Suche einen Laptop, mit dem ich Bilder bearbeiten kann

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Dispatch, 04.02.2008.

  1. #1 Dispatch, 04.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2008
    Dispatch

    Dispatch Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hej!

    Also, ich will mir demnächst einen Laptop kaufen! Auf was muss ich da genau achten? Ich arbeite die meiste Zeit mit Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen. Der Bildschirm soll nicht größer als 15'' sein, damit ich ihn immer und überall mitnehmen kann. Aus was muss man da achten?
    Mir wurde schon zum Apple Mabook Pro geraten. Aber ich möchte keinen Apple, sondern eben eine Alternative! Mein Budget: bis 1400 Euro (wenns sein muss,auch mehr)..
    lg sarah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 04.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Fotobearbeitung:

    Core 2 Duo mit in etwa 1,8 GHz oder darüber...
    -> Schneller Prozessor für z.B. Batch-Konvertierung und Bildbearbeitungs-Programme

    2 GB RAM oder sogar mehr - kommt auf Fotos und Software an.

    schnelle Festplatte, am besten 7200rpm

    Display mit hoher Auflösung ab 1440*900, 1680*1050 oder sogar 1920*1200

    Thinkpad T60p UT07KGE, wenn du an Forschung Lehre & Forschung Rabatte kommst
    https://www.lapstars.de/product_info.php?cPath=228_246&products_id=3140
    vorallem wegen des Flexviewdisplays

    Sonst gibt es da die üblichen Verdächtigen mit hoher Auflösung:
    HP 8510p
    http://geizhals.at/deutschland/a271145.html
    http://geizhals.at/deutschland/a271132.html
    http://www.notebookcheck.com/HP-Compaq-8510p.5664.0.html

    Asus V1s:
    http://geizhals.at/deutschland/a292503.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/319
    http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-V1S-Notebook.6734.0.html
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Asus-V1S-Notebook.4345.0.html
    http://notebookwiki.eu/wiki/index.php/Asus_V1S

    Samsung X65
    http://geizhals.at/deutschland/a289611.html
    http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-X65-Bekumar-Notebook.5393.0.html

    Vostro 1500
    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1500?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
    (plus Mehrwertsteuer, auch für Privatanwender, am besten am Telefon bestellen)
    http://www.notebookjournal.de/tests/277
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Vostro-1500-Notebook.5771.0.html
    Infos hier:
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=17063
    http://www.notebookjournal.de/forum/showthread.php?t=6364

    Znote 6625WD
    http://de.zepto.com/Shop/Config.aspx?configurationid=304&notebookid=636
    http://www.notebookcheck.com/Test-Zepto-Znote-6625WD-Notebook.7389.0.html
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Zepto-Znote-6625WD-Notebook.4275.0.html

    Nexoc Osiris E619:
    http://geizhals.at/deutschland/?cat...sd=on&filter=+Angebote+anzeigen+&pixonoff=off
    http://www.notebookcheck.com/Test-Nexoc-Osiris-E619-Notebook.4280.0.html

    Dell XPS M1530
    http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/xpsnb_m1530?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1530-Notebook.7202.0.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/397
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=444244
     
  4. #3 MoaiBetterBlues, 04.02.2008
    MoaiBetterBlues

    MoaiBetterBlues Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.
    Also, ich kann Dir die Info nur secondhand geben :p keine Garantie.
    Soweit ich das bisher mitbekommen habe (bei Bekannten) solltest Du
    betreffs der Hardwareanforderungen keine großen Schwierigkeit haben.
    Soll heißen Du wirst def. für den Zweck ausreichende Notebooks finden die
    auch wesentlich günstiger sind als ein Macbook Pro.
    Die andere Sache ist der Display. Da wird die Auswahl schon wesentlich schwieriger.
    Mein Bekannter hat bisher kein Notebook gefunden mit dem er wirklich zufrieden war. Über das Macbook Pro habe ich bisher tatsächlich einiges positives betreffs des Displays gehört. Wenn Du def. keines willst würde ich vllt. bei Lenovo oder HP nach einem Notebook sehen.
    VG
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    An dem IBM wäre vor allem das Displayformat interessant, das scheint nämlich einer der letzten Laptops mit 4:3 Display zu sein, was bei der Bildbearbeitung eher von Vorteil ist... Der Rest passt auch im Großen und Ganzen, jedoch würde ich unbedingt den Arbeitsspeicher auf 2 GB erweitern.
    Und es ist halt ein IBM, sprich qualitative Referenz ;)
     
