Systemwiederherstellung nicht möglich - Festplatte nicht erkannt !

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von subi11, 05.01.2007.

  1. subi11

    subi11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-A617B
    Hallo zusammen,
    ich habe ein großes Problem mit meinem Notebook Vaio VGN-A617B. Dieses habe ich im Juli 2006 gekauft. Win XP Home Edition und diverse Anwendungen waren vorinstalliert. Vor einigen Tagen habe ich Win XP Professional drüber installiert. Die Installation war sehr problematisch und Win XP Prof. lief alles andere als stabil. Aus diesem Grunde wollte ich nunmehr eine komplette Systemwiederherstellung mittels der damals angerfertigen System- und Anwendungssicherheitskopien vornehmen. Ich habe hierbei im Wiederherstellungsmenü "komplette Systemwiederherstellung" eingegeben. Die Wiederherstellungspartition wurde auch mit ca. 7 GB erstellt und ist aktiv. Im nächsten Schritt sollte das Laufwerk C wiederhergestellt werden. Dies ist jedoch nur bis 4 % möglich gewesen, danach ging dann nichts mehr weiter. Nach einigen Zeit kam im Wortlaut folgende Fehlermeldung:
    Festplattenzugriff: Es können keine Dateien auf die Festplatte geschrieben werden, da der Erkennungsversuch fehlgeschlagen ist. Führen Sie erneut eine Systemwiederherstellung aus. Habe ich dann auch getan, jedoch ohne Erfolg.
    Im Bios ist die Festplatte aufgeführt. Ich habe keine Einstellungen verändert und auch keine andere Hardware eingebaut. Weis keinen Rat, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Vielen lieben Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Closertogod, 05.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Ich würde sagen deine Platte hat ein Problem alss mal ein Testtool drüber und schau mal ob die ok ist. MHDD zum Beispiel.

    Wenn nicht sind deine Datenträger nicht mehr der Kracher.
     
  4. #3 4eversr, 05.01.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Falls du bei der Windows XP Pro Installation nicht die unsichtbare Recovery-Partition gelöscht hast, kannst du beim booten die Taste "F10" drücken und von der Festplatte recovern.
    Wenn du die Recovery-Partition gelöscht hast, und der im vorherigen Post vorgeschlagene Festplattentest keine Fehler anzeigt müssen deine Recovery-Medien wohl fehlerhaft sein oder dein CD-Laufwerk hat Schwirigkeiten beim Einlesen. Das kommt leider sehr sehr häufig vor, daher rate ich immer die Recovery-Partition niemals zu löschen...
     
  5. subi11

    subi11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-A617B
    Hallo,
    vielen herzlichen Dank für eure Mitteilungen. Gestern konnte ich eine ältere Version von Win XP Home Edition mit Sp 1 (von einem anderen PC) auf das Notebook aufspielen. Das hat einwandfrei funktioniert. Eine Festplattenprüfung mit Norton System Works und PartitionMagic 8 von Power Quest ergab keine Fehler.
    Leider hatte ich die Recovery-Partition bei Installierung von WinXP Prof. gelöscht und konnte hierauf nicht mehr zugreifen. Da die Wiederherstellung dieser Partition von den von mir angefertigten DVDs stammte konnte eine Systemwiederherstellung auch mit Taste F10 leider nicht klappen. Nachdem ich das Betriebssystem installiert hatte, habe ich versucht, SP2 zu installieren, da ging jedoch nicht, weil eine sys datei nicht kopiert werden konnte. Folglich ist mit dem Betriebssystem etwas nicht in Ordnung.
    Ich habe dann nochmals versucht, die Systemwiederherstellung von der Festplatte (eine Recovery Partition hatte ich vorher erstellt) aus zu starten.
    Diesmal kam eine ganz anders lautende Fehlermeldung:
    Eine Bilddatei konnte nicht gelesen werden, da ein Fehler beim Lesen des Datenstroms aufgetreten ist.
    Habt Ihr vielleich eine Idee, um was für ein Problem es sich handen könnte. Ich nehme mal an, dass die Dateien auf den DVDs nicht richtig eingelesen werden können, oder ? . Müsste mal bei Sony nachfragen, ob die Möglichkeit besteht, eine neue Recovery-CD zu erhalten, denn ich würde schon gerne das mitgelieferte Betriebssystem mit SP2 wieder installieren.
    Vielen lieben Dank für eure Mithilfe. In jedem Fall bin ich nun schon einen Schritt weiter.
     
