Stromsparender Server

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von westpark, 28.12.2007.

  1. #1 westpark, 28.12.2007
    westpark

    westpark Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolnzach
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FE41M
    Hallo, welche Komponenten könnt ihr mir für nen Stromsparenden Server empfgehlen.

    Also ich hab da an einen Mainboard mit onboard Grafik und nen Notebookprozessor gedacht. Auf dem läuft dann xp und ich nehm ihn als Teamspeak und Counter Strike Server her. Da kommt dann noch ne große Festplatte rein, die ich dann als Netzwerkkarte hernehmen kann :-D

    Danke schonmal für eure Vorschläge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 28.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Kommt drauf an wieviel Leistung du brauchst.

    Wenn dir wenig reicht :

    - gebrauchtes Pentium M notebook holen und du bleibst mit netzteil unter 30Watt

    wenns ein wenig mehr sein soll :

    - 690g mainboard mit amd EE cpu (35W), dann solltest so bei 80-100W inklusive Netzteil landen
     
  4. #3 ThomasN, 28.12.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Äh ja, klar :D
    Du revolutionierst die Hardware sozusagen :D
     
  5. #4 Thorsten, 29.12.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hm,

    ist etwas viel, Idle sollte dieses System maximal 45W verbrauchen - AMD hat ein gut funktionierendes Cool and Quiet.
    Die EE CPU mit 35W würde ich da nicht kaufen, da zu teuer und im Idle ist die CPU kaum sparsmaer als eine normale Athlon X2 CPU - erst unter Volllast merkt man den günstigeren Verbrauch.
    Ich würde ein 690g Mainboard nehmen, eine Athon X2 BE CPU und diese noch untervolten.;)

    Thorsten
     
  6. #5 Realsmasher, 29.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    die ee dürften sich weiter untervolten lassen und kosten praktisch nicht mehr.

    Der Verbrauch war nur eine grobe Schätzung. Ohne display wird das notebook z.b. auch unter 10W im idle bleiben
     
  7. #6 Thorsten, 29.12.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    die EEs sind ganz normale CPUs, die einzig nur unter Volllast weniger verbrauchen - ich glaube daher nicht, dass diese sich besser untervolten lassen als normale CPUs. Desweiteren schau dir mal die Preise an - es gibt nur noch einen Athlon X2 EE - der ist vom Preis her komplett abgehoben.

    Thorsten
     
  8. #7 Realsmasher, 29.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    stop alles zurück :

    die BE verbrauchen doch weniger wie die EE.

    was ich eigentlich meinte war der "ee sff", aber den gibts scheinbar garnicht mehr.

    bleibt einem also ohnehin nix übrig...
     
  9. #8 Thorsten, 31.12.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Stimmt, das war der EE SFF - aber den gibt es noch, aber total überteuert.
    Mit dem BE fährt man meiner Meinung nach gut.

    Thorsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wie wäre es mit nem Server auf Basis mit einem VIA C3 Prozessor? Gibts im Bundle mit Mainboard u. reicht für nicht allzugroße Aufgaben locker aus, einen Bericht darüber gabs in eine der letzten Ct-Ausgaben.
     
  12. #10 MrGroover, 31.12.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Da würde ich mich dooyoo anschließen. Ich finde nen X2 etwas übertrieben. Soviel kann doch ein CS und TS Server nicht brauchen, als dass es da ein aktueller DualCore sein muss...
     
Thema:

Stromsparender Server

Die Seite wird geladen...

Stromsparender Server - Ähnliche Themen

  1. Neuen Root Server?

    Neuen Root Server?: Liebe Community, ich hätte gern eure Meinung zu einem Problem. Seit Ende November habe ich schon einen managed root Server. Der Plan war, dass...
  2. Server Unterbringung

    Server Unterbringung: Hallo meine Lieben, ich habe mir vor geraumer Zeit zwei Server gekauft und möchte diese nun gerne an einen Standort lagern, da das in den...
  3. Error 500-Internal server error

    Error 500-Internal server error: Hallo, seit ein paar Tagen bekomme ich immer mal wieder diese Meldung, wenn ich versuche, das Notebookforum zu öffnen: "Error 500-Internal...
  4. eMail "Server" für Backup auf Home Server!?

    eMail "Server" für Backup auf Home Server!?: Hey! Also ich habe 2 verschiedene eMail Accounts und ich habe hier einen PC und ein Notebook (beide Outlook, aber getrentte Accounts!) Ich...
  5. Bluescreen und nun keine verbindung zum mircrosoft server mehr

    Bluescreen und nun keine verbindung zum mircrosoft server mehr: hey leutz hab gestern meinen pc reseted weil norten ein update gemacht hat nach dem reseten hat alles normal funktioniert dann hab ich...