Suche Multimedia 15,4" für gelegentliche Spielerunden

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ToCoolForHell, 05.01.2009.

  1. #1 ToCoolForHell, 05.01.2009
    ToCoolForHell

    ToCoolForHell Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Abend liebe Forengemeinschaft.

    Mein Studium geht langsam richtig los und grade jetzt zur Nach-Weihnachtszeit möchte ich mir nen tragbaren Begleiter holen. Ein 15,4 Zoller soll es werden. Folgedes will ich mit meinem Laptop alles machen können:

    -> Filme und DVDs anschauen (Am Laptop, kein externer Monitor)
    -> Gelegentlich Computerspiele Spielen (Starcraft 2 als Limit angepeilt, entspricht aktuell etwa C&C 3)
    -> Gelegentlich Zeichnungen mit CAD Software (Catia V5) erstellen.
    -> Office Einsätze und Internet Surfen kann eh jeder Laptop...

    Anschlüsse die ich brauche:
    -> eSATA (ganz Wichtig, ist aber glaub eh fast schon Standart)
    -> HDMI für nen Fernseher
    -> Bluetooth
    -> Gigabyte LAN und WLAN (Auch Standart, oder?)

    Display:
    Hier scheiden sich ja wie ich schon gelesen habe die Geister. Bei Irrtümern, korrigiert mich bitte.
    Hoche Auflösung -> mehr Übersicht in CAD und bei Filmen, dafür schlecht für Arbeiten mit Dokumenten und in Spielen (Interpolation?)
    Niedrige Auflösung ist grob und macht Augenkrebs. Soweit konnte ich mitlesen. Deswegen ging mein Gedankengang hin zu 1440 x 900 Pixel Auflösung... Mattes Display wäre natürlich traumhaft, sollte es der Preis zulassen.

    Preislich soll der Laptop nit mehr wie 1.200 Euro kosten. Ich hoffe dass ich in dem Bereich was finden kann.

    Nach ewiger Suche verzweifel ich langsam. Eventuell könnt ihr mir vom ein oder anderen Laptop ab/zuraten oder mir eine Alternative empfehlen...

    ASUS L50VN-AK005C mein Bisheriger Favorit, trotz hochauflösendem Display und DDR2 Grafikspeicher...
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests

    ASUS V1V-AK008E mit MAttem Display, aber schlechterer Grafikkarte...
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests

    Medion MD 96734 Akoya mit mattem Display und guter Ausstattung, aber lauer Grafikkarte...
    heise online-Preisvergleich: Medion MD 96734 Akoya Preisvergleich bei Heise Preisvergleich / Deutschland

    LG Electronics S510-X.CBCHG mit Mattem Display, kleiner Auflöung und etwas schwacher Grafikkarte...
    heise online-Preisvergleich: LG Electronics S510-X.CBCHG Preisvergleich bei Heise Preisvergleich / Deutschland

    Da der Grafikspeicher einiges an der Grafikkartengeschwindigkeit mitbestimmt wollte ich da mit drauf wert legen, leider weiß ich nicht wo ich sowas nachschlagen kann.

    Was sind eure Empfehlungen? Habt ihr ne Alternative? Oder nen Rat wo ich suchen könnte/müsste??
    Schon mal vielen Dank im Voraus für jede Hilfe und nen schönen Abend euch allen noch.

    Viele Grüße ToCoolForHell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 05.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ohne deine Aufgeführten Laptops näher zu betrachten (von Asus und Medion würde ich persönlich die Finger lassen), würde ich dir definitiv das Latitude E6500 empfehlen. Schau mal bei HFA oder HFC, ob du es konfiguriert bekommst. Dann mit dem Preis bei Dell anrufen.

    Gleich vorab: P8400 reicht vollkommen, nimm die 120er oder 160er mit 5400 U/min und bau dir die Platte deiner Wahl ein. RAM würde ich auch selber aufrüsten und wichtig sind hier das 1440er LED-Display und wähle den ProIT-Support ab und nimm da den Standard drei Jahre VOS (Vor Ort Support). Rest nach belieben.

