Suche Studentennotebook für max. 1300 inkl. Mwst

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mini25, 02.07.2009.

  1. Mini25

    Mini25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute!

    Ich suche scho länger nach einem geeigneten Notebook.

    Folgende Fragen sind für mich noch nicht ganz geklärt:

    Es gibt bei Notebooks doch Arbeitsspeicher mit 667MHz, 800MHz oder auch 1066 MHz Speicherbandbreite. Ist es sinnvoll, mehr Geld für ein Notebook mit 1066 MHz RAM auszugeben? Was ist der Unterschied. Ist ein Geschwindigkeitsunterschied spürbar? Wie hängt das ganze mit dem FSB zusammen?

    Dann gibt es auch noch die SATA Festplatten mit 5400rpm und 7200rpm. Ist hier ein Unterschied merkbar? Lohnt es sich hier mehr Geld für eine schnellere Festplatte auszugeben.

    Bein Budget für ein Notebook beträgt 1300€. Mir ist wichtig, dass erstens das Notbook mindesten zwei Jahre einwandfrei läuft und der Support für das Notebook gut ist, sprich das Notebook mindestens 2 Jahre Garantie hat.

    Kann mir jemand von euch ein Notebook empfehlen. Bisher klang für mich das Samsung R560-Aura Diego nicht schlecht. Allerdings soll das Notebook zum Arbeiten (Tastatur) nicht gerade gut sein. Auch der Bildschirm soll nicht gerade die beste Qualität haben und schon ziemlich schnell kaputt gehen.

    Ein händler hat mir dieses Notebook angeboten.
    https://webshop.wortmann.de/commerceportal/default.asp?PageNo=DEFAULT

    Allerdings hat hier der Arbeitsspeicher nur eine Speicherbandbreite von 667MHz. Macht das was aus, oder ist der Preis OK für das was das Notebook bietet?

    Dann habe ich mir auch schon die Marken Dell, Lenovo und HP angesehen. Es gibt wirklich sehr gute Notebooks aber die wirklich guten sind sündhaft teuer.

    Ein eventuelles Notebook soll für mich folgende Kriterien aufweisen:
    - Höchstmögliche Leistung (für diesen Preis)
    - Das Notebook soll einfach zukunftssicher ausgestattet sein
    - Die Akkulaufzeit sollte mindestens 3h betragen

    Vieleicht habt ihr noch ein Angebot das mein Interesse erwecken könnte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mini25
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 02.07.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du gehst völlig falsch an die Suche ran.

    1.) Entscheide dich für eine Displaygröße. Diese hängt entscheidend davon ab, ob du das Notebook häufiger mobil einsetzt bzw. überall mitnimmst.
    2.) Entscheide dich, wofür du das Notebook brauchst und hole dir dementsprechende Hardware.
    3.) Diese Fragen beantworten:

    - Wie ist dein Budget?
    (Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?)
    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?

    Wobei du damit Punkt 1 und 2 schon beantwortest.
    Verlier dich nicht sofort in völlig sinnlosen weil unwichtigen Detailfragen, die eh nur von Verkäufern aufgeworfen werden, um dich zum einen zu verunsichern und zum anderen viel Geld an dir zu verdienen.
     
  4. Mini25

    Mini25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Notebook

    Es sieht so aus:

    Ich mache im Herbst eine Ausbildung die zwei Jahre dauert.

    - Wichtig ist WLAN
    - eventuell Bluetooth für die Kommunikation mit dem Handy
    - DVDS bzw. Filme in HD Qualität werden gelegentlich angschaut
    - Das neue Office 2007 sollte ziemlich schnell auf dem Notebook laufen
    - Weiters kann es sein, dass ich vereinzelt Grafiken bearbeiten bzw. Pläne zeichnen muss
    - Der Akku sollte mindestens 3 Stunden halten
    - Das Display sollte nicht größer sein als 16" aber auch nicht kleiner als 15"
    - Ich erwarte mir einfach ein Notebook das nicht schon nach der Neuinstallation und den ersten Softwareinstallationen ins Schleudern kommt.
    - Vista und später dann Windows 7 sollten problemlos laufen
    - Mir ist ein Guter Support wichtig. Wenn ich dieses Notebook für die Schule brauche kann ich es mir nicht leisten dass ich dieses für Längere Zeit nicht habe.

    Vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen! Ich wäre sehr froh.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mini25
     
  5. Mini25

    Mini25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was denkt ihr über dieses Angebot

    Hallo Leute!

    Was denkt ihr über dieses Wortmann Terra Notebook? Gibts zu diesem Preis schon bessere Modelle oder wäre es ein Schnäppchen? Ich kenne mich in diesem Bereich nicht so gut aus, dass ich dies beurteilen könnte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Georg
     
  6. #5 2k5.lexi, 03.07.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Sobald du wieder Schüler/Azubi bist bekommst du bei einigen Herstellern Sonderrabatte. Die würd ich doch mitnehmen wollen an deiner Stelle, zumal der Service bei den großen Business-Herstellern deutlich besser ist als bei der Consumer-Konkurrenz.
    ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
     
  7. Mini25

    Mini25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Lenovo

    Hallo!

    Ich habe nun gerade die Lenovo Serie gesehen!

    Da sind ein Grafikchip und eine Grafikkarte drinnen (Teilweise). Soweit ich weiß kann hier umgeschalten werden.

    ist die ATI Mobility Radeon HD 3650 eine Gute Grafikkarte?
    Lassen sich hier 3D-Spiele spielen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Mini25
     
  8. #7 2k5.lexi, 03.07.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    mit der 3650 kannst du schon ordentlich Zocken. Allerdings ist sie eine Mittelklassen-Karte, hohe Details werden da wohl nur sehr selten drin sein,
     
  9. Mini25

    Mini25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Studentenangebot

    Ich habe nun ein Studentenangebot gefunden dass wirklich Interessant klingt.

    HP EliteBook 6930p Notebook (NN187EA) - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung

    Hier passt das Preisleistungsverhältnis wirlich gut. Hat jeamand mit dem ok1 Shop Erfahrung! Weil für ein HP Notebook mit einer solchen Ausstattung ist dieser Preis ziemlich billig. Ist dieser Shop vertrauenswürdig?

    Ist der HP Support OK?

    Mit freundlichen Grüßen
    Mini25
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 03.07.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  12. #10 SchwarzeWolke, 03.07.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ehe hier gleich Fragen auftauchen: Nein, du brauchst keinen T9550 und es ist egal, ob dein Prozessor 3 oder 6 MB L2-Cache hat. Frag dich einfach mal selbst, ob du überhaupt weißt, was und wozu dieser Cache gut ist. Wenn du das nicht weißt, dann brauchst du das auch nicht. Ich würde sogar im Gegenteil die P-CPU bevorzugen, da sie weniger Strom verbraucht.

    Das Thinkpad hat ein LED-Display und ist daher auf jeden Fall vorzuziehen!

    Ich würde übrigens eher die 70 € sparen und dieses T400 kaufen!

    Was für Spiele willst du spielen? Bis auf die Spiele reicht dir eine integrierte Grafiklösung! Deine Anforderungen sind soweit auch normal, die nicht unbedingt nach schneller Hardware schreit.
     
Thema:

Suche Studentennotebook für max. 1300 inkl. Mwst

Die Seite wird geladen...

Suche Studentennotebook für max. 1300 inkl. Mwst - Ähnliche Themen

  1. Suche geeignetes Studentennotebook

    Suche geeignetes Studentennotebook: Hallo liebe Community. Tante Google hat mir den weg zu euch gewiesen und ich hoffe das Ihr mir weiter helfen könnt. Wie der Thread titel...
  2. Suche Studentennotebook

    Suche Studentennotebook: Also such ein Notebook fürs Studium, sollte nicht mehr als 1000 eur kosten, wichtig ist mir dass es eine relativ gute Akkulaufzeit hat, und er...
  3. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  4. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  5. Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !

    Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !: Hallo liebe Community, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Convertible oder einem Netbook mit Touch, das ich für die Uni oder mal unterwegs...