Suche Gaming Laptop bis 800€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von tazuro94, 13.07.2013.

  1. #1 tazuro94, 13.07.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    Ich entschuldige mich vorab schon einmal für einen erneuten "Suche Gaming Laptop" Thread, jedoch brauche ich wirklich konkrete Informationen, da ich mich nicht sonderlich mit Laptops auskenne und nichts falsch machen will. Außerdem ist hier für schließlich das Forum da!

    So nun zum Thema..
    Ich suche einen Gaming Laptop bis ~800€. Ich habe bis jz immer auf einem PC gezockt, jedoch ist dieser nicht mehr auf dem neusten Stand und ich denke, dass ein Laptop nun einfach sinnvoller ist. Der Laptop sollte wirklich auf dem neusten Stand sein und alles haben, was ein Gamer sich wünschen kann, großer Wert wird dabei natürlich auf den Prozessor und die Grafikkarte gelegt. Vielleicht könnt ihr mir auch sagen, was es bei einem Laptop Kauf sonst noch zu beachten gibt.

    €: Wie wäre es z.B. mit dem Laptop: Guru ICE V 15,6 Zoll - Gamer Laptop: Gaming Laptops und Notebooks bei Notebookguru.de ?



    MfG,

    Tazuro94
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 13.07.2013
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Kommt drauf an was du von ihm erwartest. Sollen es die aktuellen Kracher sein, mit allen Setting am Anschlag sind 2000€-Aufwärts fällig, bei fullHD-Display eher 3000€. Ernsthaft.

    Das von dir verlinkte wäre dafür zu schwach.
     
  4. #3 Keylan, 13.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2013
    Keylan

    Keylan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry, aber Gamer wünschen sich so viel, das schon ein Desktop für 800 Euro Wünsche offen lässt.

    Bitte zumindest die Grundinfos für die Kaufberatung (siehe angepinnten Thread) hier angeben. Am besten auch eine Begründung warum es denn ein Notebook sein soll, also wieviel Mobilität tatsächlich benötigt wird.

    Das Verlinkre Gerät ist ein Bauerfänger, die CPU braucht zuviel Strom und erzeugt zuviel Wärme. Das Display saugt die Leistung der Grafikkarte schon ohne aufwändige 3D Animationan auf und bringt sie dann bei Spielen schnell an ihre Grenze.
     
  5. #4 tazuro94, 13.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antworten.

    Also momentan habe ich einen PC, der schon ~5 Jahre alt ist, lediglich die Grafikkarte habe ich ausgetauscht, ich kann ja mal die Leistung als Vergleichswerte auflisten.

    Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU 2.4 GHz
    Arbeitsspeicher: 4 GB
    Grafikkarte: AMD Radeon HD 5500 Series

    Dieser PC reicht für vieles aus, konnte bis vorletztes Jahr ca alle Spiele auf höchster Auflösung zocken, seit dem letzten Jahr hat sich jedoch vieles geändert. Guild Wars 2 z.B. kann ich vlt mit mittleren bis niedrigen Grafikeinstellungen zocken, ich hätte schon gerne einen Laptop, der das Spiel mit hohen Grafikeinstellungen aushält. Andere Spiele wie COD Black Ops 2 ruckelten zum Teil und die Ladezeit war ziemlich lange. Far Cry 3 konnte ich auch nur mit mittleren Grafikeinstellungen spielen.

    Da mein PC schon 5 Jahre alt ist, diese Spiele tzd noch ganz gut packt, denke ich, dass ein Laptop in der Preisklasse zu finden sein sollte, der die Spiele wirklich mit sehr hohen Grafikeinstellungen spielen lässt.

    Ich erwarte keinen Vergleich zu einem "High-End Rechner", jedoch sollte er schon einige Jahre auf einem guten Stand sein.

    Hier noch ein paar Angebote:

    Notebook Acer Aspire V3-771G, Core i5, SSD und HDD, Windows 7, Blu Ray Brenner,

    Notebook Lenovo G780, Core i7, 8GB RAM, 1000GB HDD, Nvidia GT 630M, Windows 7, SSD Notebook

    ASUS R700VJ-TY228H i7-3630QM/8GB/2X500GB Notebooks gnstig kaufen bei Media Markt


    €: Wie hoch ist dein Budget?
    ~800€

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Häufig nicht, nur hin und wieder mal für Lan-Partys o.ä.

    Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
    So fern die neueren Spiele nicht auf Blurays's geladen werden, brauche ich ihn nicht zwingend.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    So groß wie möglich.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Jenes, mit dem besseren Spiel-Erlebnis.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Zocken.

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    So viel wie geht.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Habe keine besonderen Ansprüche.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nicht zwingend notwendig.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?[
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?
    Usb 2.0 und 3.0, HDMI, LAN, VGA wären gut.

    MfG,

    Tazuro94
     
  6. #5 Lyrathor, 13.07.2013
    Lyrathor

    Lyrathor Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mein Notebook:
    acer ASPIRE 5755G
    Da du es offensichtlich primär aufs Zocken anlegst, solltest du die 800 lieber in deinen Desktop investieren, kauf dir dafür nen vernünftigen i5 (i7 haben ein zu schlechtes Prei/Leistungs Verhältnis und bringen beim Zocken kaum mehr Leistung im Gegensatz zur GraKa) mit 16GB RAM und eine entsprechende GraKa, da fährst du wesentlich besser mit.

