Taktung von Arbeitsspeicher + Qualität

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Maria9999, 08.01.2009.

  1. #1 Maria9999, 08.01.2009
    Maria9999

    Maria9999 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    1. ich hab wenig bis keine Ahnung....:D

    2. ich würde gerne wissen wie groß der unterschied ist, ob mein Arbeitsspeicher mit 667 MHz oder mit 800 MHz getaktet ist. Dass zwischen DDR 2 und DDR3 (1066MHz) nur 0 bis 10% unterschied sind, bei der Graka man den Unterschied zwischen DDR2 und 3 schon spürt... deshalb weiß ich nicht wie es im unteren Bereich der Arbeitsspeicher aussieht...
    Hab auch mal gelesen das der Arbeitsspeichertaktung genau so sein soll wie der des Prozessers... aber des gibts doch nur (?) bei DDR3 Notebooks so....
    ich bin total verwirrt! Weil oft steht ja auch gar nichts dabei!!!:mad:
    (PS: ja ich hab mir die Funktionsweise eines Arbeitsspeichers durchgelesen, aber nicht wirklich kapiert...)

    Vielleicht noch allgemein:
    Ich bin auf der Suche nach
    17'' (des ist fest)
    ungefähr P8400 Prozessor
    3-4 Gb Speicher
    Nvida GeForce 9600M GT mit DDR3 (da bin ich mir mittlerweile auch sicher dass ich nichts schlechteres will)
    Bluetooth, WLan (Standard...)
    Eigentlich war die Budgetgrenze mit 1000€ angedacht, werd ich aber wahrscheinlich nicht halten können...(oder doch:confused:)

    welche Marke?
    Ich hatte mich schon ein bisschen auf Samsung eingeschossen, aber da z.B. das Dreja nicht seit Wochen nicht mehr lieferbar ist....
    Bei Dell wart ich seit 2 Wochen (trotz nachfragender Mail...) noch auf a Angebot von dem was die mir vorgeschlagen wollte...ich hatte den "besten"/(rechten) Studio 17 gewählt, aber da ist die GraKa ja schlecht(er)...:rolleyes:
    Über Asus meckern alle, und über HP die dv-7... hört man auch von vielen Reklamationen....
    Sonst weiß ich nicht... wo ist der Service, Verarbeitung... noch gut! Des sieht man ja an den Datenblättern nicht und als Laie wohl auch nicht, wenn ich das NB sehe...sondern erst dann wenns Probleme gibt!

    Ich hoff ich hab euch jetzt nicht komplett platt geredet..:)
    Ich würd mich auf jeden Fall wahnsinnig über eine Antwort freuen!!Vlg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 08.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei dem Preis und den Anforderungen wird es wohl auf Samsung hinaus laufen.

    Es sollte auch der P7350 reichen. Hier eine Liste mit Anbietern für Deutschland und für Österreich.
     
  4. #3 singapore, 08.01.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  5. #4 Maria9999, 09.01.2009
    Maria9999

    Maria9999 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also merk ich so kleine Verbesserungen vom Prozessor nicht...? Ich hab kein gespür dafür wie viel des ausmacht.... 0,3 Ghz....

    Damek und Darel haben ja nur 3 Gb Speicher... Wie ist des jetzt mit der 32 bit Version. Seh ich das was über 3.xx ist einfach nur nicht oder kann ich den gar nicht benutzen? Weil was ich seh und was nicht....:D
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 09.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Korrekt, wirst du nie spüren.
    Frei nach dem Motto "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß" kannst du definitiv davon ausgehen, dass du keine Software einsetzt, bei der du sowas merken würdest. Wenn du so eine Software einsetzt, dann weißt du auch, dass jedes MHz zählt.

    Seit dem neuesten Service Pack siehst du unter Vista die 4 GByte. Die werden aber nicht benutzt. Wahrscheinlich sind den Verkäufern die Leute aufs Dach gestiegen, weil Vista nur 3 GByte angezeigt hatte. Flugs ändert Microsoft ein wenig an ihrer Software, die 4 GByte werden angezeigt und der normale Verbraucher ist zufrieden, auch wenn 1 Gbyte überhaupt nicht genutzt wird. Es reichen definitiv 3 Gbyte, in den meisten Fällen auch 2!
     
Thema:

Taktung von Arbeitsspeicher + Qualität

Die Seite wird geladen...

Taktung von Arbeitsspeicher + Qualität - Ähnliche Themen

  1. Übertaktungstool für Nvidea Notebook Grafikkarten

    Übertaktungstool für Nvidea Notebook Grafikkarten: Anbei der Link zum Tool für das Übertakten der Notebook Grafik.... Vorsicht beim Übertakten..... Am besten testen mit Furmark 1.91 Tool:...
  2. Wie wichtig ist die Taktung der CPU?

    Wie wichtig ist die Taktung der CPU?: Hallo! Mich würde grundsätzlich mal interessieren, wie wichtig die Taktung des Prozessors für die Leistung eines PC ist. Und inwieweit ist...
  3. MSi GX623 Übertaktungsfunktion

    MSi GX623 Übertaktungsfunktion: Hi! Da ich ja mein T6500 Ahadi zurückgeschickt habe überlege ich gerade welches NB für ca 1000 Euro es werden soll.. Ja ich weiß, es gibt...
  4. Gericom Blockbuster Excellent Probleme Prozessortaktung

    Gericom Blockbuster Excellent Probleme Prozessortaktung: Hallo Leute, ich bin einigermaßen vezweifelt... Ich besitze seit 4,5 Jahren ein Gericom Notebook (Blockbuster Excellent 7000) und allen...
  5. [E6400] Taktung der Nvidia Quadro NVS 160M

    [E6400] Taktung der Nvidia Quadro NVS 160M: So, nach einem (fast) direktem Vergleich zweier E6400er mit Nvidia-Grafik, wollte ich mal in die Runde fragen, was ihr so für Taktraten im Idle...