Speichererweiterung PCG-FR215S

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Aeskulap, 22.02.2008.

  1. #1 Aeskulap, 22.02.2008
    Aeskulap

    Aeskulap Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony PCG-FR215S
    Hallo, bin heute erstmals im Forum. Ich habe mir, da in der techn. Beschreibung des Notebooks PCG-FR215S eine Erweiterung des Arbeitsspeichers auf 1 GB möglich ist, 2 Bänke der Firma MDT 512 MB PC 266 CL2 gekauft und eingesetzt. Erkannt werden aber nur 457 MB. Beide Bänke sind i.O. Im BIOS (R0105K7) ist der Arbeitsspeicher auf 448 MB gesetzt.
    Wer kann mir helfen ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 22.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Da passt alles, sofern du gesamt 512 MB reingesteckt hast. Der Grafikchip nimmt den RAM-Unterschied in Anspruch - ist ja eine Onboard-Lösung.
    Wenn du 1 GB eingesetzt hast, hab ich jetzt nicht wirklich eine Erklärung. Wäre schon ein bisserl viel Onboard-Grafikspeicher ...
     
  4. #3 SpaceCowboy1973, 23.02.2008
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ich denk, daß der Billig-RAM von MDT das Problem ist. Kauf dir mal anständigen Speicher von Kingston, Aeneon oder Samsung.
     
  5. #4 Aeskulap, 26.02.2008
    Aeskulap

    Aeskulap Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony PCG-FR215S
    Hallo SpaceCowboy1973, habe Deinen Rat befolgt. Mal sehen, ob es mit den neuen besser klappt. Gruß von der Nordseeküste von Aeskulap.
     
  6. #5 Aeskulap, 28.02.2008
    Aeskulap

    Aeskulap Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony PCG-FR215S
    Hallo
    Habe heute die neuen Speicher 2 x 512 MB von Corsair eingebaut und jetzt ist endlich alles ok. Vielen Dank SpaceCowboy 1973 für den Tip.
     
  7. #6 SpaceCowboy1973, 28.02.2008
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schön. Der RAM von MDT wird in Tests öfter als Preis/Leistungsssieger empfohlen, ist aber in der Praxis öfter problematisch was die Kompatibilität anbelangt.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Speichererweiterung PCG-FR215S

Die Seite wird geladen...

Speichererweiterung PCG-FR215S - Ähnliche Themen

  1. Vaio FE VGN FE28H Speichererweiterung

    VGN FE28H Speichererweiterung: Hallo, ich habe o.g. Notebook mit 1024MB und möchte dieses nun verdoppeln auf maximal (2x 1024MB). Also der zweite Ram wurde eingebaut aber wird...
  2. Speichererweiterung auf 16 GB sinnvoll?

    Speichererweiterung auf 16 GB sinnvoll?: Hallo, in meinem Asus Notebook G750JW sind 2x4 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher verbaut.Nun überlege ich in die noch 2 freien Slots noch weitere...
  3. Arbeitsspeichererweiterung beim N53SN

    Arbeitsspeichererweiterung beim N53SN: Hallo Ich besitze ein N53SN Notebook mit 6GB RAM und möchte diesen gerne erweitern. Leider konnte ich nicht den Steckplatz hierfür finden....
  4. Aspire One 721 - Problem nach Arbeitsspeichererweiterung

    Aspire One 721 - Problem nach Arbeitsspeichererweiterung: Hallo, ich habe bei meinem Aspire One721 den Arbeitsspeicher von 2GB auf 4GB erweitert. Der Speicherriegel wurde erkannt nur hab ich jetzt das...
  5. Speichererweiterung durch sd Karte

    Speichererweiterung durch sd Karte: Hallo, ich habe ein Netbook der Fa. "one" (A110) ersteigert und Probleme mit dem Speicher. Ich bin auch absoluter Laie, was Computerfragen...