SSD Festplatte von Samsung für Asus P50IJ kaufen

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von dette, 28.05.2015.

  1. dette

    dette Forum Freak

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    Asus P50IJ
    Hallo,

    ich möchte mir eine SSD Festplatte von Samsung einbauen. Mir empfahl jemand diese hier Samsung 850 Pro 2,5" 256 GB, SSD. Momentan habe ich zwar 300 GB Festplatte, aber benutze nur 200, so dass dies wohl reichen wird. Für die Fotos habe ich sowieso eine externe Festplatte angeschlossen. Dies nur zur Info, weil mich nebenbei noch interessieren würde, ob es sinnvoll ist, gerade diese Festplatte zu kaufen. Ich habe leider Null Ahnung und weiß nur, dass diese Festplatte sehr schnell sein soll.

    Nun aber meine Hauptfrage:

    Ich sehe, dass Leute, die die Festplatte kauften, auch einen Einbaurahmen und ein DELOCK Kabel SATA III kauften. Ich schätze mal, dass dies für das Asus-Laptop nicht nötig ist oder?

    Zum zweiten habe ich gesehen, dass es ein Migrations-tool-kit geben soll. Ich wollte schauen, was es kostet, aber ich finde es überhaupt nicht. In einem Video sagte jemand, dass es mitgeliefert wird. In einem anderen Video sagte jemand, dass es für wenig Geld beim Kauf mit erworben werden kann. Aber weder bei Samsung noch bei Amazon kann ich dieses Kit finden. Ich wollte heute die Festplatte bestellen, wenn es die richtige ist und natürlich gleich das Kit dazu, um Porto zu sparen. Aber ich werde einfach nicht fündig.

    Da man wahrscheinlich beim Kauf einiges falsch machen kann, fühle ich mich besser, wenn ich hier einfach noch mal alles nachfrage, da ich einfach nicht kompetent in solchen Sachen bin.

    Ich hoffe, jemand kann mir helfen, da mein Photoshop so langsam läuft, dass ich überhaupt nicht mehr arbeiten kann und ich hoffe, dass ich das Problem mit dem Umbau schnell beheben kann.

    Vielen Dank im Vorraus.

    Dette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 28.05.2015
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    du meinst ein tool zum klonen der derzeit eingebauten HDD.
    hier findest du entsprechende angebote zur auswahl.
    damit kannst du die HDD auf die SSD klonen, einbauen und weiterarbeiten. ob du einen einbaurahmen und ein kabel für deinen asus benötigst, kann ich dir leider nicht sagen, da ich das gerät nicht kenne.
    da du die SSD aber anstelle deiner HDD einbauen wirst, sollte es imho ohne gehen!
     
  4. #3 2k5.lexi, 28.05.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Frage ist ob du dein System das du jetzt aktuell hast 1:1 auf die SSD umziehen "clonen" willst oder ob du die "nackte" SSD einbaust und alles neu installieren willst.

    Im Fall Clonen empfiehlt es sich tatsächlich eine SSD mit Migrationstool zu kaufen, zum einen die Samsungs (die ich nicht leiden kann weil Samsung das Modell 840 Evo nach über 9 Monaten immer noch nicht im Griff hat) und zum anderen die Crucials. Für ein Notebook das eine Batterie hat kannste ein billiges Modell der Crucial BX100 nehmen, z.B. die 250 GB Version. Oder du haust auf die K***e und nimmst direkt die 500GB Version die etwa das gleiche kostet wie die Samsung Pro in 250GB.
    Jedenfalls ist bei den Samsungs und den Crucials ein Tool dabei zum Clonen. Bei Samsung gibts was selbstgestricktes, bei Crucial bekommste ne Seriennummer für Acronis True Image HD mitgeliefert. Das ist schon mal geregelt.
    Zudem brauchst du einen USB Adapter der die externe SSD/HDD ansprechen kann, weil dein Notebook nur 1x SSD/HDD aufnehmen kann. LogiLink 2.5" Festplattengehäuse schwarz, USB 2.0 (UA0041B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland zum Beispiel. Da steckste die HDD/SSD ein und benutzt die einfach wie ne externe Festplatte, startest die Software zum Clonen, klickst 3x ok und dann haste nacher 2 identische Festplatten, nur eine ist eine SSD, die andere eine HDD. Die kannst du dann einfach umbauen und alles ist schick. Zudem könntest du dann die frei gewordene HDD (aktuell steckt die noch im Notebook) in dem Rahmen als Externe platte verwenden. Nur so als Vorschlag.

    Die 2. Variante mit Neuinstallation ist einfacher:
    Kaufe eine SSD, kümmere dich nicht um die Software zum Clonen, sondern tausche einfach die HDD und die SSD. Starte den Laptop, schieb ne Windows Scheibe rein, installiere Windows und später den ganzen anderen Kram den du brauchst neu und fertig.
     
