667Mhz. Der Speicherbus wird aber von 333Mhz (eff.667) auf 266Mhz runtergedrueckt, obwohl es gar nicht noetig waere. So was macht nur Sinn, wenn der Speicher eine zu tiefe Cas Latency hat, und diese nicht unterstuetzt wird.
    Wenn vorher 533er-CL4 drin waren entspricht das 667er-CL5. 667er mit CL 4 waeren als zu schnell und daher wird auf 533mhz runtergetaktet. Frueher konnte man das eben noch im Bios einstellen und so verhindern, dass bei zu tiefer Latenzitaet der Speicherbus runtergetaktet wird.
     
  8. #7 SpaceCowboy1973, 22.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Da der Speicherbus jedoch Dual-Channel-fähig ist und so mehr als genügend Bandbreite für den 667er FSB bietet sollten sich aus diesem Umstand keine negativen Folgen ergeben. Warum genau Sony lediglich 533er Speicher unterstützt kann ich mir jedoch auch nicht erklären. Die Preisunterschiede bei den Modulen sind ja marginal. Außerdem könnte man ja, falls dies der Grund sein sollte dem Anwender den nachträglichen Einbau von 667er Speicher und Betrieb auf der höheren Taktfrequenz ermöglichen, was jedoch nicht der Fall ist...
     
  9. stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    naja Dual-Channel in Notebooks ist sowieso mehr ein Marketing-Gag als es wirklich was bringt. Ich habe das mal ausfuehrlich gebencht und der Performancegewinn war nur minimal. Nur bei den Chipsatzgrafiken hat man da wirklich spuerbare Vorteile, weil sich Grafik und CPU beim Speicherzugriff nicht in die Querre kommen.

    Bei meinem S3 wurde original auch DDR2 RAM mit 400Mhz eingebaut, mit Dualchannel waren es gerade mal 0.2GB/s mehr. als ich dann guenstig zu zwei 533Mhz Riegel kam habe ich gewechselt und hatte dann zusaetzliche 0.6GB/s Speicherdurchsatz. Im Single-Channelmodus war mit den 533Mhz so gut wie kein Unterschied merkbar.

    Gruss, Martin
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. maku00

    maku00 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio SZ2 M/B
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, direkt unter Windows den Ram zu übertakten, oder gibt es vielleicht ein Mod-Bios??

    Habe bisher kein passendes Programm gefunden, was mit den Chipsatz klar kam.

    cu maku00
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 23.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Eben, der Performancegewinn ist minimal, da der FSB des Prozessors die zusätzliche Bandbreite des Dual Channel Interfaces garnicht nutzen kann.
    Beispiel:
    FSB Core 2 Duo: 5,3 GB/s
    Single Channel DDR2-667: 5,3 GB/s
    Dual Channel DDR2-533: 8,4 GB/s
    Dual Channel DDR2-667: 10,6 GB/s

    Die Bremse des ganzen ist also der FSB, nicht das Speicherinterface.

    Das liegt am lahmen FSB des Pentium M (533 Mhz = 4,2 GB/s), der das Dual Channel DDR2-533 Interface von 8,4 GB/s garnicht nutzen kann. Darum ist der Performancegewinn auch so minimal.

    Lange rede, kurzer Sinn: Die Beschränkung auf 533er Module beim SZ bringt keinen spürbaren bzw in der Praxis überhaupt messbaren Nachteil.
     
Thema:

Speicher werden nicht als 667Mhz erkannt!

Die Seite wird geladen...

Speicher werden nicht als 667Mhz erkannt! - Ähnliche Themen

  1. Vaio EB Mauseinstellungen werden nicht gespeichert

    Mauseinstellungen werden nicht gespeichert: Hi, hab seit 1 Monat einen neuen Vaio VPCEB1Z1E. Nun stelle ich die Mausgeschwindigkeit immer etwas höher. Starte ich nun den Rechner neu oder...
  2. Speicherkarten werden nicht erkannt

    Speicherkarten werden nicht erkannt: Hallo Bei meinem Sony Vaio VGN N21S/W werden die beiden Speicherkarteneinschübe (SD Card und Memory Stick) unter Vista nicht erkannt. Sie...
  3. D620 2 TFTs Einstellungen werden nicht gespeichert

    D620 2 TFTs Einstellungen werden nicht gespeichert: Hallo! Habe ein Problem mit einem D620 ich habe an der Dockingstation 2 TFT als DUAL-View, funktioniert bestens nur wenn ich den Rechner neu...
  4. Interner Speicher voll - Nach Lollipop Update

    Interner Speicher voll - Nach Lollipop Update: Hallo, vor ein paar Tagen habe ich das Lollipop Update bei meinem neuen Asus Fonepad 8 gemacht. Ich hatte das Gerät davor für ca. 5 Wochen mit...
  5. Grösseren Arbeitsspeicher für Amilo A1645?

    Grösseren Arbeitsspeicher für Amilo A1645?: Hallo ich habe einem Amilo A1645 dieser hat nur 1 GB Ram Arbeitsspeicher ich würde diesen gerne erhöhen,finde aber im Internet über Google nur 1...