Suche Notebook - Mittelgroßes Budget

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von flachzange27, 07.08.2007.

  1. #1 flachzange27, 07.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2007
    flachzange27

    flachzange27 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    grüß euch,

    auch ich bin - wen wunderts - auf der suche nach einem neuen notebook. benutze das notebook hauptsächlich für filme, musik, internet, downloads und die uni. die bildschirmgröße sollte keinesfalls unter 15.4 zoll liegen und ich hätte auch gerne wieder 3 usb anschlüsse und evtl. einen card slot bzw. auch bluetooth.

    mein budget beträgt zw. 1700 und 2000 €, bin aber auch nicht abgeneigt weniger zu bezahlen.

    ins auge gefasst habe ich bereits ein paar geräte (kein dell, weil zu lange wartezeit) :

    sony vgn-ar 31 m
    sony vgn - fz 11 z 0507cd mbjy
    acer aspire 9125 wlhi 0607cz masq
    sony vgn-fz 11 s
    sony vgn - ar 41 l

    bitte um rasche infos, möchte mir nächste woche das notebook kaufen, natürlich können es auch andere marken und modelle sein :)

    glg
    flachzange27

    ps: fahre pro woche auch ca. 8 stunden mit dem zug sollte es dann wiederum kleiner sein??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devil

    devil Forum Master

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Du willst mit dem Notebook nicht Spielen und nennst nur Notebooks mit Guter Grafikkarte ;) schau dich mal auf www.notebooksbilliger.de um am besten nach einem Notebook mit nem Core2Duo, 2GB RAM und einer Onboard Grafikkarte z.b. Intel GMA950 oder X3100... das sollte reichen :)

    Gruß

    Edit: Nunja was halt viel Akkuleistung saugt sind die Grafikkarten.. die Onboards brauchen da wesentlich weniger.
     
  4. #3 flachzange27, 07.08.2007
    flachzange27

    flachzange27 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja für filme sollte man doch angeblich auch eine gute grafikkarte haben und ab und zu ein gutes spiel geht doch außen vor und ist nicht erwähnenswert oder?

    glg
    flachzange27
     
  5. devil

    devil Forum Master

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Nene für Filme reicht vollkommen Onboard. Man sollte schon erwähnen das man Spielt... umso mehr Details umso besser ;) Naja dann nimm ein Notebook mit z.B. einer GeForce 7400/8400 oder Radeon X1400/HD2400 das sollte reichen und verringert den Preis :)
     
  6. #5 flachzange27, 07.08.2007
    flachzange27

    flachzange27 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok, dann nehmen wir das detail ncoh hinzu das ich ab und zu spiele... ist meine auswahl da oben jetzt gut oder gibt es da auch noch etwas anderes?
     
  7. #6 Alexxander, 07.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Uni? Zug fahren? Da würde ich die 17''-Modelle schnell vergessen. 15,4'' it das höchste der Gefühle, wenn man halbwegs mobil sein will, 14 Zoll wäre besser.

    Dabei spräche für das Vaio FZ11Z (das ich selbst habe), dass es für einen 15-Zöller recht handlich ist. Außerdem hat es ein klasse Display.

    Ein Hardcore-Gamer-Book ist es allerdings nicht.

    Alexander
     
  8. #7 flachzange27, 08.08.2007
    flachzange27

    flachzange27 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    solange ein, zwei spiele drauf gehen, mehr brauche ich ja gar nicht... wie zufrieden bist du mit dem gerät??

    glg
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Die 8400 M GT aus dem FZ 11 Z hat mit aktuellen Spielen überhaupt keine Probleme, solange du sie nicht auf max. Details spielen willst.

    Sonst habe ich bisher sehr viel positives von der Serie gehört.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Darf man fragen welche Spiele das sind/wären?
    Wenn das nämlich richtige 3D Kracher sind, dann sollte es auch bei gelegentlichem Spielen eine gute Grafikkarte werden, damit du Spass hast.

    Wenn dir allerdings die Akkulaufzeit wichtig ist, dann sind Geräte mit einer 8400 oder vergleichbarem einen gute Alternative.
     
  12. #10 Alexxander, 08.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Ich habe das FZ11Z jetzt seit rund sechs Wochen und bin immer noch sehr zufrieden mit meiner Wahl. Die Verarbeitungsqualität ist - soweit ich das bisher beurteilen kann - sehr gut und vor allem das Display ist Spitze. Dazu muss man allerdings anmerken, dass es wohl in der aktuellen ct' einen Test dieses Notebooks gibt, der einen Farbstich bemängelt. Dies können jedoch weder ich noch andere Besitzer, die sich hier dazu geäußert haben, bestätigen.

    Kritikpunkte von mir:
    - eine ziemlich unsinnige av-Mode-Taste (stört zwar nicht, hat aber keine sinnvolle Funktion)
    - Ziemlich viel vorinstallierter Software-Schrott (greift leider bei vielen Herstellern immer mehr um sich)

    Kritikpunkte von anderen, die ich hier gelesen habe:
    - ständig laufender Lüfter (da leise, stört mich das nicht)
    - die linke Navitaste unter dem Mousepad hat mehr Spiel als die rechte (stört mich gar nicht)
    - Displayauflösung nur 1.280 * 800 (für mich ist diese Auflösung ideal, wer eine höhere besser findet, muss zu einer anderen Marke greifen)
    - Festplatte dreht nur mit 4.200 rpm (ich habe keine bremsende Wirkung festgestellt, außerdem verbauen praktisch alle Hersteller, die 200GB-Platten in die Geräte stecken, welche mit dieser Umdrehungszahl)

    Ich hatte noch gut 1.800 Euro bezahlt. Jetzt, wo man nur noch rund 1.600 Euro bezahlen muss, würde ich mir es am liebsten noch einmal kaufen :)

    Alexander
     
Thema:

Suche Notebook - Mittelgroßes Budget

Die Seite wird geladen...

Suche Notebook - Mittelgroßes Budget - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Suche RICHTIG gutes Notebook

    Suche RICHTIG gutes Notebook: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem richtig guten Notebook, für mich ist dabei vor allem die Reparaturfreundlichkeit, die Langlebigkeit und...
  3. Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ

    Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ: Hallo zusammen, die Suche hier im Forum war leider nicht von erfolg gekrönt. Trotz dass viele einen Treiber suchten, hat keiner eine Antwort...
  4. Suche leistungsstarkes 17" Notebook

    Suche leistungsstarkes 17" Notebook: Ich bin auf der Suche nach einem neuen 17" Notebook. Ich brauche es rein zum Arbeiten, sprich Tippen in Office, Mails bearbeiten, ein paar SQL...
  5. Suche folgendes Notebook...

    Suche folgendes Notebook...: Hallo, auf Youtube bin auf das "Acer Aspire E5-573G" gestoßen und interessiere mich sehr dafür. Das Problem ist aber das ich es nicht finde. Zwar...