Suche Notebook bis 1000 Euro, bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von gamer12, 17.09.2007.

  1. #1 gamer12, 17.09.2007
    gamer12

    gamer12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen!!!

    Habe eine Frage bezüglich Laptops. Ich möchte mir ein neues anschaffen und weiß aufgrund der großen Auswahl nicht welches ich kaufen sollte. Ich möche nicht mehr als 1000 Euro ausgeben. Nun meine Anforderungen bezüglich der Hardware.

    * 15,4"
    * 1 oder 2 GB Arbeitsspeicher
    * Festplattenkapazität ist mir egal jedoch mind. 5400 upm
    * entweder T7100 oder 7300, oder einen AMD X2 (welche sind eigentlich besser?)
    * vielleicht gibt es auch einen in der Preisklasse mit HDMI AUsgang, denn ich möchte mein Läppi auch mal an meinem LCD anschließen (oder ist DVI ausreichend)
    * Grafikkarte sollte für Bildbearbeitung ausreichen
    * Bluetooth und Webcäm wären cool, aber nicht non Nöten

    Ich brauche das Notebook hauptsächlich zur Bildbearbeitung und Officeanwendungen, Spiele hingegen spiele ich nur gelegentlich

    Ich bin mir eben nicht sicher auf was ich genau WErt legen sollte, wenn ich mir einen neuen Laptop kaufe. Ich bin überzeugt, das ihr mir ein geeignetes Notebook enpfehlen könnt.
    Danke vielmals führ eure Mühen.

    Lg gamer12
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mot

    mot Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  4. #3 2k5.lexi, 17.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  5. #4 gamer12, 17.09.2007
    gamer12

    gamer12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für eure antwort!!!

    was haltet ihr von diesen notebooks?

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_aspire_5520g602g25mi
    oder
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_x53kaap021c_goldedition
    oder
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/lenovo_n200_spezial_t7300_2gb_ram_120_gb_festplatte

    bei diesem lenovo ist die testwertung nicht gerade gut ausgefallen, aber ich glaube das könnt ihr besser beurteilen.
    welches würdest du (ihr) mir dann schlussentlich empfehlen????

    oder welchen hersteller würdet ihr bevorzugen?? Toshiba, Asus, Fujitsu Siemens, Acer, .....

    vielen dank, lg gamer12
     
  6. mot

    mot Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ICH würde mir KEIN Acer kaufen, da ein freund von mir eins besitzt und dieses inerhalb von einem Jahr 3 mal zur reparatur musste...

    mein vater hat ein asus und ist eigentlich ganz zufrieden, mehr weiß ich über asus nicht......

    lenovo hat einen ausgezeichneten ruf......

    ich schwanke im moment zwischen dell und sony! Die meinungen über sony sind halt gespalten!
     
  7. #6 gamer12, 18.09.2007
    gamer12

    gamer12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und wer hat eine Ahnung wie Fujitsu Siemens und Toshiba ist? Es gibt so viel Auswahl an Notebooks, dass es einem nicht leicht fällt, sich für eines zu entscheiden. Aber trotzdem hab ich in euch Vertrauen, dass ihr mir sicher das Richtige empfehlen könnt. Bei meinen letzten zwei Notebooks handelte es sich um Dell, daher möchte ich kein Dell mehr. Ich war zwar außergesprochen zufrieden damit, aber will mal ein anderes probieren.

    Okey, na dann die Qual der Wahl: Lenovo, Toshiba, Asus, Acer, Fujitsu Siemens oder Sony

    Ich glaube das Lenovo hat sicher das beste Preis Leistungsverhältnis, aber was mich daran stört, ist doch die etwas schwache Grafikkarte, denn es ist sicher kein Fehler wenn man da schon an eine DirektX 10 Uterstützung denkt, oder was sagt ihr?

    Lg gamer12
     
  8. #7 gamer12, 18.09.2007
    gamer12

    gamer12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich wäre echt echt dankbar, wenn ihr mir etwas weiterhelfen könnt. Denn ich möchte diese Woche noch eines bestellen.

    danke, Lg gamer12
     
  9. #8 Alexxander, 18.09.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    das Lenovo ist sicherlich nicht schlecht. Eine High-End-grafikkarte kannst du bei dem Preisrahmen vergessen. Un ich möchte bezweifeln, dass Du DX10 zum Glücklichsein brauchst.

