Suche Gaming Alternative zu Ahadi bis 850€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von conter1, 13.02.2010.

  1. #1 conter1, 13.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
    conter1

    conter1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    freue mich, dieses Forum gefunden zu haben. Bevor ihr meine Frage verstehen könnt, muss ich kurz meine Laptop-technische Vorgeschichte berichten:

    Ich hatte nun 2 Monate lang den Samsung R522 Ahadi im Test, bin mit dem Laptop aber nicht ganz zufrieden gewesen....Die Hauptprobleme lagen darin, dass ich...

    1)...mit der Tastengröße der Buchstaben nicht zufrieden war, für meine Hand/Fingergröße waren die Buchstaben-Tasten einfach zu breit, sodass 10-Finger-Schreiben schnell anstrengend wurde.

    2)...Probleme mit der WLan-Karte hatte. Ich besitze eine Fritzbox 7270, und die W-Lan Verbindung vom Laptop zu selbiger brach in unregelmäßigen Abständen ab. Jedes Abbrechen der Verbindung erforderte einen Neustart (!) des Laptops zur Wiederherstellung der Verbindung, denn das erneute Verbinden per W-Lan-Icon unten rechts (Sys-Tray?) schlug auch bei wiederholtem Versuchen fehl....Andere Laptops im Hause von anderen Firmen sowie mein Desktop PC beweisen jedoch, dass dies nicht unbedingt an der Fritzbox liegt, da an diesen Geräten das Problem nicht auftaucht.

    Es war mir möglich, den Laptop wieder zurückzugeben, und nun bräuchte ich Hilfen beim Finden von Alternativen.

    Meine Anforderungen wären die Folgenden:
    -Spiele-tauglich (etwa die Leistung des R522 Ahadi)
    -Display zwischen 14" und 15,6"
    -Tasten nicht allzu groß
    -Windows 7
    -Preis bis 800€ (+/- 50)

    Nun habe ich schon eine Menge Recherche betrieben und war gestern sowohl im Media Markt als auch im Saturn, um Tastaturbeschaffenheiten durchzutesten....

    Mir ist aufgefallen, dass mir vom Druckpunkt her nach wie vor Samsung Tastaturen (nicht zu verwechseln mit dem Problem oben, da ging es um die TastenGRÖßE) sowie die von Acer gut gefallen (und Sony war auch nicht schlecht).

    Jetzt habe ich von woanders folgende Ratschläge bekommen:

    -Samsung R580 Hawk: Hat wohl eine neue Tastatur, die mir besser gefallen könnte
    -Dell Studio 15
    -Acer Aspire 5740G
    -Sony E-Serie

    Bei allen dreien bin ich aber nicht ganz sicher, ob sie das Richtige sind...der Samsung soll laut Notebookjournal einen sehr schlechten Kontrast haben, das Dell wäre glaube ich schlechter als das Ahadi (außerdem konnte ich dessen Tasten nirgendwo testen) und die Acer sollen nicht so gut verarbeitet sein bzw. sprechen mich auch optisch nicht so an. Und mit Sony habe ich mal ziemlich schlechte Erfahrungen mit der Garantieleistung gemacht...

    So, soweit so gut. Bleibt eigentlich nur Samsung, oder? Nun brauche ich Rat, da ich möglichst bald an ein neues Notebook kommen muss...lohnt es sich, zu warten? Z.B. darauf, dass...

    ...Samsung eine neue Serie veröffentlicht mit besserem Display / DirectX 11 Graka?
    ...Dell eine Serie veröffentlicht mit Intel i und besserer Graka?
    ...generell auf DirectX 11 Notebooks?

    Danke schonmal für eure Ausdauer beim Lesen bis hierher. Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Samsung wird wohl so schnell nichts neues veröffentlichen, da das R580 ja gerade erst als Nachfolger des R522 erschienen ist.
    Bei Dell kommen recht regelmäßig Updates, etwas konkretes ist mir aber auch nicht bekannt.
    Generell Warten schadet natürlich in sofern nie, dass die Geräte sicher nicht langsamer werden. Allerdings kannst du dann bis in alle Unendlichkeit warten oder bis Intel / Nvidia oder AMD ein Monopol erreicht haben und zu faul sind die Technik weiterzuentwickeln ;)
    Momentan würde ich es an deiner Stelle mal mit dem R580 probieren, das Display des R522 war ja auch nicht wirklich gut und wenn dir das gereicht hat... Aktuell ist in der Preisklasse wohl keine weitere wirkliche Alternative auf dem Markt...
     
