Spezielles Problem ...

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von O3000, 19.08.2008.

  1. O3000

    O3000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Experten!

    Ich brauche dringend eure Unterstützung. Ich bin auf der Suche nach einem Notebook nach ganz bestimmten Anforderungen (kein Desktop-PC). Monatelanges Suchen und Recherchieren brachten bisher kein zufriedenstellendes Ergebnis. Selbst im Chip-Forum habe ich keine brauchbaren Infos bekommen. Der Preis ist erst mal Nebensache. Wenn ich das bekomme, was ich will, bin ich auch bereit tief in die Tasche zu greifen.

    Für folgende Tätigkeiten soll das Notebook angeschafft werden:

    • zum Arbeiten: täglich extrem viele und große Audio- und Videodateien konvertieren;
    • in der Freizeit: mittlerweile werden viele HD-Streams im Internet angeboten. Diese möchte ich auf mein TV-Gerät projizieren;
    • weniger zum Spielen: aber wenn, dann Spiele wie Pro Evolution Soccer oder NBA. Natürlich in der bestmöglichen Auflösung und ohne Ruckler, etc. ...

    Daher habe ich primär folgende Anforderungen:

    • Die Konvertierung muss sehr schnell gehen. Ich habe schlichtweg keine Nerven und oft auch keine Zeit, um zu warten;
    • Vor allem hasse ich die Wärme- und Geräuschentwicklung dabei. Auch, wenn ich HD-Streams abspiele oder mir einen Film über mein Blu-Ray-Laufwerk anschaue, treten die gleichen Probleme auf. Daher:
    • möglichst GAR KEINE Wärmeentwicklung;
    • extrem leise;
    • vor allem unter Extrembedingungen.
    • kein SLI

    Außerdem:

    • ansprechendes Design;
    • 15.4“ oder 17“ (wobei die meisten 17“ viel zu dick sind und hässlich wirken. Ich besitze ein wunderschönes Sony Vaio AR31S. Ist auch nicht zu dick, aber die Leistung, die ich brauche, kann es mir nicht bieten.)

    Meine Vorschläge für:

    • Prozessor: Core 2 Quad für Notebooks (Desktop-CPUs sind wahrscheinlich unbrauchbar wegen Wärmeentwicklung und Strom)
    • Festplatte: SSD (SLC)


    Um eines vorwegzunehmen: ich würde mich sicher nicht als PC-Laien bezeichnen. Jetzt weiß ich aber nicht, ob sich das Ganze nicht irgendwo beißt. Denn mehr Leistung bedeutet wahrscheinlich auch mehr Wärme und mehr Lautstärke. Allerdings müsste es doch (von mir aus teure) Lösungen geben, die sämtliche meiner Anforderungen abdeckt. Ich würde auch bis zum Ende des Jahres warten, wenn da was Interessantes, Brauchbares kommen sollte.

    Natürlich muss ich mich mit dem zufriedengeben, was der Markt zu bieten hat. Daher wäre es interessant zu wissen, was für Komponenten meinen Anforderungen - wenn auch nicht hundertprozentig - am ehesten entsprechen.


    Vielen Dank für Eure konstruktiven Anregungen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 19.08.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. Fire99

    Fire99 Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    XPS M1730
    Also das:
    das
    UND das
    sind unmöglich :p

    Außerdem kommen die mobilen Quadcores erst soweit ich weiß. Aber da du dich eh nicht als Laien bezeichnest (meine ich positiv) kannst du sicher auch selbst was darüber rausfinden ;)
     
  5. O3000

    O3000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wie gesagt, ich habe den Beitrag nicht reingesetzt, um mir selbst zu antworten, was für zwei schwachsinnige Kommentare.

    Ich hoffe, dir anderen sind hier, um auch wirklich zu helfen.
     
  6. #5 Brunolp12, 19.08.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nö, so wird das sicher nix - und das liegt bestimmt nicht an den bisherigen Antworten :rolleyes:

    Was Du erwartest, das ist nach heutigem Stand der Technik einfach relativ abwegig. Du wirst Kompromisse machen müssen, das wurde Dir offensichtlich auch schon erklärt.
    Nun wäre die Frage, wo diese Kompromisse sein könnten, dazu gibt Deine Ausgangsfrage keinen Aufschluss. Da wirds schwierig, mit einer Beratung.

    Ich denke, dass beim Konvertieren am Notebook erstmal eher die Festplatte einen Flaschenhals darstellt als die CPU und Deine Vorstellungen bzgl. der GraKa hab ich eigentlich überhaupt noch nicht verstanden.
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 19.08.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gruselig...Da werden ihm im Chip-Forum gleich mal one und Acer um die Ohren geknallt und er will eine leise Kiste...Singapore, deine Engelsgeduld möcht ich haben.

    b2t: Quadcores + leise + wenig Wärme ist rein physikalisch nicht möglich und wenn, dann nur unter Einbußen im Single-Core Betrieb (weil die Kerne alle extrem runtergetaktet werden müssn).

