Suche Multimedia/Spiele-Notebook für ca. 900 EUR...

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Sniperalex, 27.07.2009.

  1. #1 Sniperalex, 27.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2009
    Sniperalex

    Sniperalex Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo erstmal,

    ich suche für meinen Bruder ein Notebook, welches er gern für seine Freizeit nutzen möchte. Typische Nutzung ist das Internet und Gaming (so weit es halt mit einem Laptop geht, aber Counter-Strike Source sollte schon auf jeden Fall drin sein und je mehr je besser). Deshalb wäre 17 Zoll auch ein Wunsch.

    Zwischendurch hat ja Media-Markt gute Angebote in den Prospekten, allerdings weiss ich auch nicht wie gut die sind, da ich da keine aktuellen Vergleiche gemacht hab. Denken da auch drüber nach einfach bis zum nächsten Angebot zu warten. Grenze ist, wie der Betreff schon sagt, ca. 900 EUR.

    Was noch ganz wichtig ist, ist die Qualität! Sollte wirklich länger halten. Könnt ihr da vielleicht bestimmte Marken empfehlen bei denen mal näher schauen könnte oder vielleicht kenn ja jemand ein direktes Modell zum vorschlagen.

    Bin für alles dankbar :)

    Viele Grüße!

    P.S.: Schon mal auf die schnelle folgende Wahl:
    - Notebooks4Students Acer Aspire 6930G-844G100MN - 4 students -
    - Notebooks Samsung E172-Aura P7450 Errix
    - Notebooks ASUS X5BTP-SX028C [Gamer-Edition 2.4]
    bzw. Schweinepreis-Alarm ASUS X72VN-7S116C **[17" Gamer-Edition]**
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Ich empfehle deinem Bruder die Marke "Desktop PC". Bietet doppelte Leistung bei halbem Preis und besserem Display, sowie Sicherheit für die Zukunft dank Aufrüstbarkeit.

    Wofür ein Laptop? Wird er den in die Schule mitnehmen? Wenn ja, dann sind 17" sowieso zu groß, um den öfter zu transportieren. Wenn er den nur zuhause rumstehen hat, kann er sich gleich einen Desktop kaufen. Just my 2 Cents.
     
  4. #3 -Ocean-, 27.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Dem ist nichts hinzuzufügen!

    (Notebooks sind halt in und modern. Schauen geil aus und machen einiges her. Vielleicht wollen jetzt deshalb so viele GamerNotebooks haben...)
     
  5. #4 Sniperalex, 28.07.2009
    Sniperalex

    Sniperalex Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zum einen will er kein reines/echtes Gamer Notebook, ist eh zu teuer. Zum anderen hat er in seinem Zimmer keinen richtigen Schreibtisch und will mal vom Bett aus oder Sessel usw. das Teil bedienen. Zusätzlich ab und zu mal mitnehmen zu Freunden. Da denke ich auch, dass dafür lieber ein Notebook besser geeignet wäre und somit sind wir halt zu diesem Ergebnis gekommen. Sonst hätte ich hier gar nicht erst angefragt :)

    Hab ja geschrieben 17 Zoll ist ein Wunsch, aber kein Muss. Denke trotzdem ist machbar, weil das Ding hauptsächlich nicht mobil genutzt wird.

    Hab mir auch schon paar Beiträge bzgl. Gamer Notebooks durchgelesen und bin deshalb auch in die Richtung Multimedia-Notebook gegangen mit z.T. auch Gamerleistung. Da fürs richtige Spielen ein Desktop-PC unabdingbar ist, stimme da auch zu :)
     
  6. #5 Major_Koenig, 28.07.2009
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    in der Preisklasse wird dann wohl das Samsung, was du im Eröffnungspost bereits genannt hast, die beste Wahl sein
     
  7. #6 -Ocean-, 28.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Da sagt ja auch niemand etwas dagegen.

    Aber überleg mal, da kanft er sich ein Notebook und dann laufen zu 100% nur ältere Spiele drauf. Wäre er damit glücklich?

    Wenn ihm das nichts ausmacht, dann gerne das Notebook.

    Aber fürs echte Zocken, wo man nicht nur steinalte Spiele spielen will, wird es sich einen Dektop oder Konsole kaufen müssen!

    Ich selbst habe ein 700 Euro Notebook, was aber nicht für Spiele verwendet wird, weil sie eh nicht laufen würden.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 lolli11, 28.07.2009
    lolli11

    lolli11 Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6420
    Ich hab gerade noch Stalker: Clear Sky auf dem Studio gespielt, die Grafik haut einen nicht um (Med@1366x768) aber ich denke mir, es kann keiner erwarten, dass Spiele von 2008 und neuer auf einem Laptop dieser Preisklasse vergleichbar laufen werde wie auf einem Desktop dieser Preisklasse.
    @TS: Wenn du auch neue Spiel zocken willst und dabei keine Abstriche bei der Grafik machen willst, kauf einen Desktop. Wenn es denn unbedingt ein Laptop sein soll, musst du berücksichtigen, dass du die Grafikeinstellungen gerade bei neueren Titeln teilweise auf Minimum setzen musst, um eine ausreichende Framerate zu erzielen.
    Prinzipiell scheint mir dein Anwendungsbereich aber relativ meinem zu entsprechen: Ne Runde auf der Couch sitzen und im Internet surfen, Chatten, einen Film gucken und hin und wieder mal n Game oder ihn mal mit zum Freund nehmen und ein paar Sachen über LAN zocken. :)

    Schau dir mal das Studio 15 und Studio 17 von Dell an. ;)
     
  10. #8 Sniperalex, 28.07.2009
    Sniperalex

    Sniperalex Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, nochmal gesprochen über seine Anforderungen, Nutzungsverhalten usw. und folgendes jetzt raus: Zum Zocken kommt jetzt ne Xbox und für ca. 600 dann ein Multimedia-Notebook mit Möglichkeit doch paar SPiele drauf zu spielen (natürlich keine Kracher).

    Bin da bei Samsung geblieben und hab das hier gefunden (auch gute Bewertungen bei Amazon): Notebooks Samsung E252-Aura T6400 Sandino

    Denke Samsung sollte schon gut was halten. Oder gibt es sonst noch Tipps bzgl. Qualität oder direkte Notebooks? Danke :)
     
Thema:

Suche Multimedia/Spiele-Notebook für ca. 900 EUR...

Die Seite wird geladen...

Suche Multimedia/Spiele-Notebook für ca. 900 EUR... - Ähnliche Themen

  1. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  2. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  3. Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !

    Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !: Hallo liebe Community, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Convertible oder einem Netbook mit Touch, das ich für die Uni oder mal unterwegs...
  4. Suche ein Netbook zum surfen und schreiben

    Suche ein Netbook zum surfen und schreiben: Hallo zusammen, ich hoffe auf eure Hilfe. Ich suche ein Netbook zum surfen und schreiben. Ich schätze mal, dass dafür fast jedes Netbook in Frage...
  5. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...