    Sonst bliebe noch das R560 von Samsung, dort sollte die Version mit P7350 reichen (hat aber Spiegeldisplay!).

    Evtl. wäre auch das T400 von Lenovo von Interesse, auch wenn es "nur" 14,1 Zoll hat.

    Edti: Nun habe ich mir die Notebooks doch angeschaut und muss sagen, dass das LG, wenn denn GDRR3-RAM bei der GraKa verbaut wurde, die schnellste GraKa besitzt. Nur so als Denkanstoß, große Zahl bedeutet nicht gleich große Leistung...:rolleyes:

    Edit²: Da habe ich doch das Studentbook von Samsung vergessen! Das hat nämlich WSXGA+ (leider spiegelnd) und sonst wohl die beste GraKa der hier aufgeführten Notebooks!
     
  4. #3 ToCoolForHell, 05.01.2009
    ToCoolForHell

    ToCoolForHell Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wow, Fixe Antwort :)

    Das die Speichertaktung (bzw DDR2 oder DDR 3) Entscheidend ist hab ich schön öfters gelesen.

    Werd mir deine Links auf jeden Fall mal ansehen, das scheint vielversprechend zu sein, Dankeschön.

    Zum Samsung: Turbo Cache - solche Grafikkarten hab ich bisher Kategorisch ausgeschlossen, wegen schlechterer Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers. Oder weiß ich da was nicht??

    Allgemein würd mich mal interessieren, wo die ganzen Forenuser ihre Infos bezüglich Grafikspeicher der Laptops herbekommen... ^^
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 05.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja, du vergisst, dass die Speichergröße heutzutage mehr als ausreicht. Dieses "Turbowasauchimmercache" ist nur wieder eine Marketingmasche, um eine möglichst hohe Zahl vorgaukeln zu können. Ich glaube nicht, dass du auch nur annähernd in solche Bereiche kommst, in denen sowas nötig ist.

    FAQ oder Notebookcheck.

    Ich habe in der Eile übrigens übersehen, dass die Samsung leider kein eSATA haben, was übrigens noch lange nicht standard ist.
     
  6. #5 ToCoolForHell, 05.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2009
    ToCoolForHell

    ToCoolForHell Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Schwarze Wolke,


    Dachte immer, dass der Speicher bei Belastungen automatisch dazu genutzt wird und deswegen dann alles ausbremst. Mir rechen 256MB Grafikspeicher sicherlich, aber ich kann der grafikkarte ja nicht verbieten sich am Arbeitsspeicher "zu bedienen" ^^
    Evtl sllte ich mich mal in das Thema genauer einlesen...

    Danke dass du hier immer so schnell schreibst. Hab mir grade deinen Vorschlag angeschaut, der Latitude Mainstream 6500 sieht ja schon seehr gut aus. Allerdings frage ich mich, ob die Quadro NVS für meinen Spielewunsch genug Power hat (CAD kann sich dafür umso mehr...) DDR3 Arbeitsspeicher ist natürlich TOP.

    Mit welchem Preistechnischen Rahmen muss ich denn beim Dell rechnen? Speicher und Festplatte nachrüsten bin ich was Laptops angeht absoluter Laie. Ein Laptop ist ja doch ne ganz andere Welt als ein Desktop (da kenn ich mich wiederum besser aus :) ) Bekommt man das auch als nicht IT Fachmann hin?? Weißt du ob das Display Matt oder wenigstens Entspiegelt ist?

    Übrigens könnt ihr mich auch gerne im ICQ anschreiben - 308856251

    Edit 1: Zum Thema Grafikspeicher - Ich wollte wissen, wo man den Grafikspeicher bestimmer Laptopmodelle nachlesen kann. Kaum ein Hersteller gibt den nämlich an...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Brunolp12, 05.01.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ganz einfach: täglich mehrfach kommen "Neulinge", die glauben, die Zahl hätte irgendwas zu sagen. Dementsprechend wird täglich mehrfach erklärt, daß dies nicht so ist :rolleyes: . Somit sollte jeder, der sich der Mühe unterzieht, hier mal 3 bis 4 Threads zu lesen, dies recht schnell gelernt haben.
     
