Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

Dieses Thema im Forum "Netbook und Ultrabook Forum" wurde erstellt von ecsi, 20.08.2014.

  1. #1 ecsi, 20.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2014
    ecsi

    ecsi Forum Freak

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 8440p u:book
    Hallo zusammen!

    Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte ich gerne die eierlegende Wollmilchsau und mein größtes Problem ist, dass es zwar den Trend gibt immer kleinere und leichtere Notebooks zu bauen was mir sehr entgegenkommen würde (sehr häufige Reisen), die Festplatten aber seit SSD viel zu klein für mich sind.

    Vor etwa einem Jahr habe ich gelesen dass geplant wurde (ich glaube von Samsung) Festplatten mit hoher Kapazität für Ultrabooks herzustellen, allerdings nicht frei verkäuflich sondern nur in bestimmte Serien verbaut. Seitdem habe ich dazu aber nichts mehr gehört. Weiß da jemand mehr?

    Generell wären meine Kriterien für mein neues Notebook die Folgenden:

    • Festplattenkapazität muss mehr als 500 GB betragen (kann eine Hybridplatte sein, muss aber nicht)
    • Mindestens 8 GB RAM (arbeite viel mit Hochdurchsatzdaten)
    • Dezidierte Grafikkarte, ATI bevorzugt (arbeite auch viel mit Grafikanwendungen)
    • Hochauflösundes Display (ich liebe Retina!)
    • Ordentlicher Prozessor (ergibt sich ja auch schon aus den anderen Kriterien), bevorzugt Intel
    • Gute Kühlung (kein Heißlaufen, Einsatz auch bei höherer Umgebungstemperatur, ich lebe in heißeren Klimazonen)
    • Resistent - das Gerät wird jeden Tag mindestens 10 h (normalerweise länger) durchgehend betrieben und auch täglich im Rucksack transportiert
    • Funktionierendes WiFi
    • Irgendwelche "beschnittenen" Tastaturen mit komischen Layouts sind absolutes Ausschlusskriterium (ich programmiere und möchte alle Klammern und dergleichen an ihrem Ort haben ;) )
    • Eine Marke mit halbwegs gutem Kundenservice sofern es das noch gibt (generall mag ich Samsung, HP, Dell, Lenovo, Apple)
    • Möglichst klein (um die 13 Zoll) und möglichst leicht

    Mir ist klar, dass sich das alles teilweise - vor allem dann im Bezug auf den letzten Punkt - ausschließt. Aber vielleicht hat ja jemand eine Idee was ich mir anschauen könnte, auch wenn Kompromisse gemacht werden müssen, denn so ein Notebook gibt es wohl eher nicht.

    Akkulaufzeit ist nicht ganz so wichtig, bezüglich der Anschlüsse habe ich keine besonderen Anforderungen (externer Monitor muss allerdings angeschlossen werden können), optisches Laufwerk wäre nett aber kein Muss, und der preisliche Rahmen geht so etwa bis 2.000 Euro (OS exklusive).

    Jemand einen Tip?

    ecsi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 22.08.2014
  4. ecsi

    ecsi Forum Freak

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 8440p u:book
    Hallo lexi,

    vielen Dank für den Link! Leider ist es aber auch da wieder so, dass keines der Notebooks der Liste das Hauptkriterium erfüllt, eine Festplatte mit mehr als 500 GB. Aber ich werde ein bisschen mit den Suchkriterien spielen bei denen ich eher Kompromisse eingehen kann als beim Speicherplatz, vielleicht werde ich so fündig.
     
  5. #4 2k5.lexi, 22.08.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  6. ecsi

    ecsi Forum Freak

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 8440p u:book
    Ja, diesbezüglich hatte ich schonmal herumgesucht und dann festgestellt dass die Platten alle nicht reinpassen aufgrund der Bauhöhe. Das war allerdings für mein aktuelles Notebook, für andere Books ist es dann oft auch schwer die genauen Maße herauszufinden, aber ich werde versuchen mich schlau zu machen!
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 2k5.lexi, 22.08.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Üblich sind eigentlich nur 3 Festplatten und 2 Typen SSD:

    Festplatten:
    2.5" 7mm, 9.5mm(standard) oder 12.5mm

    SSD:
    2.5" 7/9.5mm, meist mit 2.5mm dickem Plastik Adapter oder eben als M2 oder mSATA Steckkarte.

    Macbooks Pros und Airs haben nur noch die Steckkarten, die mehr auf Business ausgelegten Geräte haben üblicherweise 2.5" Slots und Steckkarte, so dass beides verbaut werden kann.

