System Backup/ Synchronisieren über externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von tyk, 15.10.2011.

  1. tyk

    tyk Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R580 Harris
    Hallo,
    ich habe mal eine Frage zum Erstellen von synchronisierbaren Systembackups über externe Festplatten.
    Ich weiss ehrlich gesagt nicht mal ob das geht, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee.
    Ich habe keine Dockingstation und auch keine Möglichkeit eine zu bekommen.

    Ich möchte gerne ein Backup von meinem beruflichen Rechner auf einer externen Festplatte erstellen und dieses dann in unregelmäßigen Abständen synchronisieren können.

    Geht das und kennt jemand vielleicht einen Link wo sowas beschrieben wird?

    Vielen Dank vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sprinttom, 15.10.2011
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
  4. #3 tyk, 15.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2011
    tyk

    tyk Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R580 Harris
    HI,
    danke für den Link.
    SIeht eigenltich danach aus was ich suche. Ich kenne mich allerdings nicht so sehr aus wie die Begriffe etc. angeht. Weiss zb nicht genau was ein Snapshot ist. Kann es mir aus dem Wort herleiten, klar, aber ob ich damit das erreichen kann was ich möchte fällt mir schwer zu beurteilen.

    Gibt es vielleicht jemanden der mir was dazu sagen bzw. bestenfalls sogar das tool nutzt?
    tyk

    Ich nutze übrigens kein Windows 7 auf der Arbeit, nur privat. Ich glaube win 7 bietet sowas an, aber das bringt mir dann ja nichts.
     
  5. #4 sprinttom, 15.10.2011
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Ich weiß leider nur, wie Apples TM funktioniert...Es wird einmalig ein vollständiges Backup angelegt und dann stündlich nur differenzielle Änderungen (ist noch weitaus komplexer, kann man aber auf der Apple Seite nachlesen).

    Ein Snaphot ist eine Momentaufnahme des Systems...
     
  6. tyk

    tyk Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R580 Harris
    Ok, dann danke noch mal!

    Es ist natürlich so das man einen Haufen von Backupprogrammen findet. Aber als Laie bzw. Anwender auf oberster Ebene komme mit den Anleitungen usw. kaum zurecht.

    Dabei ist es doch eigentlich so einfach ;/

    Dateinbackup einer Festplatte auf externer Festplatte erstellen und Möglichkeit dieses in beide Richtungen zu synchronisieren.

    Ein Systembackup brauche ich nicht mal.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sprinttom, 15.10.2011
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Also, den Abgleich von zwei Verzeichnissen mache ich hier auch (ein Verzeichnis auf dem Server wird synchronisiert mit dem Verzeichnis auf dem PC/Mac)...

    Mit rsync für Windows sollte das funktionieren rsync für Windows

    Da auf unserem Server Linux läuft, lass ich das stündlich per Cron-Job laufen...Mein MBP synchronisiere ich manuell mit rsync

    Vl. ist das eher etwas was Du suchst, Time Machine synchronisiert nicht...sondern sichert nur...
     
  9. tyk

    tyk Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R580 Harris
    Ehrlich gesagt das war mir auch zu "kompliziert".

    Ich habe jetzt dieses Programm hier geladen und es funktioniert zumindest beim ersten Versuch:

    Anleitung: So nutzen Sie Allway Sync richtig - Bilder, Screenshots - COMPUTER BILD

    Ich hoffe das ist auch ausreichend und schnell genug um größere Datenmengen zu synchronisieren.

    Eine Frage hätte ich noch dazu. Maht es einen Unterschied, ob ich das Programm auf dem Rechner oder direkt von der externen Festplatte starte?
     
Thema:

System Backup/ Synchronisieren über externe Festplatte

Die Seite wird geladen...

System Backup/ Synchronisieren über externe Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Vaio Z VGN-Z21mn welches Betriebssystem optimal

    VGN-Z21mn welches Betriebssystem optimal: Guten morgen ich hoffe ihr könnt mir helfen bei meinem Problem. Folgendes, ich will hier mein gutes altes teures Vaio wieder in Betrieb nehmen und...
  2. System bootet immer von Dell Utility Partition

    System bootet immer von Dell Utility Partition: [ATTACH] Moin, habe ein Image zurückgespielt! Leider bootet der REchner nun von der Dell-Utility Partition! Warum? Für was ist die Partition...
  3. Andere Betriebsysteme/Bios

    Andere Betriebsysteme/Bios: Hallo Also ich habe ein Acer E1-531 MIT UFEI InsydeH20. Win10(vorher win 8) Ich wollte mir mit VirtualBox altes win 7 aufspielen kam eine...
  4. HP Elitebook 6930p Systemfehler Error 1 hilfeeeeee

    HP Elitebook 6930p Systemfehler Error 1 hilfeeeeee: Hi meine Lieben , ich hab ein Problem.mit deinen Elitebook , ich wollte diese zurück auf Werkeinstellung zurück setzten klappte alles ganz gut bis...
  5. Systemwiederherstellungspunkt oder eine andere Alternative ?

    Systemwiederherstellungspunkt oder eine andere Alternative ?: Hallo Freunde Bald habe ich meinen neuen Laptop. Was kann ich tun um den Laptop, wenn er wieder mal nach 1 Jahr voller Viren und Unnötigen...