SSD-Platte in m4400

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von hydro, 10.05.2012.

  1. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi,

    wollte die Samsung SSD 830 MZ-7PC256 in mein altes m4400 (Vista, 64bit) einbauen.
    Geht es, einfach eine datensicherung zu machen, das ding einzubauen, im bios auf ide umzustellen und das backup auf die neue platte zu bügeln?

    auf was müsste ich achten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dell Schrauber, 11.05.2012
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Hab ich auch schon durch ;). Ging bei mir in die Hose. Also alles neugemacht.

    Aber warum auf IDE stellen?? SSD´s sollten auf AHCI laufen.
     
  4. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi,

    was genau ging in die Hose? Macht Vista nicht mit?
     
  5. #4 2k5.lexi, 12.05.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das liegt am AHCI/IDE Mode. Du musst Vista AHCI beibringen wenn du das im Bios umstellst... Aber frag mich nicht mehr wie das ging. Evtl hilft google weiter.
     
  6. #5 Dell Schrauber, 12.05.2012
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Naja, die SSD braucht einen Treiber der bei der Installation installiert wird. Leider hat das Umstellen von SATA auf AHCI und umgekehrt nichts gebracht. Das System war auf der HDD im AHCI Modus installiert.

    Windows bedankte sich bei mir immer mit einem 7b Bluescreen.

    Es gibt aber Möglichkeiten das es funkltionieren wird. Ich war damals zu faul zum suchen und habe das System frisch installiert. Wobei ich von mehreren Seiten hörte das das die bessere Lösung war.
     
  7. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi,
    besser bestimmt, aber da Sitz ich drei Tage. Allein in welcher Reihenfolge ich die Dell Treiber installieren muss ist mir nicht mehr präsent. Auch wenn ich's xmal gemacht hab. Von den einzelnen programmeinstellungen ganz zu schweigen. Muss mal suchen, vielleicht find ich was. Danke soweit
     
  8. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Nur mal zur Info: Einbau hat ohne Probleme geklappt. Vista hat nach dem Hochfahren einen Neustart verlangt und das wars auch schon gewesen. Prefetch etc deaktiviert, genauso Indizierung und Defragmentierung.

    Trotzdem hält sich der Geschwindigkeitszuwachs in Grenzen: Schnelleres Hochfahren ja, aber der Rest reißt es nicht um. Der m4400 hat Sata II???? - heißt also ich komme also sowieso nur auf die Hälfte von dem was geht, oder überseh ich was? - ja, ich fische im trüben.
    Ist von neueren Treibern evtl. eine Verbesserung zu erwarten (habe derzeit den letzten Intel-Matrix-Storage Manager von 2009 - sofern der hier reinspielt - der Nachfolger Intel Rapid soll bei Vista nichts bringen, oder doch?)

    Da ich von der Geschichte nicht wirklich Ahnung habe, wäre ich dankbar, wenn ihr mir sagt, was ich überprüfen sollte.
     
  9. #8 Mad-Dan, 19.05.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das Problem ist dein Vista!
    Vista läuft zwar mit Normalen Platten gut, aber bei SSD´s gibt und gab es immer Probleme (Hatte ich mal im MS Technet gelesen - find den link grad nicht mehr).
    Warum, ich meine das war was mit dem Treiber/Platten Management!?
    Warum gehst du nicht auf win7, hätte den Vorteil das du dann auch den neuen Kernel hättest, und nicht auf dem alten XP Kernel rumeiern musst.
    Treiber für win7 passen zum 4400er gibt es ja.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 laptop-fan, 20.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2012
    laptop-fan

    laptop-fan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell M4400
    Zum einen hat der laptop nicht die allerschnellste CPU die somit auch die Geschwindigkeit begrenzt. Sollte man sehen wenn man Arbeitet das sie dann öfter jetzt auf 100 % ist.
    Zum andern hat der laptop nur sata 2 was etwas die Transferate begrenzt.
    Zum andern hat der Laptop schon viel Ram somit war er schon vorher recht schnell.

    Was viel bringt beim Surfen ist zb eine Ramdisk erstellen ist noch schneller als die ssd.
    Damit könnte man auch Programme im Ram komplett laufen lassen.

    Ansonsten ist diese SSD aber etwas strom hungrig.
    Haben sich die Akku Laufzeiten sehr verschlechtert ?
    Ich habe sie bei mir nicht eingebaut weil sie viel Strom braucht.
    Würde mich aber mal interessiern.

    Also wenn es mehr Leistung sein soll noch eine neue CPU rein.

    Ansonsten soll man eigendlich immer neu installiern auf ssds.
    Und es gibt da auch noch ein Tool von samsung womit man die Windows einstellungen optimiern kann.
    Und es kann sein das vieleicht auch ein FW update was bringt.
     
  12. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi Mad-Dan,

    kurz: Weils Geld kostet. Und allzu viel wollte ich in die alte Kiste auch nicht mehr investieren. Da könntest du natürlich fragen warum ich die SSD eingebaut hab. Nun ja.
     
Thema: SSD-Platte in m4400
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m4400 ssd

    ,
  2. m4400 ssd upgrade

    ,
  3. ssd für m4400

    ,
  4. dell precision m4400 ssd festplatte einbauen
Die Seite wird geladen...

SSD-Platte in m4400 - Ähnliche Themen

  1. SSD-Platte in ASUS-G71G

    SSD-Platte in ASUS-G71G: Hallo Ihr, ich habe meinem G71G etwas Gutes tun wollen und habe Ihm eine SSD-Festplatte spendiert. Es handelt sich um ein SanDisk mit 120 Gb,...
  2. Vaio AW Sony AW VGN-AW41JF/H: Einbau einer SSD-Platte

    Sony AW VGN-AW41JF/H: Einbau einer SSD-Platte: Hallo. Ich würde gerne in meinen Sony VGN-AW41JF/H eine neue SSD-Festplatte einbauen. Jetzt ist meine Frage, ob das jemand schon mal gemacht hat...
  3. Vaio Z Einbau SSD-Platte (Sinnvoll?)

    Einbau SSD-Platte (Sinnvoll?): In Kürze werde ich ein SONY VAIO Z 21 MN/B in meinen Händen halten. Derzeit ist die Standard 200GB-HDD eingebaut. (CPU 2.4 ghz, 4 gb ram) Da...
  4. Precision Serie M4400 mit Displayfehler

    M4400 mit Displayfehler: Hallo zusammen, ich besitze ein Dell Precision M4400 mit einem Displayfehler und hoffe, dass ihr mir damit ein wenig weiter helfen könnt. Mir...
  5. Precision Serie M4400 endlich gestorben?

    M4400 endlich gestorben?: Servus zu sammen vor allem an Dell Schrauber aka Markus :) gestern hab ich noch geschrieben, dass mein M4400 eine Wolke im Display hat, heute...