    Du kannst dich hier noch so oft beschweren, die Physik können WIR nicht außer Kraft setzen!
     
  8. O3000

    O3000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Genau, Kompromisse! Und wozu ich den Rechner benutzen möchte, habe ich pingelig genau aufgelistet.

    Brauche ich überhaupt einen Quadcore? Ich bin wie gesagt, kein Gamer. Nur möchte ich definitiv so viel Power haben, dass ich große Dateien schnell konvertieren kann. Und wenn es eben geht, ohne dass sich das Notebook negativ bemerkbar macht. Und wenn es nicht geht, dann eben so, dass man es noch verschmerzen kann. Spielt dabei die Geschwindigkeit der Festplatte eine Rolle? (Daher habe ich SSD-SLC in Betracht gezogen.) Oder brauche ich "nur" eine starke CPU?

    Und brauche ich eine gute Grafikkarte , wenn ich einen HD-Stream auf mein 52" Full-HD LCD Fernseher hinprojiziere?

    Vielleicht hab ich mich jetzt ja klarer ausgedrückt. Wenn nicht, dann nachfragen. Bin alles andere als schreibfaul.
     
  9. O3000

    O3000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Unnützige Beiträge dieser Art dann lieber bitte erst gar nicht posten. Kannst es dir ja denken. DANKE :)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Tja, du willst es nicht wahr haben deshalb:
    Quadcore + keine oder geringe Wärmeentwicklung + möglichst kein 17 Zollnotebook oder ein Designnotebook + unhörbar = NICHT MÖGLICH

    Du behauptest, dass du kein Laie bist, schimpfst über 100% korrekte Aussagen, dass sie Schwachsinn sind! :confused: Ich kommentiere das jetzt nicht mehr weiter... ;):p

    Kauf dir einen Desktop PC mit Quadcore und kühl alles passiv. Ein Notebook ist nur so lange leise, so lange man es nicht fordert. Wenn man es fordert, werden die eingebauten Komponenten einfach heiß und durch die engen Notebookgehäuse kann diese Hitze nur unter Lüfterlärm aus dem Notebook befördert werden.
     
  12. #10 2k5.lexi, 19.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die einzige Idee die ich jetzt noch habe ist: Ein Notebook mit einem Pxxxx Prozessor (z.B. Core 2 Duo P8600 mit 2,4 GHz oder so) welches einen Lüfter hat der sich nachweislich von Hand feststellen lässt.

    Thinkpads z.B. haben eine Lüftersteuerung ,welche du von Windows aus feststellen kannst. Wenns dem Gerät dann zu warm wird wird es trotzdem den Lüfter anwerfen. Wieviel Wärme ein P8600 auf kleinester Lüfterstufe produziert weiss ich jedoch nicht... und ob es ein TP mit P8600 gibt weiss ich auch noch nicht.

    Hat schon wer I8kfangui auf den Studios PRobiert? bei den Inspirions hats ja geklappt, bei den Vostros nicht.


    /edit: Was Beratungsresistenz und das Ausserkraftsetzen der Physik angeht haben meine Vorredner allerdings recht.
     
Thema:

Spezielles Problem ...

Die Seite wird geladen...

Spezielles Problem ... - Ähnliche Themen

  1. Spezielles Ultrabook gesucht

    Spezielles Ultrabook gesucht: Hi Leute, Ich bin auf der Suche nach einem Plug and Play Ultrabook, also welcher nicht erst zusammengestellt werden soll mit folgenden Specs....
  2. Festplatte einbauen - spezielles Kabel? M2400N

    Festplatte einbauen - spezielles Kabel? M2400N: Hallo, habe vor kurzem ein Asus M2400N ohne Festplatte bekommen. Möchte eine Festplatte einzubauen - leider weiß ich nicht wie. Benötige ich...
  3. S: Spezielles Notebook [weiß, klein + 2 TFT Anschlüsse]

    S: Spezielles Notebook [weiß, klein + 2 TFT Anschlüsse]: Guten Morgen, ich bin durch Google auf dieses Forum gestoßen und stehe kurz vor dem Kauf eines neuen Notebooks. Da ich in dem Bereich jedoch...
  4. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  5. [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?

    [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?: Hallo Notebookforum.at ! Bin neu hier ! Ich habe meinen Packard bell wieder zum laufen gebracht nur dass der interne bildschirm nicht vom...