Speichererweiterung Vaio S5/HP mit Kingston Value-RAM

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von wolkano, 18.04.2006.

  1. #1 wolkano, 18.04.2006
    wolkano

    wolkano Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!
    Ich hab ein Vaio S5/HP mit 512MB RAM und wollte nun mittels Kingston ValueRAM 1GB aufrüsten. Laut mehrerer Foreneinträge (auch in diesem Forum) soll das Problemlos möglich sein.
    Ich hab mir also den Kingston ValueRAM SO-DIMM 1024MB PC2-533 DDR2 CL4 (KVR533D2S4/1G) um 105 Euro zugelegt.
    Sobald ich das Teil einbaue, und das NB neu hochfahren will, steht alles. Das NB zeigt zwar das es eingeschalten ist, aber nicht einmal das BIOS wird angesprochen, keine Fehlermeldung nix. Ich hab den Speicher in beiden verfügbaren Slots probiert, mit und ohne den originalen 512MB Riegel. Keine Änderung!
    Vielleicht kann mir hier jemand sagen, ob ich was falsch mache, oder ob dies ein eindeutiges Zeichen für einen kaputten RAM ist.
    DANKE für die HILFE
    WolKaNo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirRobin, 19.04.2006
    SirRobin

    SirRobin Forum Master

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VAIO SVS1313C5
    Also ich würde sagen dass spricht für einen defekten RAM. Natürlich könnte es theoretisch auch sein dass der RAM nicht defekt ist aber mit dem Board Probleme macht. Hatte ich in einem Desktop PC mit einem Kingston auch schon mal. Hast du eine Möglichkeit einen anderen Speicher auszuprobieren? Von den Daten her würde ich zustimmen und sagen der muß passen...
     
  4. #3 wolkano, 19.04.2006
    wolkano

    wolkano Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke SirRobin!
    Ich hab schon einige RAM Steine in verschiedenste Systeme eingebaut und es waren auch defekte dabei, aber ich hab einfach noch nie erlebt, daß das Notebook überhaupt nicht mehr anspricht-nicht einmal eine BIOS Reatkion nix.
    Es gibt hier im Forum einige Einträge, die ein S5 mit genau diesem Speicher als voll funktionstüchtig beschreiben. Die Spez. passen auf jedenfall.
    Ich werde das Ding mal in ein anderes NB einbauen und schauen was passiert.
    Muss nur noch ein passendes auftreiben.
    lg
    WolKaNo
     
  5. #4 stausi, 19.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2006
    stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    bin ich auch der Meinung, ich habe in meinem Vaio S3 auch Kingston VR eingebaut und das harmonisiert problemlos mit dem schon eingebauten Riegel. Dass am Board was kaputt ist faellt als Fehlerquelle eigentlich aus, da du ja beide Slots ausprobiert hast. Wahrscheinlich hat der Riegel ne statische Entladung abbekommen? Kann schnell passieren, wenn man nicht sorgfaeltig damit umgeht. Hast du das Teil neu gekauft oder gebraucht?

    Gruss,
    Martin
     
  6. #5 wolkano, 19.04.2006
    wolkano

    wolkano Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das Teil neu gekauft. Der Händler (Peluga) hat das Teil aus einer Schachtel gefischt und erst dann in Antistatik Folie gewickelt. Ich hab ihn daher auch gefragt, wieso das Teil nicht original verpackt ist (in Knicksicherer Antistatik Plastikschachtel), darauf meinte er, dass Kingston die Speicher im 10erPack liefert und er diese direkt daraus entnimmt.
    Bei mir kann nix passiert sein, da ich das Ding nur einmal angegriffen habe und dabei bin ich immer sehr vorsichtig.
    Der Kommentar des Händlers war, daß ich eh ein Jahr Vollgarantie drauf hab.
    Naja Vertrauen ist gut, Kontrolle (direkt beim Händler einbauen) wäre besser gewesen.
    Aber danke für die Hilfe, jetzt bin ich mir wenigstens sicher, dass es am Ram liegt.
    lg
    WolKaNo
     
  7. #6 SirRobin, 19.04.2006
    SirRobin

    SirRobin Forum Master

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VAIO SVS1313C5
    Na ja, ich denke auch ein Versuch in einem anderen Gerät sollte Klarheit bringen. Ansonsten einfach umtauschen ;) !
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Speichererweiterung Vaio S5/HP mit Kingston Value-RAM

Die Seite wird geladen...

Speichererweiterung Vaio S5/HP mit Kingston Value-RAM - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio PCG-FR285M Speichererweiterung + Probleme

    Sony Vaio PCG-FR285M Speichererweiterung + Probleme: Hallo, habe folgendes Problem und hoffe das mir jemand helfen kann es zu lösen. Ich habe bei meinem Notebook (Typ: PCG-FR285M) den...
  2. Frage zu Speichererweiterung - Sony Vaio A217M

    Frage zu Speichererweiterung - Sony Vaio A217M: Hallo, habe heute das 1GB RAM-Modul für mein Sony Vaio A217M bekommen. Nach dem Start hab ich erstmal in die Systemsteuerung reingeschaut, da...
  3. Speichererweiterung auf 1GB beim Sony Vaio VGN-FS215S

    Speichererweiterung auf 1GB beim Sony Vaio VGN-FS215S: Hallo alle zusammen, Ich möchte gern mein Sony Vaio VGN-FS215S von 512 MB RAM auf 1024 MB RAM aufrüsten. Mein Problem ist das der Speicher der...
  4. Speichererweiterung Sony Vaio S5HP

    Speichererweiterung Sony Vaio S5HP: 16895 Hat jemand erfahrungen damit, welche Speicher für das S5HP (512MB) verwendet werden können? Ich meine damit ob es auch möglich ist,...
  5. Speichererweiterung SONY VAIO A117

    Speichererweiterung SONY VAIO A117: 14356 Weiß zufällig jemand, wie die Bänke bei diesem Notebook belegt sind? Im Moment sind 512MB verbaut und ich möchte auf 1024MB aufrüsten..