Suche NB für Studium

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von BaseBallBatBoy, 13.01.2007.

  1. #1 BaseBallBatBoy, 13.01.2007
    BaseBallBatBoy

    BaseBallBatBoy Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi@all!

    Ich bin auf der Suche nach einem NB für mein Informatikstudium welches diesen Herbst beginnt.
    Hab mich diesbezüglich auch schon mal etwas umgeschaut und folgende Kriterien festgelegt:

    - Max 2000 € (respektive 3000 CHF) -> kriege Studentenrabatt bis ca. 40%!
    - Min 100 GB HDD
    - Min 1 GB RAM
    - Kein spiegelndes Display (ist ja wohl das nervigste was es gibt...)
    - Min 15 Zoll Display
    - Akkulaufzeit 3h+
    - Min höhere Mittelklasse Graka

    Dazu passend sind mir besonders folgende NBs aufgefallen (die HPs gibts ja erst seit kurzem und man könnte fast meinen, die haben sich da was von IBM abgeguckt... ;) ):
    IBM T60p
    HP nc8430
    HP nx9420

    Ich sollte dazu wohl noch sagen, dass ich den schwarzen magnesium Style echt cool finde ;)! Was mir bei diesen NBs ausserdem auch noch gefällt ist der Fingerprint Sensor und den äusserst praktischen MausNub (oder wie das rote(IBM)/blaue(HP) Ding auch immer heissen mag...).
    Bei den IBMs ist das Gehäuse wohl noch etwas durchdachter/stabiler, aber wohl die Grafik etwas schwächer...

    Falls ihr noch eine Idee habt, was noch in diese Reihe passen könnte, sagts mir (ausser Mac, ich will einfach keinen Mac...)!

    Ausserdem habe ich zu den obengenannten noch einige Fragen:
    - Was darf man unter "Bis zu 256 MB DDR2 dedizierter Videospeicher" verstehen? A wie darf ich 'bis zu' verstehen und B wofür steht 'dediziert' (etwa so was wie: ausschliesslich für die Graka da)?
    - Eigentlich suche ich ja ein StudienNB und keinen Schlepptop. Und an der Uni sollte es ja möglichst mobil sein und lange laufen. Spricht das nicht eher gegen 17"? A weil der Grösse und des Gewichtes wegen und B weil 2" mehr Display einfach mehr Strom benötigen (By the way: von wieviel mehr Strom sprechen wir da überhaupt? 0,5h -1h? ). Oder schätze ich das ganze einfach falsch ein und sind 17" absolut kein Problem sondern eher noch von Vorteil (zB um zu Coden)?
    - Es gibt auch noch Modelle mit einer FireGL V5200 (respektive das T60p mit V5250). Allerdings werde ich keine CAD Programme brauchen. Denke da ist es besser bei ner X1600 zu bleiben, richtig (speziell wenn man vielleicht ab und zu mal Gamen möchte... ;) )? Wie sind denn diese drei Grakas so im Vergleich?
    - Ist 1GB Ram momentan ausreichend (kann ja immer noch später dazukaufen…)?
    - Bei HP haben beide (15" und 17") 1680 x 1050 WSXGA. Wie muss ich denn nun das verstehen? 2" mehr aber trotzdem die gleiche Auflösung? Und kann mir mal einer erklären, was "WVA BrightView" bedeutet?
    - Ich brauche das NB ja noch nicht sofort. Wäre es somit empfehlenswert, wenn ich bis zum Sommer warte und insgeheim hoffe, dass die Preise noch etwas runterkommen (Werden sie das? Sind Neuentwicklungen geplant?)?

    Also falls ihr da was wisst: postet es! Wäre euch sehr dankbar!

