Suche Notebook (wie alle anderen auch....)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von PeterJordan, 31.03.2006.

  1. #1 PeterJordan, 31.03.2006
    PeterJordan

    PeterJordan Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    ich suche schon seit langer, langer Zeit ein für mich passendes Notebook:

    Ich war schon kurz davor mich für das Toshiba A100-153 zu entscheiden, habe aber aufgrund des schlechten Displays, des Lüfters und der schlechten Verarbeitung wieder davon abstand genommen, dann war ich kurz beim Sony Vaio FE11M, was mir von der Ausstattung gut gefallen hat, dann ist mir aber wieder eingefallen, was für einen schlechten Support doch Sony hat und weswegen ich mich eigentlich für einen Toshiba entscheiden wollte. Nun bin ich also wieder am Anfang und schreibe mal meine Anforderungen:

    Zweck: Das Notebook soll hauptsächlich für die Arbeit sein, es sollte aber HL² drauf laufen.

    Preis: um 2000 Euro

    Prozessor: Intel Centrino Duo
    Arbeitsspeicher: min. 1 GB
    Festplatte: min. 80 GB
    Laufwerk: DVD-Ram-fähiger DVD-Brenner
    Display: 15'4 und mindestens 1280x800, wobei ich lieber mehr Auflösung hätte
    Grafikkarte: wie oben gesagt, es sollte Half-Life2 gut spielbar sein
    Anschlüsse: WLAN a/g/b; Bluetooth; mehr als 2 USB-Anschlüsse, LAN-Buchse, und ich würde auch zu einem kartenleser nicht nein sagen
    Akkulaufzeit: möglichst bis 3 Stunden
    Verarbeitung: sollte bei dem Preis sehr gut sein
    Sound: sollte schon guten Sound zum Musikhören und gelegentlichen DVD gucken bieten
    Sehr, sehr wichtig: hervoragender europaweiter Support, ich bin gerne Bereit, mein Notebook zu irgendeinem Servicepartner in meiner Stadt zu bringen, länger als ne Woche sollte das alles aber nicht dauern. Wäre auch bereit, für einen bestimmten Service draufzuzahlen (siehe Toshiba, die bieten, wenn auch für viel geld an, nahezu weltweit am nächsten tag vor ort zur verfügung zu stehen).

    Ich bin dann über das Apple MacBook Pro gestoßen, toll verarbeitet und wenn man von kleinen Fehlern absieht, fast perfekt, es fehlt leider der DVD-RAM Brenner, außerdem läuft MacOS drauf, und ich wollte mich eigentlich nicht in ein neues System einarbeiten.

    Dann habe ich noch die Tecra Reihe von Toshiba gefunden, hier wäre das neue A7 interesannt, aber hier befürchte ich schlechte Boxen, da keine herman/kardon boxen drin sind, außerdem ist über die Verarbeitung nicht wirklich was bekannt, auch die Akkulaufzeit ist mit 2 stunden eher bescheiden.

    Zeit für das Notebook bleibt bis Anfang Mai, dann müsste es aber langsam gekauft werden.

    Um gleich vorwegzunehmen, wenn es mein notebook jetzt nicht gibt, bitte ich darum, möglichst zu schreiben, woran es bei meinen Anforderungen happert und wo ich zurückstellen müsste.

    Vielen Dank fürs durchlesen und antworten :-D

    PJ
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Syrabane, 31.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2006
    Syrabane

    Syrabane Forum Freak

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1330
    hallöle!

    Mir gehts genau wie dir, hab die gleichen Anforderungen.
    Zur Grafikkarte: Unter ner X1600/7600 Go sollte HL² nur mit extrem geringen Leistungsoptionen laufen, also ich würde da noch als Minimum die X1600/7600 Go ansetzen.

    Da kommen momentan eigentlich nur 4 NBs in Frage:

    - Toshiba A100-153
    Vorteil: Vom Design sehr schick; gute Lautsprecher
    Nachteil: kleines Touchpad; ständig laufender Lüfter; Verarbeitung; kein Bluetooth

    - Samsung x60 SE (nur für Studenten/Schüler/Lehrkräfte)
    Vorteil: nur 1 1024 MB Ram Riegel eingebaut => Gute Aufrüstmöglichkeit; WSXGA
    Nachteil: Nur für Studenten/Schüler/Lehrkräfte; Design gefällt mir persönlich net so

    - Acer Aspire 5652
    Vorteil: u.U. 2 GB Ram schon eingebaut; bestes Preis/Leistungsverhältnis (Auf Komponenten bezogen)
    Nachteil: Mittelmäßige Verarbeitung bei Acer

    - Asus A6JA-Q001H / Z9202Ja
    Vorteil: Gute Verarbeitung; Webcam; Z9202Ja mit T2400 Prozessor
    Nachteil: Schlechter Support; Design gefällt mir persönlich net so


    Außer diesen 4 Modellen habe ich unter der Grundvorraussetzung 15,4" sowie den Eigenschaften, die du auch genannt hast (mal von der Akkulaufzeit abgesehen, da würden mir zur Not 2 Stunden reichen) noch kein anderes Gerät gefunden :(
    Was mir auch net so gefällt, ist, dass die bis auf das Asus Z9202Ja alle "nur" nen T2300 DualCore drin haben, hätte da gerne mindestens nen T2400 und würd dafür auch gerne 100€ drauf legen..
    Diese Boards ham alle Vor und Nachteile und ich bin immernoch auf der Suche, der wirklich alles miteinander vereint und hoffe, dass sich da im April was tun wird.
     
