Stehe zwischen Sony und Asus, was würdet ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von frixion, 24.01.2005.

  1. #1 frixion, 24.01.2005
    frixion

    frixion Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    318

    Hi,
    Einerseits finde ich die kommende Sony Vaio VGN-FS115-Serie interessant (besonders das Z-Modell), andererseits sind mir jetzt auch Notebooks von Asus aufgefallen, die genau in meiner Preisvorstellung (1500-1600 Euro) liegen:
    1.) Asus A6758GLH PentiumM(745) 1.8GHz, 512MB, 60GB, DualLayer DVD-ReWriter, 15.4"TFT, Radeon 9700/64MB (~1423 Euro)
    2.)Asus M6727NE PentiumM(725) 1.6GHz ,512MB, 60GB, DualLayer DVD-ReWriter, Radeon 9700/64MB (~1522 Euro), wobei dieses angeblich besser verarbeitet sein soll und einen Akku mit längerer Laufzeit bietet (&Anschluss für Zusatzbatterie).
    Wenn das Sony Notebook nicht die Sache mit der GraKa hätte, würde ich gar nicht so über viele Alternativen nachdenken ;-) , allerdings ist mir eine "vollwertige" GraKa doch lieber.
    Ein Toshiba Notebook (M30X) ist wegen der vielen Internet-Berichte über dessen technische Mängel derzeit aus dem Rennen, außerdem finde ich das Display (hab's heute in natura gesehen) nicht so berauschend.
    Was würdet ihr mir raten??? Ich möchte das Notebook vor allem für Video-Bearbeitung und als Musik-PC (deswegen sollte er auch leise sein), daneben für typische Office-Sachen und eventuell ein bißchen Zocken :-D
    lG,
    Philipp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    326

    Ich weiß ja nicht von wo du kommst aber in Österreich findet man kaum Asus Notebooks zum ansehen .... Wogegen die Sonys findet man an jeder Strassenecke...

    Ich spitze ja selbst ein wenig auf ein Gerät der Asus A3 Serie (mit SXGA), aber wenn man sich das Ding nirgendwo ansehen kann dann möchte ich auch nicht kaufen...

    Ich persönlich werde zu 95 % ein Sony FS115 nehmen, ... evtl warte ich aber noch bis zur Cebit (Anfang März) da ich mich dort wahrscheinlich ein wenig umsehen werde....

    Warte einfach mal die ersten Tests ab, das die Grafiik von der Sony FS Serie zum Teil mit Fixspeicher heissen muss ja noch nicht heissen das dies schlecht ist ...
     
  4. #3 frixion, 25.01.2005
    frixion

    frixion Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    331

    Wenn du dir die Vorstellungsrunde angesehen hättest, wüßtest du, dass ich aus Wien komme ;-) Nein, im Ernst...Diese Asus Notebooks habe ich leider noch nicht in natura gesehen, beim Saturn gibt's aber andere Typen, die schon etwas Rückschluss auf die Asus-Qualität geben.
    Bezüglich Sony: Ich habe nur etwas Angst, dass der Hauptspeicher (bzw. einige Applikationen) etwas unter dem shared-memory-Prinzip leiden wird (Aufrüsten ist IMHO umständlich und teuer), sonst hätte ich kaum Bedenken. Beim Asus ist RAM-Aufrüsten außerdem unkomplizierter, da nur ein 512'er drinnen ist.
    Aber so eilig hab ich's eh' nicht, den Sony warte ich auf jeden Fall ab...
    lG,
    Philipp
     
  5. iz

    iz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    334

    Ein sehr guter Freund von mir hat ein Asus M67xx Notebook mit 1.6er Pentium-M, R9600 mit 64MB und auch Dual Layer DVD Brenner oder wie die Dinger auch heißen. Er ist sehr zufrieden damit!
     
