Suche ein zu mir Passendes Notebook bzw. Netbook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von backflip, 29.08.2010.

  1. #1 backflip, 29.08.2010
    backflip

    backflip Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Bin über Google auf dieses Forum gestoßen und habe mich gleich mal registriert!
    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Netbook.
    Von Computern allgemein habe ich - wenn ich das von mir selber behaupten darf - viel Ahnung( Sprich: Ich würde mein Wissen als Fortgeschritten bis Experte bezeichnen). Habe mich natürlich auch schonmal schlau gemacht, was der Markt momentan so hergibt und natürlich schon so zwei bis 3 netbooks im Auge - Die will ich euch jedoch zunächst vorenthalten.
    Ausgeben möchte ich für mein Netbook bis zu 400€ - Allerdings wäre das auch die oberste Schmerzgrenze.
    Die CPU sollte, wenn möglich ein Intel Atom N450 sein.
    SSD-Platten sind mir zu klein. Sollte schon eine "echte" Festplatte mit mind. 120GB sein, da ich das Netbook auch ab und zu mal auf Gartenpartys etc. zum Abspielen von Musik hinstellen möchte! Da ich eine USB-Soundkarte besitze, ist die Qualität der verbauten Soundkarte eher Nebensache! Ob der Arbeitsspeicher nun 1 oder 2GB sind mir vollkommen Wurscht, da 1. 1GB IMO ausreicht und 2. Arbeitsspeicher echt nicht die Welt kostet.
    Ausserdem sollte mein Netbook über eine LAN-Schnittstelle verfügen, da ich des Öfteren mal bei Bekannten/Verwandten das Netzwerk einrichten muss - Das wäre Ärgerlich, wenn man da einen Mobilen PC hat, der einem nicht weiterhilft.
    Toll wäre auch gleich integriertes UMTS, damit ich mir auch später mal ne UMTS-Flat zulegen kann. Wenn ich aber nen Stick benutzen muss, macht das auch nix!
    Wenn ich mit meinem Gerät unterwegs TV gucken könnte, das wäre auch echt nice - aber das ist bei meinem Budget wohl eher nicht drin :(
    Nett wäre ausserdem, wenn nicht grade Win 7 Starter mit dabei ist! Obs nun XP, Vista oder 7 ist, ist mir aber auch egal! Wenns preislich viel ausmacht, dann auch gerne ohne Windows - das kaufe ich mir dann selber nach.

    Akkulaufzeit sollte so.... sagen wir mal Mittelklasse sein. Obs nun 8, 9, 10 oder 11" sind, ist auch nicht weiter wichtig!

    So zu den Technischen Daten habe ich nun genug gesagt. Was ich damit vorhabe, wisst ihr nun auch.
    Hinzufügen kann ich nur noch, dass die verarbeitung nicht zu billig sein sollte!

    Must Have
    Nice to Have


    Bin über jeden Vorschlag dankbar!

    Gruß
    Backflip
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 29.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn Du Dich auskennst, dann weisst Du ja, daß Netbooks quasi schon per Definition alle recht eng beeinander liegen.
    Sind eigtl. meist im 10 Zoll Bereich, haben einen Atom und kein Laufwerk. Ausreisser sind Modelle wie das Acer Timeline mit Pentium SU oder einzelne Geräte mit NVidia ION Grafikchip.

    Der Atom n450 bringt gegenüber dem n270 kaum mehr Performance, aber mehr Akkulaufzeit (btw. N455 gibts auch schon, derzeit beginnt die Einführung des neuen Intel Atom N550 Dual Core Prozessors).

    Integriertes UMTS (s. mein Thread von vor ein paar Monaten - *Link*, der leider immer noch zutrifft) schränkt die Auswahl deutlich ein, ebenso wie Sonderwünsche an die Windows-Version. Hier müsstest Du Dich fast zwischen den beiden Kriterien für eines entscheiden und/oder mal ein bisschen mit Geizhals oder anderen Spezifikations-Suchhilfen ein bisschen rumspielen.

    übrigens, zum Beispiel das IdeaPad S10-3 gibts vereinzelt mit Win7 HomePremium und einem Atom N470.
     
  4. #3 backflip, 29.08.2010
    backflip

    backflip Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke schonmal für die Antwort!
    Die Ideapads habe ich mir schonmal angeguckt, und war speziell von dem S10-3T angetan - wegen der Tablt-Funktion.
    Aber die Kisten sollen ziehmlich lahm sein! Ich meine, wenn ich eine Kiste mit der selben Hardware kriegen kann, die schneller läuft, ist das ganze ja recht witzlos :(
     
  5. #4 Brunolp12, 29.08.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused: genau das, was Du laut Ausgangsbeitrag suchst

    :confused: wie kommst Du darauf, daß identische Hardware woanders plötzlich schneller läuft?
    Wie gesagt: wenn Atom nicht reicht, dann zu irgendwas mit Pentium SU und/oder evtl. NVidia ION (je nachdem, wo genau es eng wird) - nur: Du fragst ja nach was anderem.
     