  4. #3 timurinamanu, 01.04.2006
    timurinamanu

    timurinamanu Forum Freak

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ERDE
    Mein Notebook:
    Samsung Serie 3 350E7C S0B
    Es gibt ein notebook von asus was einen T2400 drinnen hat
    http://www.geizhals.at/deutschland/a182861.html
    wenn du ein super display und lange akkulaufzeit aber nicht so gute grafikleistung willst solltest du das Sony nehmen
     
  5. #4 PeterJordan, 01.04.2006
    PeterJordan

    PeterJordan Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Danke für die ersten Antworten.

    @ Syrabane
    zu der Grafikkarte, eine X1600 muss es nun wirklich nicht sein, ich habe hier zuhause eine Radeon 1600XT und kann damit hervoragend half-life2 zocken, insofern muss es nicht high end, wobei mit einer starken grafikkarte die akkulaufzeit leiden würde:
    das Toschiba habe ich aus den oben genannten gründen "ausgeschlossen"

    das samsung x60 SE soll ein sehr sehr sehr schlechtes display haben und mit dem support von samsung kenne ich mich jetzt nicht aus, ich würde aber unter die zielgruppe fallen

    von Acer habe ich auch gehört, der support würde zu wünschen übrig lassen

    ein ASUS kommt aufgrund des schlechten supports nicht in frage.

    Ich wiederhole, der support ist das wichtigste, ich werde das im Ausland nur ein Notebook nutzen können und brauche es für meinen Job und kann mir keine Ausfallzeiten leisten.

    @timurinamanu

    das sony ist ja schon nicht schlecht und hat zwar auch seine schwächen, wenn es einen support wie zB Toshiba hätte, hätte ich mir es wahrscheinlich bereits gekauft.

    zu dem Tecra A7 hat keiner Infos?

    PJ
     
  6. #5 ThomasN, 01.04.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wenn du so auf Support stehst dann bleibt dir fast nur Dell mit dem Vor Ort Service.
     
  7. #6 PeterJordan, 01.04.2006
    PeterJordan

    PeterJordan Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Dell notebooks haben aber, soweit ich weiß kein DVD-RAM-Brenner, oder täusche ich mich da?

    PJ
     
  8. #7 ThomasN, 01.04.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    nein, haben sie nicht.
    Gibt auch nicht wirlich viele Hersteller die solche Brenner verbauen
     
  9. secret

    secret Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sony Vaio VGN-FE11S mit ner vernünftigeren GraKa und es wäre meins ab sofort!!! :(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Syrabane, 07.04.2006
    Syrabane

    Syrabane Forum Freak

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1330
    hab nun ein Notebook gefunden, was die meisten der obigen Vorteile vereint:
    Das neue ASUS A6Jm (http://www.geizhals.at/deutschland/a195069.html).

    Specs:
    Core Duo T2400 1.83GHz
    1024MB (1 Riegel)
    120GB
    DVD+/-RW DL
    NVIDIA GeForce Go 7600 512 MB RAM (Angeblich alles auf der Graka verbaut, also nix Shared, auch wenn bei Geizhals shared da so steht.. andere Seiten sagen das Gegenteil)
    USB 2.0/Modem/Gb LAN/WLAN 802.11abg/Bluetooth
    4in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro)
    Web-/Videokamera (1.3 Megapixel)
    15.4" WXGA TFT (1280x800)
    Windows XP Home
    Li-Ionen-Akku
    2.90kg
    24 Monate Herstellergarantie

    sieht zudem recht schick aus.
    Vorteile:
    T2400
    guter Kompromiss bei Grafikleistung zwischen Akku/Leistung/Kosten
    120 GB Platte
    Ram als ein einzelner Riegel verbaut
    Kein allzu großer Preisunterschied zu den anderen genannten Notebooks (außer vielleicht zum Acer)
    Das wirds wohl bei mir, wenn Toshiba da nimmer kontert, da leider der relativ schlechte Support bei Asus als Minuspunkt bleibt...
     
  12. #10 PeterJordan, 08.04.2006
    PeterJordan

    PeterJordan Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    @Syrabane

    den Service von Asus kann man wohl getrost vergessen, somit fällt das Notebook auch raus.

    Ich denke es gibt nur drei Hersteller bei denen der Support stimmt:

    Dell (VorOrtService), Toshiba(VorOrtService) und Apple (sehr schneller Service und gute Qualität).

    Und nachdem Apple jetzt Bootcamp veröffentlicht hat, wird das MacBook auch wieder ein wenig interesannter.

    Zu dem DVD-RAM-fähigen Laufwerk, ich bin wohl mittlerweile soweit, diese Voraussetzung zu streichen, im Zweifel kann ich mir einfach einen externen Brenner kaufen und habe dann meine DVD-RAM fähigkeit.

    Ansonsten bin ich noch nicht groß weitergekommen :)

    Grueße,

    PJ
     
Thema:

Suche Notebook (wie alle anderen auch....)

Die Seite wird geladen...

Suche Notebook (wie alle anderen auch....) - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Suche RICHTIG gutes Notebook

    Suche RICHTIG gutes Notebook: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem richtig guten Notebook, für mich ist dabei vor allem die Reparaturfreundlichkeit, die Langlebigkeit und...
  3. Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ

    Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ: Hallo zusammen, die Suche hier im Forum war leider nicht von erfolg gekrönt. Trotz dass viele einen Treiber suchten, hat keiner eine Antwort...
  4. Suche leistungsstarkes 17" Notebook

    Suche leistungsstarkes 17" Notebook: Ich bin auf der Suche nach einem neuen 17" Notebook. Ich brauche es rein zum Arbeiten, sprich Tippen in Office, Mails bearbeiten, ein paar SQL...
  5. Suche folgendes Notebook...

    Suche folgendes Notebook...: Hallo, auf Youtube bin auf das "Acer Aspire E5-573G" gestoßen und interessiere mich sehr dafür. Das Problem ist aber das ich es nicht finde. Zwar...