  6. #5 ipanema77, 05.02.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Na Moment, gibt schon noch einiges an 15" Notebooks:
    http://www.heise.de/preisvergleich/?cat=nb15

    Und ob Du Photoshop etc. an einem Widescreen Display oder einem 4:3 nutzt ist doch ziemlich egal. Ich komme hier mit 1680x1050er Auflösung bei 15,4" sehr gut zurecht. Und ein externer Bildschirm ist bei dauerhaftem arbeiten sowieso zu empfehlen.
     
  7. #6 F-rouz, 05.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2008
    F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Hmmm also in der Liste sind eigentlich ehrlich nicht sehr viele Modelle, das wirkt nur so viel, weil da jedes Modell in allen Ausstattungsvarianten gelistet wird... Lässt man die Außen vor, hat man noch ne Hand voll Books übrig, und wenn man das mit der Menge der restlichen (Widescreen-)books vergleicht... ;)

    Zur Bildbearbeitung ist normalerweise 4:3 bzw. 5:4 vorteilhafter, da die meisten Fotos (wenn man davon ausgeht, dass Fotos bearbeitet werden) kein Breitbildformat haben. Natürlich kann man sagen, dass man beim Breitbilddisplay dann schön links und rechts Platz hat für die Werkzeugleisten hat, jedoch hat man die ja normalerweise oben ebenfalls...
     
  8. #7 astro73, 05.02.2008
    astro73

    astro73 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    Wegen der Werkzeugleisten arbeite ich mittlerweile lieber im 16:10 Format. Aber um ein externes Display wird man kaum herumkommen, da sich die Notebookdisplays nicht besonders gut kalibrieren lassen, meist deutliche Farbabweichungen und eine starke Blickwinkelabhängigkeit haben.
     
  9. Kobor

    Kobor Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Forengemeinde,

    auch ich stehe vor ähnlicher Frage wie "Dispatcher" seit einiger Zeit bin ich am Hin un her überlegen.
    Vielleicht kann mir jemand von Euch bei meiner Entscheidung etwas behilflich sein.
    Mir geht es auch um Fotobearbeitung da ich Hobbyfotograf bin. Photoshop teileweiese einsetze am ehesten aber PS-Lightroom lediglich zur Nachbereitung der Bilder. Der Rest der übliche Officekram, internet etc. fast nie zocken, ganz selten mal ein Film ansehen.
    Mein Ziel ist es vom klassischen PC weg zu kommen und alles möglichst minimalistisch zu halten. Großes schweres Gerät weg, vernetzte PC´s weg, Kabel weg und und und nerven mich allmählich einfach zu sehr. Ich vermute mal das liegt einfach daran, dass man mit zunehmendem Alter vernünftiger wird. :rolleyes:

    Wichtigster Punkt für mich ist ein ordentliches Ausgabeberät. Sprich Monitor. Hier schwebt mir der 24" CE240W von Eizo vor.
    Dazu am liebsten ein MacBook Pro, aber das sprengt den Finanziellen Rahmen.
    (Das werden schnell über 4000,-€uro)

    iMAC ist eine Option, und mit dem 24" 2,4 Duo und 4GB RAM (den RAM holt man sich aber besser beim Fachhändler und rüstet selber auf, denn Apple läßt sich RAM in Gold aufwiegen) ist msn bestens gerüstet.
    Wenngleich das Pannel des iMACs dem Eizo bei weiten nicht das Wasser reichen kann, so ist es dennoch ein solider Kompromiss in einer sehr schönen all in One Lösung der seinen Zweck erfüllt. (Wer Mac OS nicht will, kann Windos ja im MAC OS virtuallisieren oder parallel installieren) Aber man ist halt nicht mobil.
    z.B.Urlaub, Shooting, etc.

    Jetzt suche ich um dennoch mobil zu bleiben, ein passendes leistungsstrakes Notebook für den Eizo, und will mich dann nentscheiden ob iMAC oder die Notebook-TFT Kombilösung für mich in Frage kommt.

    Das Notebook sollte die o.g. Leistunsgmerkmale mitbringen.

