Studentin sucht kleines Office-Notebook. Bitte Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von berwil, 11.03.2007.

  1. berwil

    berwil Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite U200-122
    Hallo!
    Erstmal danke für dieses Forum, ich konnte hier schon einiges Interessantes finden :) und werd mich in Zukunft hoffentlich auch beteiligen können.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn auch mir jemand weiterhelfen könnte.
    Ich bin Studentin und suche ein kleines Notebook. Da ich einen recht guten Desktop-PC habe (für Videoschneiden usw.) brauch ich keinen Desktop-Ersatz. Ich möchte mit meinem Notebook auf der Uni in der VO mitschreiben und dann in der Bibliothek meine Seminararbeiten schreiben. Weiters brauch ich es fürs Internetsurfen über WLAN. Ich brauch keine Super-Grafikkarte für 3D-Spiele, es ist mir viel wichtiger, dass der Akku lange hält.

    Display: 12 bis 14 Zoll. 13 Zoll wäre super. 12 Zoll sind glaub ich fast schon zu klein, weil ich die Arbeiten völlig am Notebook schreiben möchte.?
    Akku: Bitte möglichst lange, aber um die 3 Stunden geht in Ordnung.
    Grafikkarte/-chip: egal
    WLAN: Muss, ist aber, so viel ich gesehen hab, schon überall dabei.
    Tastatur: Eine gute Tastatur wünsch ich mir, denn ich werde viel schreiben. d.h. Tasten möglichst groß, deutlicher Druckpunkt und bitte leise da VO und Bibliothek...
    RAM: 1 GB is ok
    Speicher: Ist nicht so wichtig, ab 80 GB, wenn Vista mir da nicht zu viel abzwickt.
    Betriebssystem: Was haltet ihr eigentlich von der Windows Media Center Edition? Ist die ganz anders als XP? Win XP oder Vista, was halt dabei ist ;)
    Preis: bis 1300 Euro
    Verarbeitung sollte in Ordnung sein.

    Ich hab mich im Forum und bei Amazon umgeschaut. Dabei hab ich folgende "Favoriten":
    Sony Vaio VGN-C1 oder C2
    http://www.notebookcheck.com/Test-Sony-Vaio-VGN-C1.2349.0.html
    Fujitsu Siemens Amilo Si 1520 (das werde ich eher nicht nehmen, da es mir ein wenig klein vorkommt und nicht so gut verarbeitet sein soll.)

    Ich freue mich über alle Erfahrungsberichte, Alternativvorschläge, Entscheidungshilfen. Großes Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeltaFox, 11.03.2007
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Was ist denn mit dem HP Pavilion TX102ea? Ist klein und schick und hat nette Features wie Touchscreen mit Stifteingabe - ist sicher brauchbar fürs Studium um mal schnell was mitzuschreiben.
     
  4. #3 mak, 11.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2007
    mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 barton_fink, 11.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2007
    barton_fink

    barton_fink Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung R50
    hi,

    ich würde dir das thinkpad t60 empfehlen. ist zwar nicht ganz so schick wie das sony, hat aber eine sehr gute verarbeitung, tastatur und lange akkulaufzeit.

    ansonsten ist das sony für deine anforderungen sicher ausreichend. allerdings sieht es bei sony nicht sehr gut mit der akkulaufzeit aus.

    gruß norman

    ps: sehe gerade, dass das thinkpad nur 512 mb ram hat. kostet aber zur zeit nicht die welt den aufzurüsten (um die 40 euro).
     