    Auch in Zukunft brauchst du dann ggf. nur einzelne Komponenten austauschen oder erweitern, bei einem Notebook kannst du idR. nur den Arbeitsspeicher pimpen und das bringt es auch nicht.

    Wenn es dennoch unbedingt ein Notebook sein soll, stell dich aber schon drauf ein das du mit 800 nicht weit kommst und mit dem Gerät was du erstehst, nicht sehr lange Freude haben wirst.

    MFG Lyrathor
     
  7. #6 tazuro94, 14.07.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antwort.

    Wie sieht es denn mit den von mir genannten Laptops aus? Die haben i5 / i7 und scheinen sonst auch Top zu sein oder was gibt es daran zu beanstanden? Kenne mich nicht so super damit aus, deshalb frage ich ;)
     
  8. #7 2k5.lexi, 14.07.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dein Desktop hat 2 Probleme, die sich recht einfach beheben lassen.
    1) Die Grafikkarte ist sehr schwach, wenn es tatsächlich eine Radeon der 5500er Serie ist.
    2) Der Core2Quad ist ein Q6600. Der ist okay, wenn man den CPU Takt über FSB-Übertaktung auf ca 3GHz bringt. Dann hält der auch noch 1-2 Jahre gut mit aktuellen i5ern mit.

    Nochmal zum Thema Notebook:
    Mit 800€ bekommst du kein Notebook das mehr Power hat als dein jetziger Desktop.
    Alles das was du dir wünschst wird evtl ab 1400€ möglich.

    Wenn du dennoch unbedingt ein Notebook haben willst - wovon ich bei deinen Wünschen dringend abrate! - such dir eines mit einer Displayauflösung von maximal 1600x900px sowie zwingend einer Nvidia Grafikkarte der GT650 oder GT740.
     
  9. #8 tazuro94, 14.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sehr hilfreiche Antwort, Danke!

    Mein Problem mit dem PC liegt hauptsächlich daran, dass er verdammt langsam ist. Wird er mit der Übertaktung schneller? Und wie genau mache ich das? Ein weiteres Problem ist, dass schon einige Anschlüsse kaputt sind, vor allem die für Boxen / Mikro. Und was für eine Grafikkarte würdest du/ihr empfehlen?

    €: Außerdem sind die Notebooks, die ich hier als Beispiel gezeigt habe, doch um einiges besser als mein Rechner oder nicht?

    MfG
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 14.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Welche Auflösung kann denn dein Monitor?
    Je mehr Pixel der Monitor hat, desto mehr muss die Grafikkarte arbeiten.
    Entsprechend sollte das Verhältnis von Auflösung zu Grafikkarte passend gewählt werden.

    z.B. Im Notebookbereich passen die GT740/650 sehr gut zu 1600x900.

    PS: Der Q6600 der in deinem PC werkelt ist eine S775 CPU. Hier ist eine Liste aus dem Hardwareluxx, da solltest du mal schauen ob dort eine Anleitung dabei ist:
    Übersicht Sammelthreads / Tutorials / OC-Listen

    Oder halt mal hier reinschauen:
    OC How-To (Intel & AMD)
    Tutorial für Einsteiger: Wie übertakte ich meinen Core 2 Duo?
    Quelle:http://www.notebookforum.at/fragen-...instieg-eine-kaufberatung-bitte-beachten.html
     
  12. #10 tazuro94, 14.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Uff Ich habe echt keine Ahnung worum es bei den Anleitungen geht, kannst du vlt mal ganz kurz und grob erklären, was da gemacht wird? :D

    Ich habe Momentan einen 22" Monitor bei meinem Rechner und eine Auflösung von 1680x1050. Falls ich mir kein Notebook kaufen sollte und eher eine neue Grafikkarte für meinen Rechner, würde ich mir jedoch einen 23-24" Monitor kaufen und hätte dann wohl eine höhere Auflösung

    €: Und ich habe immer noch nicht verstanden, was an meinen geposteten Laptops falsch ist? Also was daran nicht ausreicht ^^
     
Thema:

Suche Gaming Laptop bis 800€

Die Seite wird geladen...

Suche Gaming Laptop bis 800€ - Ähnliche Themen

  1. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...
  2. Suche Laptop für Uni und ein wenig Gaming

    Suche Laptop für Uni und ein wenig Gaming: Hi, Wie schon der Titel hergibt, suche ich einen Laptop für die Universität und ab und zu spielen für zu Hause. Wie hoch ist dein Budget?...
  3. Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!

    Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!: Hallo zusammen, nach einigen Jahren wird es wohl wieder Zeit für ein neues Notebook, welches zumindest grob auf dem Stand der aktuellen Technik...
  4. Suche Gaming Notebook für 1000-12000 Euro

    Suche Gaming Notebook für 1000-12000 Euro: Hallo, ich suche ein neues Notebook, auf dem man auch mal zocken kann (zb. Battlefield 4) Der Preis sollte so um die 1000-1200 Euro liegen und...
  5. Suche Gaming Notebook (1500€)

    Suche Gaming Notebook (1500€): Guten Tag Leute, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook (Laptop, Ultrabook o.ä.) für meine Spiele und...