Vaio FW SSD ExpressCard in den FW Modellen

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von widerspruch, 22.10.2009.

  1. #1 widerspruch, 22.10.2009
    widerspruch

    widerspruch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    nutzt jemand von Euch eine SSD ExpressCard und kann mir sagen ob diese aus dem Slot heraussteht und wenn ja, wieweit?
    Dito gerne für den SD Cardreader.


    Ich überlege eine SSD mit PCI Anbindung einzusetzen...
    Welche ist noch unklar. z.B. 48GB FileMate SolidGO ExpressCard 34 mini USB Ultra Solid State Disk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trabireiter, 22.10.2009
    Trabireiter

    Trabireiter Forum Freak

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Z21M9E / TZ31XN/B
  4. lsr

    lsr Forum Freak

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Oh, die schaut raus? Laut Spec sind die Karten - sofern kein Interface dran hängt - 75 mm lang: About ExpressCard

    Habe das eben bei meiner eSATA-Expresscard nachgemessen: die ist durch das Interface und einem offenbar gewollten Abstand zum Gerät 112 mm lang. Davon verschwinden im eingerasteten Zustand im VAIO TZ von oben gesehen 74 mm. Bliebe also bei Standardlänge der Karte gerade einmal 1 mm Überstand; ggf. ist sie auch nahezu bündig (Messungenauigkeit).
    Beim VAIO Z verschwinden sogar ziemlich exakt 75 mm.

    Fazit: bei "normaler" Auslegung der Schnittstelle und Normmaß der Karte dürfte eigentlich nahezu nichts überstehen.

    Trabireiter, ist Deiner Karte evt. länger?

    Attraktiv finde ich diese SSD-ExpressCards ebenfalls: Alle privaten Daten rauf, Partition mit TrueCrypt verschlüsseln und schon hat man einen größeren, besseren, schnelleren USB-Stick, der sich optisch wesentlich unauffälliger verhält.

    Bei newegg sind zu der erwähnten Karte einige Meinungen. Schnell scheint sie zu sein, nur Temperatur und Lebensdauer sind offenbar so eine Sache...
     
  5. #4 Trabireiter, 23.10.2009
    Trabireiter

    Trabireiter Forum Freak

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Z21M9E / TZ31XN/B
    Das Bild ist nicht von mir und die Karte ist die Filemate aus dem Startpost.
    Wenn die Karte sehr warm wird zieht sie auch viel Strom, somit wäre es wirklich nur eine USB Stick Alternative aber nix für ein dauerhaftes Laufwerk, weil darunter die Batteriebetriebszeit enorm leiden dürfte.
     
  6. lsr

    lsr Forum Freak

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist offenbar wirklich ein Problem des dort verwendeten Notebooks, denn aus einem MacBook Pro schaut sie nicht heraus.

    Leider verbrät sie wie von Dir erwähnt offenbar viel Strom und dient in erster Linie als ExpressCard-Port-Heizung. Da ich überwiegend am Netz arbeite, würde mich das persönlich nicht so stören. Aber das hier ist natürlich echt schlecht:

    n10user.com

    Ob die Photofast G-Monster-SSD besser ist?

    Immerhin wird dort explitzit erwähnt:
     
  7. #6 Trabireiter, 23.10.2009
    Trabireiter

    Trabireiter Forum Freak

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Z21M9E / TZ31XN/B
    Das wär natürlich toll. Ich ringe auch mit mir ob ich ne teure SSD kaufe und die Einbauen lasse (wegen Garantie). Dann das erhöht im besten Fall die Laufzeit. Im schlimmsten Fall bleibt sie gleich.

    Die ExpressCard Lösung ist da sehr(!!!) verlockend, aber für mich eben nur dann, wenn ich deswegen keine Akkulaufzeit verliere.
     
  8. #7 tommYNOS, 23.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2009
    tommYNOS

    tommYNOS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FW11ZU Win7 Ultimate 32bit
    Hi,

    ja, nutze eine Verbatim SSD-ExpressCard in meinem FW11ZU und die steht tatsaechlich 2-3 mm raus.

