Student sucht Allround-Notebook bis 1000€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von blazar, 15.06.2008.

  1. blazar

    blazar Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Experten,

    als angehender Physikstudent möchte ich mir aus Mobilitäts- und Platzgründen ein Notebook im Preisbereich bis 1000€ zulegen.
    Leider bin ich beim Thema Notebooks eher weniger bewandert, aber hier im Forum habe ich als passiver Leser schon etwas mitbekommen.

    Damit ihr eine Vorstellung von meinen Anforderungen bekommt, gehe ich einfach mal systematisch ein paar Punkte durch :) :


    - Allroundqualitäten:
    sehr wichtig: Officeanwendungen/Präsentationen und Internetrecherchen
    wichtig: CAD mit Solidworks, einfachere Simulationsprogramme fürs Studium, etwas Bildbearbeitung, einiges an .mp3s, und auch mal die ein oder andere DVD
    eher zweitrangig: Spiele wie Cs source - hauptsache sie laufen relativ flüssig, an sich spiele ich aber kaum

    - 15.4" Display Sollte gut lesbar sein und trotzdem nicht zu platzraubend

    - längere Akkulaufzeiten für Officebetrieb und Internet wären eine feine Sache

    Ich habe mir gedacht, dass für meine Anwendungen folgendes von Vorteil wäre:

    - gut lesbares Display für Officeanwendungen
    - gutes WLan
    - relativ gute Grafikkarte für CAD, Spiele und DVD
    - Kompabilität mit Beamern/externen Monitoren e.t.c. für Präsentationen
    - ausreichender Speicher für .mp3s, ein paar Filmchen und sonstige Programme
    - größerer Arbeitsspeicher (2GB?), da ich oft mehrere Anwendungen benötige


    Worüber ich mir noch sehr unsicher bin:

    - Das Betriebssystem (Windows XP, Vista oder doch Mac)
    - die genauen Dimensionen von CPU, Arbeitsspeicher oder Grafikkarte bzw. welche Modelle für meine Zwecke empfehlenswert sind
    - Den Hesteller. Leider habe ich kaum Überblick wer gute Qualität zum fairen Preis liefert

    Mir ist auch noch nicht ganz klar, wo ich kaufen werde. Bei Ebayhändeln gibt es teilweise doch sehr vernünftige Preise. Dank dem Forum bin ich nun aber auch auf gute Studentenangebote gestoßen!

    Wäre schön, wenn ihr mir ein paar Empfehlungen für ein konkretes Modell oder einfach mal ein paar Richtdaten für die Ausstattung geben könntet, sodass das Notebook meinen Anforderungen gerecht werden kann. :)

    Vielen Dank schon einmal dafür,

    blazar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 15.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Zur Zeit ists etwas eng mit den Studiangeoten, das wird sich aber sicher bald wieder ändern, schließlich gehen bald neue Semester wieder los.

    Was ich zur Zeit auf dem Schirm hab ist folgendes, allerdings über 1000€ (lohnt sich aber, denn um saftige Rabatte zu bekommen musst du so 1100-1200€ einplanen).

    https://www.lapstars.de/index.php?cPath=228_307_384 Thinkpad T61; XP Downgrade gratis wenn mitbestellt; 320er Samsung Festplatte kostet +30€
    Dell D630/D830
    Premier Dell.com --> 20% Mehrwertsteuer nicht vergessen(unternehmen aus Österreich)
    Studentenrabatt Notebooks Rabatt Studenten Samsung Studentbook --> Samsung Notebook mit studirabatt.
     
  4. LTOC

    LTOC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Pavilion DV2000 Serie
    Ich find schon 15.4" zu groß und Platzraubend, es gibt einige Hörsäle mit so schmalen Bänken, worauf nicht einmal ein Notebook in dieser Größe draufpasst.
     
  5. blazar

    blazar Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wow, hätte ich nicht gedacht.
    Die Unis, die ich bisher besichtigt habe, waren da meist mit größeren Tischen ausgestattet :eek:.

    Aber ich denke, dass alles unter 15,4" nicht unbedingt schön für die Augen ist, wenn man längere Zeit Texte verfasst.
     
  6. #5 jimjupiter, 15.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Wann wird denn aus einem angehender ein wirklicher Student?

    Wenn du erst im Oktober anfängst, wird sich am NB-Markt sicher noch was tun... abgesehen davon kannst du Studentenangebote ohnehin erst nutzen, wenn du eine Matrikelnummer hast.

    Also ich würd warten, bis du Student bist, weil du dann günstige Angebote nutzen kannst. So ein Notebook ist schnell bestellt (~ 2Wo. Lieferzeit) und dann weißt du auch schon, was du genau brauchst. Für die Übergangszeit reicht auch einer der Informatiksäle an deiner Uni...

    LG Jimmy
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. blazar

    blazar Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, da habt ihr wohl recht.
    Dann werde ich mit dem Kauf noch etwas warten, denn die Entwicklungen sind ja ziemlich rasant.
    Bis dahin werden vielleicht ja schon Notebooks mit Blueray erschwinglich sein.

    Nichts desto trotz würde es mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps zur Hardware (CPU, Arbeitsspeicher, Grafikkarte) und dem Betriebssystem geben könntet :).
     
  9. #7 jimjupiter, 16.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Damit wir dir gut helfen können, hab ich mal auf einen Thread verlinkt, wo einige Informationen zusammengefasst werden, die dir und uns die Suche nach deinem neuen Notebook erleichtern.

    Gut zu wissen... Klick!

    LG Jimmy
     
Thema:

Student sucht Allround-Notebook bis 1000€

Die Seite wird geladen...

Student sucht Allround-Notebook bis 1000€ - Ähnliche Themen

  1. Programmierer / Student sucht Notebook

    Programmierer / Student sucht Notebook: Hallo liebe Forengemeinde, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin Ausgebildeter Programmierer / Webentwickler und studiere momentan...
  2. Student sucht Notebook für Office und ein bisschen CAD

    Student sucht Notebook für Office und ein bisschen CAD: Hallo Forum, da mein altes Notebook sich gerade für immer verabschiedet hat, suche ich nun nach Ersatz und habe schon ein bisschen im Forum...
  3. Student sucht günstiges Notnook

    Student sucht günstiges Notnook: Hallo liebe Notebokexperten, ich brauche eure Hilfe. Ich suche ein Notbook für 300-350 euro für die Uni. Da ich Linux bevorzuge, möchte ich...
  4. Angehender Student sucht 400€ Notebook

    Angehender Student sucht 400€ Notebook: Hey, ich bin auf der Suche nach einem Notebook, welches ausschließlich für's Studium benutzt werden soll. Ich weiß nicht, ob diese Info...
  5. Student sucht leistungsstarkes Notebook

    Student sucht leistungsstarkes Notebook: Guten Morgen Community, auch ich brauche Hilfe beim Kauf eines neuen Notebooks und hoffe hier ein wenig Beratung erhalten zu können. Wie...