    THX Baseballbatboy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    die Thinkpads sind in der Schweiz unheimlich günstig, da kannst du voll zuschlagen und dir das passende aussuchen. Entweder das Modell von dir mit WideScreen oder das 15" mit dem klasse IPS Display, das aber die Akkulaufzeit verkürzt. Die FireGL ist ja eine X1600, hat nur andere Treiber, da kann schon gut spielen und sicher auch noch was in der Richtung optimieren. 17 Zoll Geräte sind in der Regel von der Größe her schon unhandlicher und verständlicherweise auch schwerer, bei den HPs bekommen die 17" Displays in den Tests oft mächtig ihr fett weg und auch der Service von HP soll sich im Moment durch Verlagerungen merklich verschlechtern. Du kannst die Geräte natürlich auf 2 GB aufrüsten ..Brightview = glänzendes Display und zum warten, ja sicher, wenn du es erst im Sommer brauchst, bis dahin kommen neue Geräte mit der neuen Plattform SantaRosa auf den Markt.

    grüsse
    Tom
     
  4. #3 BaseBallBatBoy, 13.01.2007
    BaseBallBatBoy

    BaseBallBatBoy Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was ist denn da der Unterschied? Und wofür steht IPS?

    Ach ja? Hast du n Link dass ich mir das mal anschauen kann?
     
  5. #4 BaseBallBatBoy, 14.01.2007
    BaseBallBatBoy

    BaseBallBatBoy Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mir ist da noch eine anderes NB aufgefallen. Nämlich die Z-Serie von IBM.

    Kann mir einer sagen, wo die unterschiede zur T-Serie liegen?
    Oder um genauer zu sein T60p vs Z61p.
     
  6. #5 ThomasN, 15.01.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    T-Serie = Business Kunden.
    Z-Serie = Consumer Kunden.

    andere Materialien, andere Garantiebestimmungen,...

    hast dir die Rabattmöglichkeiten für Studenten schon durchgeschaut?
     
  7. #6 ferrari987, 15.01.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Das T60p ist sicherlich das hochwertigste der Notebooks. Wenn du nicht auf ein Farbentreues Bild und ein Ultrasilentbook angewiesen bist, dann schlag zu, IBM hat wirklich gute Studentenrabatte.

    IPS ist eine spezielle Paneltechnologie, wird zum Beispiel bei EIZO LCDs verwendet und ermöglicht eine top Ausleuchtung, sehr hoher Blickwinkel und einen "wow-Effekt"

    mfg ferrari987
     
  8. #7 BaseBallBatBoy, 15.01.2007
    BaseBallBatBoy

    BaseBallBatBoy Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, hab ich:
    IBM Z61p
    IBM T60p

    Aber die Unterschiede scheinen nicht gross zu sein:
    T60p hat 1680 x 1050, T7400 und V5250
    Z61p hat 1920 x 1200, T7200 und V5200 für 400CHF weniger

    Weis einfach nicht ob sich die 400CHF mehr lohnen... Was aber nicht seht, sind zB die Anzahl Zellen des Akkus (6 oder 9?). Muss aber wohl davon ausgehen, dass beide den Selben haben, da T=5.5h Z=5.9h.
    Und warum das T 0.3kg leichter ist, ist auch nicht ersichtlich... genau so wie die verwendeten Materialien (Magnesium, Plastik,...?). Sind beide etwa gleich Stabil, oder ist da das Z etwas im Nachteil?

    Und wo kann ich sehen welches Display verwendet wird (so im Hinblick auf IPS)?


    "Wenn du nicht auf ein Farbentreues Bild und ein Ultrasilentbook angewiesen bist..."
    Wie muss ich denn das verstehen? Ist denn ein IBM das gerade nicht?!? Alternativen?
     
  9. #8 ferrari987, 15.01.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Samsungs X60 ist evtl. eine Alternative.

    Manche Thinkpads zirpen eben, und ohne Zusatzsoftware sind die Lüfter hörbar, stören aber nicht.

    Beide Widescreens haben kein IPS Panel, sollten daher aber eine gute Farbtreue haben, das ist bei den neusten 15'' IPS nicht mehr der Fall.

    mfg ferrari987
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 15.01.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ich meinte damit vor allem auch andere Hersteller.
    Natürlich sind ThinkPads top.
     
  12. #10 BaseBallBatBoy, 15.01.2007
    BaseBallBatBoy

    BaseBallBatBoy Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
Thema:

Suche NB für Studium

Die Seite wird geladen...

Suche NB für Studium - Ähnliche Themen

  1. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  2. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  3. Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !

    Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !: Hallo liebe Community, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Convertible oder einem Netbook mit Touch, das ich für die Uni oder mal unterwegs...
  4. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...
  5. Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ

    Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ: Hallo zusammen, die Suche hier im Forum war leider nicht von erfolg gekrönt. Trotz dass viele einen Treiber suchten, hat keiner eine Antwort...