  9. #7 ToCoolForHell, 05.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2009
    ToCoolForHell

    ToCoolForHell Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich weiß, das steht auch in genug FAQs (und die Lese ich Prinzipiell vor Posts ;) )
    Ich verfolge natürlich auch andere Posts und darüber hinaus auch andere Foren (Dadurch bin ich ja auf den Asus L50 aufmerksam geworden) und lese mich in das was mich interessiert ein.
    Und wie im Edit erklärt, kaum ein Hersteller gibt den verwendeten Speicher an. Meine Frage bezog sich darauf, wo man die Speicherart bzw Taktung eines bestimmten Laptop Modells nachlesen kann.

    Mein letzter Stand war übrigens, dass Deskop (!) Grafikkarten 512 MB Grafikspeicher in der Luxusversion haben... deswegen schrecken mich große Zahlen hier eher ab (vermute immer irgend einen Hyper Memory... von denen man ja abrät).

    Aber mal abgesehen davon: Ich bin natürlich ein Neuling, und lasse mich gerne belehren. Und irgendwann, so hoffe ich, kann ich mit meinem Wissen hier weiterhelfen :)

    Edit: Habe mir gestern einen Dell Latitude 6500 zusammengestellt mit dem minimum an Speicher und Festplatte, 1440x900 Display, Der Quadro Grafikkarte und ohne anderweitigen Extras. Ich komme auf 1.399 Euro zzgl. MWST, Versand und den Aufrüstkomponenten... (dürften dann im Endeffekt 1.700 Euro sein) Sorry, aber so viel Geld möchte ich nicht ausgeben. Qualität darf ihren Preis haben, aber nicht in diesem Ausmaß.
    Ich frag mich ehrlich, wieso Dell und Lenovo so verdammt viel Geld für Komponenten verlangen dürfen, die in anderen Laptops in selber Konfiguration 2/3 des Preises kosten...
     
Thema:

Suche Multimedia 15,4" für gelegentliche Spielerunden

Die Seite wird geladen...

Suche Multimedia 15,4" für gelegentliche Spielerunden - Ähnliche Themen

  1. Suche ein schnelles Multimedia Norebook zum Streamen

    Suche ein schnelles Multimedia Norebook zum Streamen: Wie hoch ist dein Budget? --> 700 bis 750 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student /...
  2. Suche Lenovo Laptop für Programmieren/Multimedia 600€

    Suche Lenovo Laptop für Programmieren/Multimedia 600€: Hallo Leute, ich suche ein Notebook, was ich hauptsächlich zum Programmieren und Arbeiten verwenden werde. Wichtig sind mir dabei erstmal die...
  3. suche (Multimedia) Notebook bis 650€ als Desktopersetz und für spätere Weltreise

    suche (Multimedia) Notebook bis 650€ als Desktopersetz und für spätere Weltreise: Hallo zusammen. Wir möchten unsere Wohnung umgestelten und da ist auch kein Platz mehr, für unsere angestaubten ^^ Core2Duo Rechner mit onboard...
  4. Suche Empfehlung gutes Multimedia Notebook

    Suche Empfehlung gutes Multimedia Notebook: Hallo liebe Mitglieder, ich suche ein Notebook, vorzugsweise 44cm, das auf jedenfall einen wertigen Eindruck macht, sprich es sollte gut...
  5. Suche gutes Multimedia Notebook 17''

    Suche gutes Multimedia Notebook 17'': Hallo Zusammen Ich bin neu hier und wollte euch mal fragen ob Ihr mir ein gutes Notebook empfehlen könnt. Gedacht habe ich an ein gutes...