  6. #5 Closertogod, 06.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Ja ich geh mal davon aus das deine RFecovery DVDs defekt sind.
     
  7. #6 4eversr, 06.01.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    In der Regel bekommt man von Sony neue Recovery CD´s,allerdings zum stolzen Pauschalpreis von 80 Euro.
     
  8. #7 Closertogod, 06.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Oder ich tu ihm was Gutes *grins*
     
  9. subi11

    subi11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-A617B
    danke nochmals für die Informationen. Ich werde in den nächsten Tagen mal bei Sony anfragen, ob die Recovery-CDs erhältlich sind und was sie kosten. Ich wäre wohl aber eher nicht bereit, hierfür evtl. EUR 80 zu bezahlen, da ich die meisten Anwendungen ohnehin nicht benötige. Übrigens habe ich mein Problem auch schon vor Tagen dem e-support von Sony mitgeteilt und um Hilfe gebeten. Bis heute leider keine Antwort erhalten.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. subi11

    subi11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-A617B
    Hallo zusammen,
    ich wollte euch mitteilen, was die Anfrage bei Sony wegen Bestellung der Wiederherstellungsdatenträger ergeben hat.
    Das Recovery-Set kann man bei Sony direkt anfordern.
    Kosten EUR 42,35 inkl. MWST. Ist auch ein stolzer Preis, wie ich finde, aber auf der anderen Seite hat man keine Wahl, wenn die vorhandenen Datenträger defekt sind. Meine Anfragen wurden vom e-Support nach einer Beschwerde dann auch zügig bearbeitet. Viele Grüße und danke für eure Mithilfe.
     
  12. #10 Thorsten, 10.01.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    42€ geht gerade noch so, bislang war mir nur der Preis von 80€ bekannt.
    Gibt es dann eigentlich originale Medien oder auch nur "Kopien", die man sich selbst erstellt?!

    Thorsten
     
Thema: Systemwiederherstellung nicht möglich - Festplatte nicht erkannt !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. systemwiederherstellung Festplatte nicht gefunden

    ,
  2. sony vauio wiederherstellung festplatte nicht erkannt

    ,
  3. sony vaio festplatte wird nicht mehr erkannt

Die Seite wird geladen...

Systemwiederherstellung nicht möglich - Festplatte nicht erkannt ! - Ähnliche Themen

  1. Systemwiederherstellung funktioniert nicht

    Systemwiederherstellung funktioniert nicht: Moin Leuts, ich möchte gerne mein System mittels der Recovery Partition wieder in den Ursprungszustand versetzen. Das klappt nur leider so gar...
  2. Systemwiederherstellung funktioniert nicht

    Systemwiederherstellung funktioniert nicht: Hallo wie schon oben erwähnt wollte ich mein Acer 5633 mit der Systemwiederherstellung, auf einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen, aber das...
  3. Systemwiederherstellungspunkt oder eine andere Alternative ?

    Systemwiederherstellungspunkt oder eine andere Alternative ?: Hallo Freunde Bald habe ich meinen neuen Laptop. Was kann ich tun um den Laptop, wenn er wieder mal nach 1 Jahr voller Viren und Unnötigen...
  4. Vaio S Systemwiederherstellung

    Systemwiederherstellung: Hallo alle zusammen, da ich im Moment nicht mehr in der Lage bin mein Notebook zu starten, muss ich jetzt in Erwägung zu ziehen in zu...
  5. NC10 plus Systemwiederherstellung

    NC10 plus Systemwiederherstellung: Hallo zusammen! Ich besitze jetzt seit ungefähr einem Jahr das Samsung NC10 plus Netbook. Bisher war ich immer super zufrieden mit dem...