  6. #5 Johann Zaraian, 29.08.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    hi,

    was hälste von ASUS EEE(mod) oder Vaio ?
     
  7. #6 backflip, 29.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2010
    backflip

    backflip Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das ist bei dem S10-3T laut mindestens 3 Tests, die ich gelesen habe, der Fall! Frage mich bitte nicht, warum das so ist, aber es scheint Fakt zu sein.
    Aber das kennt man doch von Desktop-Rechnern: Der Rechner mit nem ECS-Mainboard ist höchstwahrscheinlich langsamer als der mit dem MSI-Mainboard, wenn ansonsten alles gleich ist.
    Man kann ja auch nicht sagen, dass ein Athlon 5600+ grundsätzlich schneller ist als ein 5200+ - man muss ja auch immer den Rest der Hardware betrachten.

    Aber ich suche doch keine lahme Kiste! Nagut, das liegt auch immer im Auge des Betrachters. Aber wenn ich z.B. zwei Netbooks für 350€ vergleiche und der eine deutlich langsamer ist, fällt der schonmal aus meiner Auswahl raus!


    @Johann Zaraian: Die ASUS EEE sagen mir zu! SONY VAIO ist auch eine tolle Marke.
    Solange die Verabreitung stimmt, ist mir die Marke eher zweitrangig. Was ich nicht kaufe sind allerdings MEDION-Geräte!
     
  8. #7 Johann Zaraian, 29.08.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    also ich habe einen Vaio und bin mit WinXp unterwegs und super zufrieden. Leider ist im Kaufset das "beliebte" Windows 7 Starter enthalten. Die Verarbeitung bei Vaio 101% Top.


    Beim EEE gibt es richtig gute Modifikation, wo du HDD-Controller, UMTS, FM uvm. einbauen kannst. Wenn du firm in solchen Sachen bist...

    Vaio vpcw12s1e oder eee 4g(ist zwar schon etwas älter, aber gut zu finden bei Bay und wie gesagt gut zu modden^^ ). Wenn du nicht modden willst, ähneln sich die Netbooks bei dem Atom N270.

    mfg
     
  9. #8 Brunolp12, 29.08.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    doch, die Netbooks im engeren Wortsinne sind immer gleich lahm und immer fast gleich ausgestattet. Ausname vielleicht, wenn eine entsprechende Anforderung vorliegt (wie: ein HD Video abspielen), so daß in dem Falle bspw. ein Gerät mit ION profitiert.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 backflip, 29.08.2010
    backflip

    backflip Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey, kannst du mir das bitte etwas genauer erklären? Davon habe ich bisher noch nix gehört! Was meinst du mit Modifikationen? Sind das Original-Zusatzgeräte oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Danke
     
  12. #10 Johann Zaraian, 29.08.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    sind natürlich keine offizellen Mods^^.

    hier ist mal der Link zu einer der zahlreichen Seiten:


    Mods



    mfg
     
Thema:

Suche ein zu mir Passendes Notebook bzw. Netbook

Die Seite wird geladen...

Suche ein zu mir Passendes Notebook bzw. Netbook - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Acer Aspire V5, suche passendes Notebook

    Frage zu Acer Aspire V5, suche passendes Notebook: Hey Leute, ich suche einen Laptop in der Preisklasse 800-1000 Euro mit unten stehenden Anforderungen. In einem anderen Forum (wo ich einen...
  2. Suche passendes Notebook

    Suche passendes Notebook: Bin zurzeit auf der Suche nach einem Notebook fürs Studium, es sollte jedoch auch in der Freizeit gute Dienste leisten. Allgemein kann ich sagen,...
  3. Suche passendes Notebook

    Suche passendes Notebook: Hallo, Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe Wie hoch ist dein Budget? 700 bis allerhöchstens 900 € Welche Displaygröße bevorzugst du?...
  4. Suche passendes Notebook

    Suche passendes Notebook: * Wie ist dein Budget? Mein Budget beträgt bis zu 1400 Euro. Mehr sollte es nicht unbedingt sein. Vergünstigungn kann ich als baldiger...
  5. Suche passendes Notebook

    Suche passendes Notebook: Hi! Ich bin auf der Suche nach einem Laptop. Ich habe mich im I-net auch schon ein bisschen umgesehn und bin auf das Acer Aspire 5935g...