    Am elegantesten findest du es warscheinlich mittels Tests heraus. Notebookcheck macht hier einen guten Job, da die normalerweise die Herstellerseriennummern der Festplatte veröffentlichen.
     
  9. #7 ecsi, 06.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2015
    ecsi

    ecsi Forum Freak

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 8440p u:book
    Habe meine eierlegende Wollmilchsau gefunden!

    Hallo!

    Wer hätte das gedacht, letzten Endes habe ich tatsächlich ein Notebook gefunden mit dem ich nun so richtig richtig glücklich bin. Das ist seit meinem ersten Laptop (gekauft 2001) nicht mehr passiert, irgendwelche gravierenden Haken gab es bei allen folgenden Modellen ... Doch diesmal nicht, es ist wirklich sehr nahe an perfekt!

    Falls es hier jemanden interessiert, es ist das Fujitsu Lifebook S935 geworden. Leider hat die Lieferung über 3 Monate gedauert (lag aber nicht an Fujitsu sondern an der Firma über die es bestellt wurde), und ich habe es jetzt seit etwas über einer Woche im Intensiveinsatz.

    Das Beste: Es ist ein 13.3 Zoller, meine bevorzugte Laptopgröße (arbeite normalerweise mit externem Display, und will auf Reisen etwas Kleines und Leichtes womit man aber noch arbeiten kann) und es wiegt - ohne Batterie - nur 1040 Gramm (selbst gewogen). Genial! Hätte nicht gedacht, so ein kleines und leichtes Notebook in der Leistungsklasse zu finden.

    Hier also ein Update bezüglich meiner Kriterien vom Ausgangsposting:

    >> Festplattenkapazität muss mehr als 500 GB betragen

    Habe die Variante mit 1 TB SATA Festplatte. Fujitsu hatte empfohlen eine 500 GB SSD fürs System einzubauen und dann in den Modular Bay (geniales Konzept - ich liebe es!) eine 1 TB SATA zu geben, allerdings habe ich mich vorerst dazu entschieden das Notebook so leicht wie möglich zu halten, also derzeit nur eine interne 1 TB Platte und der Modulschacht ist einstweilen leer. Hier könnte man neben benannter Festplatte auch ein optisches Laufwerk oder eine weitere Batterie reingeben. System läuft perfekt und superschnell, obwohl bereits sämtlicher komplizierter Kram installiert ist, den ich für die Arbeit und Privat benötige (derzeit 89 installierte Programme).

    >> Mindestens 8 GB RAM

    12 GB DDR3, 4 davon sind onboard.

    >> Dezidierte Grafikkarte, ATI bevorzugt

    Der einzige Punkt an welchem ein Abstrich gemacht wurde. Es ist eine Intel HD Graphics 5500 verbaut. Bisher laufen aber alle Grafikanwendungen flüssig. Muss ich jedoch noch ausführlicher Testen. Photoshop und andere eher "normale" Anwendungen funktionieren aber bisher problemlos und schnell.

    >> Hochauflösundes Display

    Es gibt eine non-glare Variante! So mag ich das!
    Anti-glare IGZO non-touch display, magnesium, 2,560 x 1,440 pixel, 1,000:1, 350 cd/m²
    Finde das Display hervorragend, und ich bin ein echter Displayfetischist ;-)

    >> Ordentlicher Prozessor, bevorzugt Intel

    Intel Core i7-5600U processor (2.6 GHz, up to 3.2 GHz, 4 MB)


    >> Gute Kühlung (kein Heißlaufen, Einsatz auch bei höherer Umgebungstemperatur, ich lebe in heißeren Klimazonen)

    Das Gerät läuft generell fast lautlos, wenn es aber hart auf hart kommt und beim Einsatz in sehr hohen Umgebungstemperaturen arbeitet der Lüfter zeitweise. Stört nicht, und kühlt gut. Das Notebook wird nicht heiß, nur stellenweise gut warm, und das da, wo es am wenigsten nervt (also nicht direkt an der Handballenauflage zum Beispiel).

    >> Resistent

    Wird sich zeigen. Qualititativ macht es einen extrem hochwertigen Eindruck, und außerordentlich hübsch anzusehen ist es auch noch (besonders der schwarze Displaydeckel ist aus einem tollen Material, aber das ganze Notebook ist wirklich super). Der Displaydeckel ist zwar sehr dünn, und lässt sich somit auch verbiegen, aber es gibt nichts Klappriges oder dergleichen.

