Suche Laptop für Dissertation (Display, Akkulaufzeit)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von rote_socke, 17.04.2007.

  1. #1 rote_socke, 17.04.2007
    rote_socke

    rote_socke Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    ich suche für meine Dissertation einen Laptop mit folgenden Merkmalen:
    • Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte
    sind mir eigentlich relativ egal. Möchte auf dem Ding primär arbeiten und nur ab und zu ein uraltes Spiel zocken. Hauptsächlich mache ich Office und Bildbearbeitung.

    • Akkulaufzeit
    ist mir sehr wichtig. Brauche das Teil auf Konferenzen und da ich zu meinem Arbeitsplatz einpendel muss ich auch im Zug arbeiten können.

    • Display
    ein ca. 14" Display ist mir wichtig, da ich den Rechner oft mobil brauche. Da ich dann keinen Desktop rechner mehr daheim besitze scheidet ein Subnotebook aus.

    Ich habe mich im Forum und im Internet schlau gemacht und bin auf folgende Modelle gestoßen.

    1. IBM/Lenovo Thinkpad T60
      mit SXGA Display in 14"
    2. Dell D620
      mit WXGA+ Display
    3. Zepto 6014W
      mit WXGA-Display

    Wie sind denn die Displayqualitäten einzuschätzen? Von der Robustheit dürften sie sich nicht viel untereinander geben oder? Hat irgendjemand verlässliche Einschätzungen zur Akkulaufzeit? Habe ich ein Modell übersehen, welches für mich in Frage kommt?

    Viele Grüße,
    Socke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 18.04.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Ein robustes Arbeitsnotebook, 14'' das ist meiner Meinung nach das T60 erste Wahl. Das Display ist sehr schön hoch aufgelöst, ist zudem matt.
    Der einzige Nachteil ist der Preis in meinen Augen, für eine bessere Akkulaufzeit gibt es einen optionalen 9-Zellenakku.

    mfg ferrari987
     
  4. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Ich würde auch das T60 favorisieren. Ich weiß nicht ob das bei Dir was ausmacht aber die IBM haben des Weiteren noch den Vorteil dass sie ziemlich gut unter Linux laufen (wobei ich bei meinem Amilo auch keinerlei Probleme habe).

    Weiß ja nicht wo Du Deine Diss. schreibst, aber in vielen Wissenschaften (v.a. in 'science') wird ja weniger Windows und mehr Linux/Unix/.... genutzt.
     
  5. #4 ThomasN, 18.04.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    also das Zepto würd ich mal weglassen. Die anderen sind Business Geräte.
    Den 620er würd ich allerdings nicht mehr kaufen, da ca. in 14 Tagen der Nachfolger erscheint.
    Wenn du beim T60 kein FlexFiew Display nimmst, dann kannst den 620er und das T60 qualitativ gleich setzen. Is dann halt ne Frage des Geschmackes und des Preises.
     
  6. suvigi

    suvigi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SZ3VWP/X
    @Socke

    Ich habe mir auch ein kleines Notebook für meine Diss gekauft, nachdem ich mich mit einem 15"-NB bei einer Konferenz mit anschließendender Stadtbesichtigung wirklich elendig gequält habe, weil das NB einfach zu schwer war.

    Ich habe inzwischen ein Sony SZ3 VWP/X. Das ist mit 13,3" etwas kleiner als die 14", die du dir vorgestellt hast, aber ich finde, dass das völlig ausreicht.
    Der Vorteil ist, dass es wirklich sehr leicht ist (ca, 1,7 kg).
    Ich benutze auch keinen Desktop-Rechner.
    Daheim würde ich ohnehin mein Notebook an einen TFT anschließen, allein schon um eine gute Sitzhaltung zu fördern ;) .

    Falls du mit 13,3 zurecht kommst, dann wäre evt. die SZ-Serie von Sony oder auch die etwas günstigere C-Serie (allerdings schwerer als die SZ-Modelle) was für dich.
     
Thema: Suche Laptop für Dissertation (Display, Akkulaufzeit)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beste notebooks für dissertation

    ,
  2. laptop für doktorarbeit

    ,
  3. gutes notebook für doktorarbeit

    ,
  4. dissertation ohne laptop,
  5. laptop für dissertation
Die Seite wird geladen...

Suche Laptop für Dissertation (Display, Akkulaufzeit) - Ähnliche Themen

  1. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...
  2. Suche einen passenden Laptop - Budget 1000€

    Suche einen passenden Laptop - Budget 1000€: Hey zusammen! :) Seit längerem bin ich auf der Suche nach dem passenden Laptop für mich, mit dem ich hauptsächlich Musik produzieren möchte. Ich...
  3. Suche Laptop zum Hausarbeit schreiben und Filme schauen

    Suche Laptop zum Hausarbeit schreiben und Filme schauen: Hey Leute, wie oben angegeben suche ich dafür einen Laptop. Zum zocken hab ich einen Desktop-PC, deswegen brauche ich keine gute Grafikkarte...
  4. suche linux kompatiblen laptop

    suche linux kompatiblen laptop: hallo forum da ich leider nicht damit rechne, dass mein problem gelöst wird, suche ich einen neuen laptop. ich hoffe hier kann mir jemand beim...
  5. Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!

    Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!: Hallo notebookforum! Ich bin momentan auf der suche nach einem neuen Laptop, der sowohl fürs Gaming als auch fürs Programmieren geeignet ist:...