    Dockingstation mit DVI Interface, (Wegen dem Kabelgedöns)
    Externe Grafikausgabe mit 1920 x 1200 ( für den 24")
    Fi Wi, Interner CF-Card Cardreader.
    Display Widescreen 13-14 "
    Leise sollte es sein.

    Aus den Spezifikationen der Grafikkarten geht es in aller Regel nicht hervor welche externe Auflösung die Karten fahren können.

    Bei meiner bisherigen Rechereche sind mir folgende Geräte positiv aufgefallen.

    Lenovo 3000 V200 (wobei ich hier aus der Grafikkarte nicht wirklich schlau werde, bis zu 386 MB soll bedeuten sie greift auf den Hauptspeicher zurück? Das wäre indiskutabel. Zumal das Gerät bis max 3 GB zu bestücken ist.

    Dell XPS 1330 Grafikkarte nVidia GeForce 8400M GS mit 128 MB (scheint absolut ausreichend zu sein. Das Display soll auch sehr gut sein.
    Nachteil keine Docking und kein Cardreader.

    und dann wäre da noch

    Satellite U300 Serie von Toshiba.
    aber auch hier werde ich aus der Grafikarte nicht schlau, (Intel GMA X3100) der Rest ist sehr interessant. (Der Preis : Na Ja)

    Alles in allem wird es ein teurer Spaß, egal ob ich mich für die iMAC-Variante entscheide oder die Notebook-TFT.
    Aber Qualität hat nun mal seinen Preis und ich stehe auf dem Standpunkt nur mit gutem Werkzeug kann man gute Arbeit machen, und dann macht es auch um so mehr Spaß.

    So, und jetzt bin ich um Eure Meinungen gespannt.

    Viele Grüße aus Bonn
    Kobor
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ipanema77, 05.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Ich verstehe Deinen Punkt immer noch nicht.
    Du kannst doch in Photoshop Deine Werkezeugleisten etc. frei platzieren:
    [​IMG]

    Und je mehr Platz es auf dem Bildschirm gibt, desto besser ;)
     
  12. #10 Eternity1, 05.02.2008
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    @Kobor:

    wieso öffnest du nicht einen eigenen thread?

    MfG =))
     
Thema: Suche einen Laptop, mit dem ich Bilder bearbeiten kann
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop zum bilder bearbeiten

    ,
  2. hp laptop bilder bearbeiten

    ,
  3. photos bearbeiten intel x3100

    ,
  4. laptop um fotos zu bearbeiten,
  5. nootbook um bilder zu bearbeiten,
  6. laptop um bilder zu bearbeiten,
  7. laptops zum bilder bearbeiten
Die Seite wird geladen...

Suche einen Laptop, mit dem ich Bilder bearbeiten kann - Ähnliche Themen

  1. Suche einen passenden Laptop - Budget 1000€

    Suche einen passenden Laptop - Budget 1000€: Hey zusammen! :) Seit längerem bin ich auf der Suche nach dem passenden Laptop für mich, mit dem ich hauptsächlich Musik produzieren möchte. Ich...
  2. Ich suche ein paar bestimmte Sachen für meinen PC

    Ich suche ein paar bestimmte Sachen für meinen PC: Hallöchen, Ich habe eine Frage an euch alle, ich habe ja gesehen das auf diesem Forum sehr viele Fragen gestellt werden und das meistens auch...
  3. Bitte helft mir bei der Suche nach einem Laptop für meinen alten Herren :)

    Bitte helft mir bei der Suche nach einem Laptop für meinen alten Herren :): Einen schönen Abend allen miteinander. Ich suche für meinen Vater ein neues Notebook. Da ich in diesem Forum schon viel gelesen habe und auch...
  4. Suche einen neuen Laptop oder Pc bis 1000€+-

    Suche einen neuen Laptop oder Pc bis 1000€+-: Hallo , ich hoffe ihr könnt mich etwas beraten ich suche ein System für zu hause um über meine Anlage bzw. TV bequem vom Sofa aus im Internet zu...
  5. Vaio Y Suche einen Laptop

    Suche einen Laptop: Guden Leute, habe gerade ein Problem vor mir und hoffe da von euch eine Lösung dazu zu erhalten. Folgendes: ich möchte einen neuen Laptop,...