    >> Funktionierendes WiFi

    Perfekt, funktioniert äußerst zuverlässig und findet auch schwache Netze.

    >> Irgendwelche "beschnittenen" Tastaturen mit komischen Layouts sind absolutes Ausschlusskriterium

    Obwohl es so klein ist hat es eine Standardtastatur. ENTF, EINFG, POS1 und ENDE sind ja sowieso bei jedem Laptop woanders, die sind nicht miteinbegriffen. Es kann eine Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet werden. Der Tastenanschlag ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus gut.

    >> Eine Marke mit halbwegs gutem Kundenservice

    Dazu kann ich nichts sagen. Vor dem Kauf sehr hilfsbereit und informativ sowie rasch reagierend. Servicefall hatte ich aber gottseidank noch keinen!

    Ansonsten: Der Akku läuft eeeeewig (habe den größeren genommen - 7100 mAh - kann jetzt aber keine genauen Laufzeiten angeben), der Ladezustand kann auch ohne Einschalten des Notebooks geprüft werden, wie früher bei vielen Laptops üblich, und der Akku ist entfernbar. Das ist für mich ein wichtiges Kriterium weil ich normalerweise immer am Strom arbeite und somit das Notebook beim täglichen Transport noch leichter wird, und außerdem der Akku nicht mit unnötiger Hitze oder unnötigen Ladezyklen beeinträchtigt wird.

    Wartbar ist der Laptop auch, der RAM-Schacht hat einen separaten Deckel, aber auch die gesamte Rückschale ist sehr einfach abnehmbar, mittlerweile ja leider auch nicht mehr unbedingt Standard, vor allem bei kleinen Notebooks.

    Außerdem war für mich eine Docking Station ein wichtiger Punkt, stand nicht in meiner Liste weil ich mich schon damit abgefunden hatte dass solche Notebooks keine Docking Ports haben. Dieses schon, wurde gleich mitbestellt. Ist ebenfalls tadellos.

    Weiters hat das Notebook einen SIM-Karten-Einschub, SD-Card reader, Smartcard-Reader, Webcam, und ein paar Spielereien die ich nicht brauche wie einen Palm-Vein Sensor. An Anschlüssen waren mir wichtig mindestens 3 USB-Anschlüsse (USB 3.0), Ethernet (für die Arbeit notwendig), und ein VGA-Port (wegen Anschluss an Beamer an vielen Orten wo nur VGA verfügbar ist), alles ohne Adapter-Unsinn. Weiters hat das Notebook auch einen HDMI-Anschluss.

    Und das Ganze ging nichtmal an den gesetzten Preisrahmen (Schmerzgrenze lag bei etwa 2.600 Euro, gehofft hatte ich auf etwa 2.000), hat € 1.965 gekostet.

    So, das war das Update meinerseits!
    Ich bin richtig richtig happy! :eek:
     
Thema:

Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

Die Seite wird geladen...

Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau - Ähnliche Themen

  1. Suche Netbook oder kleines Notebook!!

    Suche Netbook oder kleines Notebook!!: Hallo ich suche ein Netbook oder ein kleines und leichtes Notebook Preis bis höchstens 350€ gehen habe mal eins rausgesucht was wirklich gut...
  2. Suche praktisches kleines Notebook mit langer Akkulaufzeit

    Suche praktisches kleines Notebook mit langer Akkulaufzeit: Hi Ich hab mal ne frage ob vllt jemand von euch ne idee hätt, welches notebook zu mir passen würde. habe jetzt schon fast 3 stunden damit...
  3. Suche kleines (12-14") Notebook mit langer Akkulaufzeit für den Studienalltag

    Suche kleines (12-14") Notebook mit langer Akkulaufzeit für den Studienalltag: Hallo erstmal! ich bin auf der suche nach einem neuen laptop, nachdem mein alter hp 550 nicht mehr meinen anforderungen entspricht und bin auf...
  4. Suche kleines Notebook für Uni

    Suche kleines Notebook für Uni: Moin moin, Ich fang am 13.09. mein Studium an und wollte mir ein Notebook zulegen. Es sollte nicht größer sein als 13,3 Zoll und ich hab mit...
  5. Suche kleines Notebook und Datentarif für "Weltreise"

    Suche kleines Notebook und Datentarif für "Weltreise": Hallo Leute. Heute hat mich eine Bekannte angesprochen, dass sie nach Australien und Japan reisen wird und dafür eine Möglichkeit sucht ins...