    Alternative:
    http://geizhals.at/deutschland/a277486.html

    Alexander
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gamer12, 19.09.2007
    gamer12

    gamer12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nun hab ich mich nochmals kuntgemacht und werde mich für einer der drei folgenden Produkte entscheiden:

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_aspire_5520g602g25mi

    oder

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_x53kaap021c_goldedition

    oder

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/toshiba_satellite_a21014s_2048mb_ram

    Vielleicht könnt ihr mir den kauf vereinfachen, in dem ihr mir einen Vorschlag gebt!!!
    Wenn möglich auch mit einer Begründung, warum ihr das ein oder andere nehmt oder auch nicht. Bin euch echt sehr dankbar,

    klasse Forum

    lg gamer12
     
  12. hexmax

    hexmax Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 630m
    _____

    Also, zuerst mal: willkommen im Club - auch ich versuche seit einigen
    Wochen ein halbwegs anständiges Notebook zu einem Preis bis zu 1000 € zu
    bekommen. Leider ist es aber sehr schwer etwas zu finden, was
    - günstig ist
    - halbwegs nett aussieht
    - halbwegs Leistung mit sich bringt

    Also zuerst zu deiner Frage bezüglich einem guten Notebookhersteller: Offenbar
    gibt es da selbst bei Notebooks von ein und demselben Hersteller teilweise
    gravierende Qualitätsunterschiede (hängt vermutlich auch vom Preis ab).
    Ich habe z.B. ein Notebook mit wirklich guter Leistung und sehr
    niedrigem Preis gefunden (FSC Esprimo Mobile V5505, 15.4", T7300, 2GB, 250 GB HDD, WLAN abgn, Bluetooth, ... für ca. 800 €). Leider sieht dieses Ding aber
    ehrlich gesagt extrem hässlich aus. Zudem habe ich bereits Tests gelesen, wo
    die Verarbeitungsqualität von FSC Notebooks extrem mies war
    (FSC Amilo Pi 2530 @ http://www.notebookjournal.de/tests/263). Und da ich bisher
    noch keinen Testbericht zum V5505 finden konnte, lasse ich da lieber meine Finger
    davon.

    Bezüglich Prozessoren: Ich habe da jetzt zwar keinen Link, kann mich aber daran
    erinnern, gelesen zu haben, dass die AMD Prozessoren bei gleicher Leistung
    (Performance) mehr Kosten und mehr Strom verbrauchen (also mehr Abwärme
    erzeugen).

    Also, um mich halbwegs kurz zu halten: Meine Recherchen in den letzten
    Wochen haben mir eines gezeigt: Im Preissegment bis zu 1000 € gibt es
    offenbar kein Notebook, was wirklich perfekt ist (Leistung, Aussehen,
    Verarbeitung, Ausstattung, Mobilität, ...). Irgendwo muss man offenbar
    immer wieder Abstriche machen (und das gilt für so ziemlich jeden
    bekannten Notebookhersteller). Sollte ich da nicht richtig liegen, belehrt
    mich bitte eines besseren, da ich auch auf der Suche bin :)

    Michael
     
Thema: Suche Notebook bis 1000 Euro, bitte um Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Suche Notebook bis 1000 Euro, bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Suche RICHTIG gutes Notebook

    Suche RICHTIG gutes Notebook: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem richtig guten Notebook, für mich ist dabei vor allem die Reparaturfreundlichkeit, die Langlebigkeit und...
  3. Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ

    Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ: Hallo zusammen, die Suche hier im Forum war leider nicht von erfolg gekrönt. Trotz dass viele einen Treiber suchten, hat keiner eine Antwort...
  4. Suche leistungsstarkes 17" Notebook

    Suche leistungsstarkes 17" Notebook: Ich bin auf der Suche nach einem neuen 17" Notebook. Ich brauche es rein zum Arbeiten, sprich Tippen in Office, Mails bearbeiten, ein paar SQL...
  5. Suche folgendes Notebook...

    Suche folgendes Notebook...: Hallo, auf Youtube bin auf das "Acer Aspire E5-573G" gestoßen und interessiere mich sehr dafür. Das Problem ist aber das ich es nicht finde. Zwar...