    Empfehlen kann ich Dir (jedenfalls unter Windows Vista und Windows XP) diese hier:

    Verbatim SSD Express Speicherkarte 64 GB: Amazon.de: Elektronik

    Die war kuerzlich von der c't empfohlen. Eine der ganz wenigen Karten, die auch tatsaechlich das (Lese-)Geschwindigkeitspotential des Anschlusses ausnutzen:

    Flash-Speicher für unterwegs. heise online-Kiosk - c't-Archiv, 18/2009, Seite 110

    Nutze die Karte fuer meine Lightroom-Bibliothek, was gegenueber dem Ablegen auf der langsamen internen Festplatte einen Mega-Performance-Gewinn bringt :eek:

    Unter Windows 7 macht sie allerdings Probleme, was Verbatim wohl auch bekannt ist, man arbeite an dem Problem. Nun ja...

    Liebe Gruesse
    tommYNOS
     
  9. lsr

    lsr Forum Freak

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die heise-Testdaten zur Verbatim gibt's auch so im Netz: Schnelle SSD-Festplatte für den Expresscard-Schacht

    Aus einer der Kundenrezensionen des Amazon-Links: "Weiters steht die Karte bei meinem Sony TZ um etwa 1 mm vor, was allerdings noch akzeptabel ist."

    Juchhuu, also richtig gemessen :D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Trabireiter, 23.10.2009
    Trabireiter

    Trabireiter Forum Freak

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Z21M9E / TZ31XN/B
    da steht aber leider auch das es bei mehren gleichzeitigen Zugriffen zu Hängern kommt, das wäre extrem unschön.
     
  12. #10 tommYNOS, 23.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2009
    tommYNOS

    tommYNOS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FW11ZU Win7 Ultimate 32bit
    ...also ich hatte und habe unter Windows XP Professional und Windows Vista Ultimate 32bit keinerlei Probleme mit den Verbatim-SSD-ExpressCards. Ich hab eine 32GB und eine 64GB-Karte seit etwa 1,5 Monaten im taeglichen Dauereinsatz. Nutze sie, um die Daten parallel auf zwei Notebooks zu verwenden. Auf der einen habe ich meine Lightroom-Fotobibliothek, auf der anderen meine sonstigen persoenlichen Dateien.

    Einzig jetzt unter Windows 7 hab ich massive Probleme.
     
Thema: SSD ExpressCard in den FW Modellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio fw solid state

Die Seite wird geladen...

SSD ExpressCard in den FW Modellen - Ähnliche Themen

  1. Vaio F Vaio VPCF-13: Welche Expresscard (USB 3.0) funktioniert?

    Vaio VPCF-13: Welche Expresscard (USB 3.0) funktioniert?: Hallo zusammen, da nun endlich die Recovery-Probleme mit dem Einbau einer alternativen SSD geklappt gelöst sind, habe ich jetzt leider ein Neues...
  2. Vaio FW Suche GUTEN ExpressCard->USB 3 Adapter

    Suche GUTEN ExpressCard->USB 3 Adapter: Habe vor längerem mal was nem 1-Port Adapter gehört -der auch komplett im Schacht verschwand- weiss aber den Namen nicht mehr. Egal - also sind...
  3. Vaio S Defekter ExpressCard 34-Slot

    Defekter ExpressCard 34-Slot: Hallo Zusammen, hat vielleicht jemand ein ähnliches Problem oder kann seine Erfahrungen teilen?? In meinem Fall kann ich zwischenzeitlich...
  4. Vaio FW Welche ExpressCard USB 3.0 und welche ext. 2,5" HDD-USB 3.0

    Welche ExpressCard USB 3.0 und welche ext. 2,5" HDD-USB 3.0: Welche der beiden o.a. Geräte könnt Ihr mir für mein Notebook ( PM45-Chipsatz ) empfehlen ? Bin für jede Antwort Dankbar :) PS: Weiss jemand...
  5. Vaio TZ Booten von ExpressCard

    Booten von ExpressCard: Hallo alle zusammen. Ich habe dieses Forum durchsucht, aber mein Problem wurde immer nur gestreift und nicht wirklich behandelt. Also, ich...