  5. dette

    dette Forum Freak

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    Asus P50IJ
    Tausend Dank für eure Antworten.

    Lexi, deine Infos sind super. Wenn Crucial von der Qualität mit Samsung mithalten kann, dann würde ich lieber diese nehmen. Vorallem, weil Acricon dabei ist. Ich habe ja nun unzählige Rezenssionen von der Samsung-Platte gelesen und da wurde viel über die Clone-Software gemeckert. Acricon habe ich heute schon mehrfach positiv erwähnt gelesen.

    Die Idee mit dem Adapter ist super. Ich hatte jemanden gefragt, ob ich mir seinen leihen kann, da ich ungern Sachen rumliegen habe, die ich nur einmal brauche, aber es wäre ja schade, wenn die jetzige HDD nicht mehr genutzt wird. So habe ich noch eine zusätzliche Festplatte und kann leichter Datensicherungen mit Acronis in der Zukunft machen. Da ich silber lieber mag als schwarz und Angst habe, dass es da Unterschiede gibt, die ich gerade nicht erkennen kann, noch eine letzte Frage - ist dieser Adapter auch möglich http://www.amazon.de/LogiLink-Gehäuse-Zoll-S-ATA-HDD/dp/B001J0QV62/ref=wl_mb_wl_huc_mrai_2_dp ?

    Wenn ja, werde ich die Crucial und das alufarbene Gehäuse als Adapter bestellen. Ich muss mich nur noch entscheiden, ob ich 250 oder 500 GB nehme. Momentan habe ich 300 GB, wobei ich nur 190 GB nutze. Also wären 250 GB genug, aber ich las, dass es beim Clonen Schwierigkeiten geben kann, wenn die SDD kleiner ist, als die HDD bzw. die Quellplatte.

    Weißt du, ob das stimmt? Immerhin will ich ja nur 190 GB übertragen.

    Momentan muss ich Clonen, weil ich Zeitprobleme habe, ansonsten hätte ich viel lieber alles neu aufgesetzt. Ein anderes mal.

    Nochmals Danke für die Mühe und die große Hilfe.

    Dette
     
  6. #5 2k5.lexi, 28.05.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Klar, Silber geht auch:
    LogiLink 2.5" Festplattengehäuse silber, USB 2.0 (UA0041A) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Das ist eine Frage die du dir nur selbst beantworten kannst. Wenn noch einige Daten dazu kommen (mehr als 20GB) würd ich die große bestellen, wenn du nicht mehr als 210GB real brauchst reicht eine 250/256er SSD (Ich habe mal großzügig gerundet wegen der 1000/1024er Umrechnung zwischen GB und GiB). Bei SSDs ists wie bei Festplatten - die funktionieren am besten wenn ca 10% der Kapazität frei sind.

    Acronis ist eigentlich clever. Das müsste die Leerkapazität der aktuellen Festplatte eigentlich einfach abschneiden.
     
Thema:

SSD Festplatte von Samsung für Asus P50IJ kaufen

Die Seite wird geladen...

SSD Festplatte von Samsung für Asus P50IJ kaufen - Ähnliche Themen

  1. Samsung Ativ Book 8 Festplatte austauschen

    Samsung Ativ Book 8 Festplatte austauschen: Halli hallo, ich bin in besitz eines Samsung Ativ Book 8 ( Samsung ATIV Book 8 (NP870Z5G-X01DE) Multimedia Notebook: Notebook Preisvergleich -...
  2. Samsung X66 Plus erkennt die Festplatte nicht mehr.

    Samsung X66 Plus erkennt die Festplatte nicht mehr.: Hallo, bein Starten erkennt mein Samsung X60 wohl die Festplatte nicht mehr. Das Display leuchtet blau auf und zeigt auch Boot-Schrift. Was...
  3. Samsung RV720 - neu Aufspielen der Festplatte

    Samsung RV720 - neu Aufspielen der Festplatte: Hallo Zusammen, nachdem mir der Chat-Partner auf der Samsung-Seite nicht sonderlich weiterhelfen konnte - vielleicht habe ich mich zu...
  4. Stromanschluß für 2.Festplatte für Samsung Notebook

    Stromanschluß für 2.Festplatte für Samsung Notebook: Ich habe mir vor geraumer Zeit ein Notebook bei Alternate gekauft (Samsung RF711-S0CDE). Nun wollte ich mir eine 2-Festplatte in das Notebook...
  5. Samsung 530U3B A02 Festplattentausch, aber welche SSD passt

    Samsung 530U3B A02 Festplattentausch, aber welche SSD passt: Hallo ihr Lieben, Ich habe mich mal wieder für ein mobiles Notebook aus dem Hause Samsung entschieden. Um genau zu sein handelt es sich um das...