Suche:Laptop für AudioProducing/ProTools

Diskutiere Suche:Laptop für AudioProducing/ProTools im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo! Hab mich jetzt ein wenig durchgelesen durchs Forum, aber die meisten dementsprechenden Beiträge sind schon ein paar Monate alt und...

  1. dRead

    dRead Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Hab mich jetzt ein wenig durchgelesen durchs Forum, aber die meisten dementsprechenden Beiträge sind schon ein paar Monate alt und deswegen mach ich jetzt einen neuen Thread auf!

    Also, ich bin Tontechnik-Student und arbeite hauptsächlich mit ProTools8LE, Cakewalk Sonar8 und Ableton Live8, noch dazu mit WaveLab6.

    Welche Konfiguration und Marke würdet ihr empfehlen, und wo gibts Studentenrabatt??

    Meine derzeitigen Überlegungen:

    Dell oder Toshiba, eventuell Asus?

    Mindestens Core i5 oder i7
    4GB Ram minimum!
    320GB oder 500GB, hab sowieso noch externe Festplatten!

    Soundchip und Grafikchip sind egal, habe externe Audio-Interfaces!

    Preislich würd ich mich bei maximal 1000€ einpendeln.

    Apple/Mac kommt für mich aus Gründen der Kompatibilität mit meinen Windows-Versionen verschiedener Programme nicht in Frage!!

    Danke im Vorraus und schöne Grüße,
    dRead
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.05.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. dRead

    dRead Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sind USB/FireWire Interfaces!

    Und die Liste kenn ich, nur ist sie schon alt/älter, deswegen wollt ich wissen obs da vielleicht aktuelle Angebote auch gibt zurzeit, vielleicht irgendeine gewisse Serie für Tontechnik-Studenten oder sonstwas... :p
     
  5. #4 Mad-Dan, 11.05.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Geil!
    Und Medizin Studi´s bekommen nur weisse Geräte!:p
     
  6. dRead

    dRead Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weiß, mit Blutkörperchen drauf, ist doch klar :D
    Und Tontechniker halt mit Wellenformen und Noten ;)

    Nein, Spass beiseite, her mit den Infos!! :cool:
     
  7. #6 2k5.lexi, 11.05.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Firewire ist ein Apple Standard und daher nicht unbedingt in allen Windoof Geräten zu finden. Brauchst du Firewire unbedingt? (ja/nein)

    Ansonsten bist du mit Tontechnik bei unserem Mad-Dan schon richtig.

    Ich hätte jetzt spontan gesagt: HP6540p
     
  8. #7 Mad-Dan, 11.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dell/Lenovo od. Apple alles andere würd ich aussen vor lassen.
    Da die genannten geräte qualitativ in einer anderen Liga spielen als Asus und Co.
    Hinzu kommt das der Service Top ist.
    Selber habe ich Dell geräte im einsatz (Digital Vinyl) und alles ist Top.

    Also nen i5 würd ich dir auch definitiv ans herz legen nen i7 brauch keiner!
    Da kommste mit nem 520 od. 540 locker hin dann ne 6GB konfig und es sollte alles laufen. Wichtig ist das du ein gerät mit ner Ati Graka oder ner integrierten Intel Graka nimmst.
    Nvidia hat hier in der Vergangenheit probleme bereitet (latenz peaks) durch fehlerhafte Treiber.
    Wobei das nicht unbedingt bei jeder Hardware konfig passiert die eine Nvida mit dabei hat.
    Aktuell hat mein Vostro 35xx ne Nvidia und ich hab da jetzt zb. keine Probs.
    Externe USB platte kann man machen aber im Live betrieb würd ich es definitiv nicht machen.
    Dann evtl. eher ne SSD für den expresscard schacht.
    So Pauschal würd ich jetzt DELL Studio 15 sagen evtl. noch ein Latitude oder Vostro.
    Bei Lenovo müsste man mal schauen was da sogar als Studi so drin wäre.
    Wobei ich Display Technisch Dell den Lenovos vorziehen würde.
    Wichtig sollte noch sein das du max nur ne auflösung von 1440x900 nehmen solltest.
    Alles andere ist zwar schön fein und Scharf. Aber ne wellenform von Wavelab in 1600xirgendwas auf nem 15zoll gerät wird dann anstregend für die Augen.
     
  9. dRead

    dRead Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK, den HP werd ich mir gleich anschauen!

    @Mad-Dan: Was hältst du von dem Dell Studio 15 mit i7-720QM, 4GB RAM 1333 DDR3RAM!!! und 500GB HD 5400 1/min ? Den gibts nämlich um ca. 800€, und mit Rabattcode, Studentenrabatt und am Ende des Jahres mach ich Steuerausgleich (fällt ja unter Werbungskosten wenn ich mich nicht irre..) hört sich das Preis/Leistungsverhältnis nicht schlecht an!

    Achja, ich mach hauptsächlich Mehrspur-Aufnahmen,also große Projektdateien, viele Plugins etc... und privat/hobby-mässig arbeite ich viel mit Hardware-Drummachines,Samplern und Synths, da ist die Rechenleistung eher weniger von Bedeutung!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 11.05.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nicht den I7!
    Der 5er langt.
    Der I7 wird sehr warm, was sich durch lauten Lüfter bemerkbar macht.
    Und er neigt wohl zum Throtteln, was sich dann wieder in Latenz problemen äußert.
     
  12. #10 2k5.lexi, 11.05.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
Thema:

Suche:Laptop für AudioProducing/ProTools

Die Seite wird geladen...

Suche:Laptop für AudioProducing/ProTools - Ähnliche Themen

  1. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  2. Zauberer für Firmenfeier?

    Zauberer für Firmenfeier?: Hallo Leute, wir feiern im Frühjahr das 3-jährige Bestehen unserer IT-Firma. Mittlerweile sind wir 11 Leute und deshalb ist an diesem Tag ein...
  3. Akku für Lenovo X61s

    Akku für Lenovo X61s: Hallo! Da der Akku für mein X61s-ThinkPad nach jahrelangem treuen Dienst nicht mehr leistungsfähig ist, befinde ich mich auf der Suche nach einem...
  4. Grafikkarte extern für Asus N73S

    Grafikkarte extern für Asus N73S: Hallo erst mal! ich hab da mal ne frage und zwar hab ich ein laptop asus n73s leider ist da die grafikkarte hin .Nach einer zeit geht denn das...
  5. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...