Speicherlatenzen verschärfen? Geht das mit nem Tool? Intel 915gm...

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von tempus, 28.01.2007.

  1. tempus

    tempus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, ich habe ein Acer Notebook mit Intel Centrino und dem 915gm Chipsatz.
    Der Speicher läuft auf lahmen CL5 (DDR2).Ich möchte den jedoch gerne auf CL4 laufen lassen!

    Ich weiss das der Geschwindigkeitsvorteil gering ist, und es auch nicht funktionieren kann.

    Kennt Ihr trotzdem ein Tool mit dem das geht, und vll noch etwas mehr, d.h. die CPu Spannung zu erhöhen?

    Danke!
    MFG:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JackJack, 28.01.2007
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    sicher das du die erhöhen willst? Normalerweise versucht man im Notebook die zu senken, wegen der Wärme halt. Ein Programm wo man die Speichertimings niedriger bekommt kenn ich nicht, bei nem Desktop kann man das manchmal im Bios einstellen.

    JackJack
     
  4. tempus

    tempus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, sicher das ich das will, bin bei dem relativ bewandert, nur nich mit dem zeug in Notebooks ;)

    Wie das bei Desktops geht weiss ich... dachte da gibts so nen Tool für!
     
Thema:

Speicherlatenzen verschärfen? Geht das mit nem Tool? Intel 915gm...