T61 Multicore-Konfigurations-Problem

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von 19markus83, 28.08.2008.

  1. #1 19markus83, 28.08.2008
    19markus83

    19markus83 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    T61 NH3DAGE T8300 2.4GHz
    Hallo zusammen,
    wenn PC-Doktor CPU-Tests durchführt erscheint als Ergebnis
    im Windows: kann nicht ablaufen
    im ThinkVantage Menü: falsch konfiguriert

    Auch Änderungen der Einstellungen im BIOS/Config/CPU
    Core MultiProcessing Enabled: Meldung im Test: Falsch konfiguriert
    " " Disabled: wird gar nicht im Test geprüft
    brachten mich nicht weiter.

    Besser Disable und Funktion deaktivieren oder wie richtig konfigurieren?
    Gibt es eine Mustereinstellung für BIOS?
    Multicore- Funktion von großer Bedeutung?
    Typ: T61 NH3DAGE T8300 2.4GHz Intel C2 Duo

    Danke im Voraus,

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 28.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich hab in gut 2 JAhren den PC doc nicht einmal genutzt... geht auch ohne. Und so lange die Kiste ihre Arbeit macht würd ich auch nix dran verstellen.
     
  4. #3 19markus83, 28.08.2008
    19markus83

    19markus83 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    T61 NH3DAGE T8300 2.4GHz
    Bin auch kein großer Fan von rumspielen an Dingen von denen man keine Ahnung hat.
    Aber bei neuem Notebook sollte der PC-Doktor keine falschen Konfigurationen anzeigen.
    Und wozu brauche ich die Multicore Funktion?
    Um bei gleichzeitiger Anwendung von verschiedenen Programmen jeder Anwendung die volle
    Prozessorleistung anzugeben, oder nicht?
    Also schon eine Option des Prozessors die nutzlich ist.
    Und bei einem neuen Notebook sollte meiner Meinung nach die vielleicht wichtigste Eigenschaft des Duo Prozessors richtig konfiguriert sein.
    Aber trotzdem Danke.
     
  5. #4 2k5.lexi, 28.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Soweit ich weiss wird die Verteilung der Prozessorlast nicht von der Software, sondern vom Prozessor selber verwaltet.

    Wenn ich eben nicht deutlich genug war: Ich traue keiner Software, auf die man auch durchaus verzichten kann.
     
  6. #5 19markus83, 28.08.2008
    19markus83

    19markus83 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    T61 NH3DAGE T8300 2.4GHz
    OK habs kapiert.
    Im BIOS ist unter CPU auch die Intel Virtualization Technology. Welche Funktion hat sie?
    In der Windows Startleiste ist das Symbol für Intel Active Management Technology. Auch bei Änderung der Einstellung im BIOS auf Enabled bleibt der Status deaktiviert. Braucht man Intel AMT nur wenn man mehrere Rechner miteinander verknüpfen will und ist sie als Einzelbenutzer unnötig oder ist sie doch für was gut?
    Mfg, markus
     
  7. #6 2k5.lexi, 28.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  8. #7 Brunolp12, 28.08.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ... manche Leute werden glaub ich einfach nervös, wenn bei irgendeiner tollen Funktion steht "Status: deaktiviert" (oder "aus") :rolleyes:
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 2k5.lexi, 28.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich bin eher auf dem Standpunkt: Wenn ich nicht weiss was ich tu, versuch ich es besser garnicht erst. Oder aus dem Sport: Never Change a winning Team
     
  11. #9 19markus83, 30.08.2008
    19markus83

    19markus83 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    T61 NH3DAGE T8300 2.4GHz
    Gut versuch ich es mal in ner Sprache die ein Mechatroniker verstehen könnte.
    Beim Aufbau einer neuen Anlage in einer Firma Y wird die aufbauende Firma X
    bestimmt nicht nach Inbetriebnahme und Endabnahme der Anlage die Arbeit erledigt haben.
    Verbesserungen und nicht ausgereifte Funktionen werden Firma X noch öfter zu Firma Y kommen lassen. Selbst wenn die Anlage (hier:Notebook) läuft wird man ständig verbessern und verändern, je nach Wunsch.
    Für meinen Fall wollte ich wissen für was und ob ich an der Multicore Funktion Einstellungen wie zu verändern habe. Dies habt ihr mir auch mehr oder weniger und mehr oder weniger nett beantwortet. Leider seid ihr dabei nicht auf die anderen Fragen eingegangen. Wollte nur über die Möglichkeiten und Eigenschaften meines Notebooks einige Infos haben.
    Trotzdem Danke für eure Mühen.
    Gruß von ebenfalls Mechatroniker und Techniker Fachrichtung Automatisierungstechnik
     
Thema: T61 Multicore-Konfigurations-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc-doctor CPU multicore falsch konfiguriert

    ,
  2. cpu multicore test falsch konfiguriert