Studentennotebook gesucht ~1300 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Renai, 06.11.2007.

  1. Renai

    Renai Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch ein iBook G4
    Hallo,

    ich bräuchte für die Uni ein neues Notebook da mein jetziges leider (iBook G4) leider schon etwas langsam ist.

    Anwendungsbereich:

    - hauptsächlich für die Uni
    - Wichtig: Surfen, Office, Programmieren, Photoshop, 3D Anwendungen (Maya!),
    - Zeitweise auch spielen, aber müssen nicht die alleraktuellsten Spiele sein
    (ev. WoW auf allerniedrigsten Einstellungen aber nicht so wichtig, eher noch
    alte Strategiespiele wie WC3 und ähnliches)


    Hardwarevorstellungen:

    - 2GB Ram
    - gute Akku - Zeit da leider seltenst eine Steckdose in der Nähe auf der Uni
    - Anschluss an Fernseher zum Abspielen von Filmen
    - bis zu 1300 Euro

    Wo ich mir leider total unsicher bin, ist die Bildschirmgröße, ich müsste das Gerät öfters mit auf die Uni mitnehmen,
    da ist 15,4Zoll etwas schwer, aber andererseits ist ein kleinerer Bildschirm sicher grad beim Programmieren und
    bei Anwendungen wie Maya sehr schlecht. :(

    Modelle hab ich mir bislang folgende angeschaut:
    - Samsung R70/X65 wobei ich eher besseres vom X65 gehört habe
    - versch. Sony - Modelle, hier hab ich überhaupt keine Erfahrung
    - Apple - MacBook/MacBook Pro
    - div. Dell Modelle aber da überzeugt mich die Hülle nicht so sehr (hab Dell
    im Einsatz in der Arbeit) bzw. kann soweit ich weiss das 1520 nicht an einen
    TV angeschlossen werden um Filme zu sehn

    Ich wäre einem Mac auch nicht abgeneigt, aber es ist nicht meine Präferenz Nummer 1 und
    es käme leider auch über meine festgelegte Grenze von 1300 Euro. Ich überlege großteils zwischen Mac
    oder nicht Mac aber ich wüsste jetzt wenig gute Mac Alternativen in dem Bereich, was könntet ihr mir in dem Fall empfehlen? :/


    Ich bräuchte leider schon dringend bis Ende der Woche ein neues Notebook für eine LVA aber hab trotz eifriger
    Recherche bislang nichts gefunden das mich 100% überzeugt. :(
    Ich danke vielvielvielmals im vorhinein für eure Tipps! :)

    Liebe Grüße,

    PS: Falls ich nichts bessere s finde als ein MB/MBP würde ich auch über die Grenze von 1300 gehn, aber lieber wäre mir wenn nicht. Bzw. ist das auch so eine Frage, MB oder MBP eher. :/
    Evelyn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. prn.

    prn. Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Mein Notebook:
    Sony FZ31S
  4. #3 singapore, 06.11.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wie wäre es mit sowas?
    https://www.lapstars.de/index.php?cPath=228_307
    (RAM und Akku bei Bedarf upgraden)
    am Schreibtisch würde ich ein großes TFT anschließen.
    http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-Thinkpad-T61-Notebook-Full-Upgrade.4131.0.html

    Alternative zum X65:
    Asus V1s:
    http://geizhals.at/deutschland/a270399.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/319
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Asus-V1S-Notebook.4345.0.html
    http://notebookwiki.eu/wiki/index.php/ASUS_V1S

    Für CAD würde ich auf eine hohe Auflösung setzen.
     
  5. Renai

    Renai Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch ein iBook G4
    Hallo!

    Danke für die vielen Tipps, die werd ich mir gleich mal anschauen. :)
    CAD würde ich für die Uni nicht benötigen, als einziges 3D Programm momentan nur Maya,
    ich hab ansonsten einen sehr guten Desktop PC daheim den ich für Arbeiten jenseits der
    Uni verwenden möchte.

    Da bislang noch kein Comment zu Mac war, bislang eher weniger Erfahrung gehabt mit Mac oder wärs in dem Fall nicht so empfehlenswert?
    :) *derweilen mal weiter die Links durchliest*

    Lg Evelyn
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Studentennotebook gesucht ~1300 Euro

Die Seite wird geladen...

Studentennotebook gesucht ~1300 Euro - Ähnliche Themen

  1. Studentennotebook gesucht!

    Studentennotebook gesucht!: Hallo Leute! Ich bin auf der Suche nach einen guten Laptop für die Uni! Hab schon ein paar ins auge gefasst, aber bevor ich mir einen kauf...
  2. Studentennotebook mit vernünftigem Display und Performance gesucht

    Studentennotebook mit vernünftigem Display und Performance gesucht: Hallo, leider hat mein Vaio VGN-FZ21Z bereits fast drei Jahre auf dem Buckel und hat mich in den letzten Monaten mehrmals hintereinander im...
  3. Studentennotebook gesucht!Preis max. 600 €

    Studentennotebook gesucht!Preis max. 600 €: Hallo Zusammen! Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook. Bin gerade mitten im Studium, sprich ich würde Studentenangebote bevorzugen und...
  4. Studentennotebook mit mobilität gesucht !

    Studentennotebook mit mobilität gesucht !: Hallo liebe Notebook Kenner ! Ich bin nun auch an der Reihe. Mein Desctop Pc macht langsam schlapp und ich brauche im Rahmen meines Studiums in...
  5. Studentennotebook bis 500 €

    Studentennotebook bis 500 €: Hallo zusammen suche ein Notebook das Leicht ist unter 500 € kostet einigermaßen Up 2 Date, für Office und Filme geeignet, und gut verarbeitet...