  6. berwil

    berwil Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite U200-122
    Danke! Jetzt hab ich eine große Auswahl. Werd mich noch mal in Ruhe umschauen.
    Dieser HP ist mir noch nirgends untergekommen, aber der schaut ja wirklich interessant aus und wäre auch preislich erschwinglich. Allerdings weiß ich nicht, ob ich den hier in Ö so ohne Weiteres bekommen kann, über Internet zu bestellen ist mir noch ein bisschen unheimlich, falls wirklich was nicht in Ordnung sein sollte, wirds lästig.
    Beim Macbook weiß ich nicht so recht. Einerseits spricht es mich schon an, andererseits hab ich eben die Windows-Programme zu Hause. Ich weiß zwar, dass ich Windows auf dem Mac installieren kann, aber ob sich das dann auszahlt? Oh, mir fällt grad ein, ich hätte nicht mal eine Windowslizenz übrig.
    Thinkpad klingt auch gut, ich hab von meiner Tante ein gebrauchtes, älteres bekommen (Win 98, USB geht nicht, Pufferbatterie ist aus, Akku geht nach dem längeren Lagern sowieso nicht mehr ...), bin aber von der Qualität grundsätzlich begeistert.
    Danke nochmal
    lg Berni
     
  7. mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja, die Systembuiler Version (also die ohne Verpackung und Handbuch) bekommt man ja schon für unter 100€ und wenn deine Uni am MSDNAA-Programm teilnimmt sogar kostenlos.
    Für 13-Zoll-Notebook ist das Macbook dann immer noch recht günstig (vorallem mit Studentenrabatt). Mal abgesehen davon gibt es für deine Windows-Programm sicher auch unter MacOS gute Alternativen und IMO ist der Schritt von XP -> MacOS ist um einiges leichter als von XP -> Vista (hat IMO eine schreckliche Usability).

    Ein Thinkpad ist auch eine gute Idee. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob es für dein Budget schon ein gutes 14-Zoll Thinkpad gibt. Für die bekommt man übrigens auch oft Studentenrabatt...
     
  8. #7 ferrari987, 12.03.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Die Macbook sind schon nett, und Preis/Leistung stimmt ebenfalls :) Parallels läuft unter Mac OSX sogar so, dass man einzelne Programme direkt aus OSX starten kann und er diese im Windowshintergrund lädt.

    T60 sind denke ich mal eine ganze Nummer zu teuer, die 512MB XGA Version kann man vergessen.

    mfg ferrari987
     
  9. #8 verhohner, 12.03.2007
    verhohner

    verhohner Forum Freak

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Is es möglich nen Macbook mit 13" und 1Gb (das is mir wichtig / und wenn ichs selbst aufrüste auch in Ordnung) noch für max 800€ zu bekommen. Bin Schüler und würde auch so nen Rücklaufmodell nehmen. Hauptsache günstig...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ferrari987, 12.03.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Das wird hart, für 800€ geht das nur gebraucht, dann bei der elektronischen Bucht vorbeischauen.

    mfg ferrari987
     
  12. #10 barton_fink, 12.03.2007
    barton_fink

    barton_fink Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung R50
    warum kann man die vergessen? mal abgesehen von den 512 mb ram.
     
Thema:

Studentin sucht kleines Office-Notebook. Bitte Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Studentin sucht kleines Office-Notebook. Bitte Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Studentin sucht ein neues Notebook

    Studentin sucht ein neues Notebook: Hallo zusammen, also ich suche ein neues Notebook für den täglichen Gebrauch. Hier erstmal die Übersicht meiner Kriterien: Wie hoch...
  2. Studentin sucht Laptop (Notebook)

    Studentin sucht Laptop (Notebook): Wie hoch ist dein Budget? Bin noch ca. 1 Jahr lang Studentin, ca. 500 Euro. Wenn ihr mir aufgrund einiger Vorteile zu einer etwas größeren...
  3. Studentin sucht Laptop

    Studentin sucht Laptop: Hallo, mein Name ist Marie und ich bin seit April im 1. Semester. Mein Laptop (Sony Vaio) ist vor kurzer Zeit kaputt gegangen und jetzt bin ich...
  4. Studentin sucht Notebook (bis ca. 500 Euro)

    Studentin sucht Notebook (bis ca. 500 Euro): Hallo! :) Da ich nach langem Suchen immer noch nichts gefunden habe, was mir zusagt und mein alter Laptop am Auseinanderfallen ist, wollte ich...
  5. Notebook Studentin sucht bis 800€

    Notebook Studentin sucht bis 800€: Guten Abend liebe Community, ich bin Tanja, 23 Jahre jung, studiere nun im ersten Semester an der FH-Münster die Studienrichtung: Energie-....