  6. #5 Midnight, 28.01.2005
    Midnight

    Midnight Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    352

    Ich muss mich nur kurz zum "nicht so berauschenden" ;-) erwähnten Display eines Toshiba M30X äußern. Soviel ich weiß, haben nur zwei oder drei Notebooks der M30X Serie ein Trubrite Display (z.B. mein M30X-134), also kann es sein, dass du ein anderes gesehen hast? Denn im Laden sticht das Trubrite Display ganz "berauschend" hervor (außer es steht genau neben einem Sony, denn da muss ich zugeben, dass da einige Displays doch etwas besser sind :cool: )
    mfg, midnight

    editiert von: Midnight, 28.01.2005, 00:05 Uhr
     
  7. #6 frixion, 28.01.2005
    frixion

    frixion Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    355

    @Midnight
    Das stimmt, ich hab' nur das M30X-124 (nix Truebrite) in natura gesehen, dessen Displayqualität IMHO halt nicht berauschend war. Falls ich noch ein Toshiba M30X-134 spotte, werde ich sicher mein Urteil über das Display revidieren ;-)
    lG,
    Philipp
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 frixion, 28.01.2005
    frixion

    frixion Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    358

    Ich glaube, ich habe (zumindestens laut Online-Daten) mein Traumnotebook gefunden, obwohl es dann etwas teurer, größer und um einiges schwerer wäre:
    Sony Vaio VGN-A317M
    Pentium-M 1.70GHz • 512MB • 80GB • DVD+/-RW • ATI Radeon Mobility X600 128MB • 17" WXGA+ TFT (1440x900) • Windows XP Home (1746 Euro)
    Nachteile: Gewicht, Akkulaufzeit
    Spricht sonst irgendetwas gegen dieses Notebook?
    Sollte angeblich in dieser KW geliefert werden, ich hoffe, dass ich es bald irgendwo in natura sehen kann...
    lG,
    Philipp
     
  10. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    366

    Die 17 Zoll Notebooks der VGN A*** Serie gibt es jetzt ohnehin schon länger und du müsstest die Geräte in den Märkten anschauen können...

    Das VGN-A317M wird wohl die alten ablösen..

    Die Nachteile hast du schon angesprochen , für den mobilen Einsatz aufgrund von Größe und Gewicht nicht zu empfehlen.. Der Preis war bis jetzt auch relativ hoch (<2000 Euro )
    Ansonsten sehr gute und sehr schöne Geräte (da gibt es auch eine Dockingstation mit TV Karte und Boxen und so Sony Zeugs:) halt )


    Der Bildschirm ist X-Black und der ist ein Hit, hier gibt es auch Modelle mit einer Wahnsinsauflöung WUXGA (1900 x 1200) und Modelle mit WXGA (1440x900)
    Die mit WUXGA sind schon ein Schmankerl .... aber eben teuer...
     
Thema:

Stehe zwischen Sony und Asus, was würdet ihr empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Stehe zwischen Sony und Asus, was würdet ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Hilfeee stehe zwischen zwei Notebooks !!!!

    Hilfeee stehe zwischen zwei Notebooks !!!!: Hallo liebe Leute, ich stehe zwischen zwei NB welches soll ich kaufen. Falls ihr einen besseren NB in dieser Preisklasse habt dann gebt...
  2. Vaio (diverse) Windows 8 - Kopiervorgang auf interne Festplatte bleibt stehen

    Windows 8 - Kopiervorgang auf interne Festplatte bleibt stehen: Hallo zusammen, ich habe bei meinem neuen Notebook ein Problem beim Kopieren großer Datenmengen auf die interne Festplatte. (~ 1,2 Mio Dateien,...
  3. HP Easy Note K5305 bleibt beim Starten stehen

    HP Easy Note K5305 bleibt beim Starten stehen: Hallo, ich bin neu hier und hab ein Problem mit meinem Laptop. Es ist ein HP Easy Note K5305.Beim Starten kommt der HP Bildschirm und das war...
  4. Notebook kauf, 2 stehen zur Auswahl

    Notebook kauf, 2 stehen zur Auswahl: Guten Abend, mein Name ist Tommy und ich habe mich aus einem bestimmten Grund hier angemeldet. Ich benötige Hilfe bei der Entscheidung zum Kauf...
  5. Notebook bleibt einfach stehen

    Notebook bleibt einfach stehen: Hallo hab ma wieder nen blödes Problem mein notebook hatt sich nu das 2. mal einfach aufgehangen hatt es vorher noch nie...