  4. #3 2k5.lexi, 13.02.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das R580 ist auch nur ein R522, allerdings mit i5 und nvidia innenleben. Der rest ist gleich.
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Die Tastatur hat sich allerdings ebenfalls geändert und das war ja einer der Hauptkritikpunkte des TE.
     
  6. #5 conter1, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
    conter1

    conter1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die ersten Antworten,
    mich würden jetzt noch die folgenden Dinge interessieren:

    1) Es gibt neben dem Hawk noch das Harris, wie ist das Perfomance-technisch neben Hawk und Ahadi einzuordnen?

    2) Ab wann ist denn mit der nächsten Samsung Generation an Notebooks zu rechnen?

    3) Welche Acer Notebooks sind in dem Preissegment zu empfehlen? Ich habe zum Beispiel dieses hier oder das gefunden, wie sind die im Vergleich zum Hawk?
    Und welche Acer-Alternativen könntet ihr mir empfehlen? Gibts bei denen eins mit kontraststarkem Display?

    Danke :)
     
  7. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    1. Korrigiere mich bitte wenn ich falsch liege, aber was ich auf der Samsung Homepage gesehen habe unterscheiden sich das Hawk und das Harris nur im Prozessor. Der i3 des Harris sollte auch noch für die meisten Spiele reichen, sehr viel Reserve ist da aber nicht mehr. Die Mehrleistung des i5 liegt auf jeden Fall noch in einem sinnvollen Bereich der die zusätzliche Investition für das Hawk rechtfertigen würde...

    2. Das R580 ist ja gerade erst erschienen. Ich kann nur Vermutungen anstellen aber vor Herbst würde ich damit nicht rechnen.

    3. Acer-Notebooks sind meiner Meinung nach überhaupt nicht zu empfehlen. Ausführliche Gründe findest du zuhauf über die Forensuche, kurz und knapp zusammengefasst: Qualität schlecht, Konzept schlecht, Service schlecht, Preis / Rechenleistungsverhältnis sehr gut solange man es nutzen kann.
    Über die Vaio E-Serie kann ich leider bisher immer noch nicht viel sagen da noch zu neu...
     
  8. #7 2k5.lexi, 15.02.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Acer konzept bei den aktuellen reihen ist fürn eimer. Bei Samsung kannst du wenigstens schnell mal den Lüfter reinigen, bei Acer bedeutet n dreckiger lüfter direkt einschicken aufgrund der missratenen Konstruktion.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 conter1, 15.02.2010
    conter1

    conter1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Thx...
    Gut, dann fällt Acer aus meinem Beuteschema auch raus. Da Dell momentan kein vernünftiges Konkurrenzprodukt hat, und ich das Notebook sobald wie nur irgendmöglich brauch, werde ich wohl zum Hawk greifen. Auch wenn die Graka scheinbar sogar schlechter als die des Ahadi ist, schneidet es bei Benchmarks offensichtlich besser ab. Der (immernoch schlechte) Kontrast fällt wohl minimal besser als beim Ahadi aus...(habs mal bei notebookcheck verglichen). Gibts überhaupt Notebooks in der Größe mit nem vernünftigen Kontrast im Moment?
     
  11. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Gibt es, z.B. von Sony. Ist aber nicht wirklich zum Spielen gedacht...
     
Thema:

Suche Gaming Alternative zu Ahadi bis 850€

Die Seite wird geladen...

Suche Gaming Alternative zu Ahadi bis 850€ - Ähnliche Themen

  1. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...
  2. Suche Laptop für Uni und ein wenig Gaming

    Suche Laptop für Uni und ein wenig Gaming: Hi, Wie schon der Titel hergibt, suche ich einen Laptop für die Universität und ab und zu spielen für zu Hause. Wie hoch ist dein Budget?...
  3. Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!

    Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!: Hallo zusammen, nach einigen Jahren wird es wohl wieder Zeit für ein neues Notebook, welches zumindest grob auf dem Stand der aktuellen Technik...
  4. Suche Gaming Notebook für 1000-12000 Euro

    Suche Gaming Notebook für 1000-12000 Euro: Hallo, ich suche ein neues Notebook, auf dem man auch mal zocken kann (zb. Battlefield 4) Der Preis sollte so um die 1000-1200 Euro liegen und...
  5. Suche Gaming Notebook (1500€)

    Suche Gaming Notebook (1500€): Guten Tag Leute, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook (Laptop, Ultrabook o.ä.) für meine Spiele und...