Tarox-Notebooks - hat jemand Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von der_bader, 11.11.2006.

  1. #1 der_bader, 11.11.2006
    der_bader

    der_bader Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite 2430-101
    Tag zusammen!

    Auf der Suche nach einem geeigneten Notebook bin ich u.a. auch auf Geräte von Tarox gestoßen. Mögliche Konfigurationen gibt es hier: http://www.bechtle.de/ (Menü Mobile Computing | Notebookkonfigurator (rechte Seite); Achtung: richtet sich nur an gewerbliche Endkunden!).

    Was mich interessiert: Hat jemand Erfahrungen mit dem Lightpad 1470 gemacht, insbesondere im Hinblick auf Geräusche und Akkulaufzeit?

    Viele Grüße
    der_bader
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kroeger02, 11.11.2006
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    Also zu dem Preis,kriegt man schon von Namenhaften herstellern gute Geräte mit mehr Leistung...

    nur so als kleines Beispiel:
    http://geizhals.at/a206816.html,kostet nur 70 Euro mehr und hat verdammt viel bessere Leistung,als das Light pad,ohne Win XP,nur 40 GB Festplatte und 256 MB RAM
     
  4. #3 der_bader, 11.11.2006
    der_bader

    der_bader Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite 2430-101
    Sorry, ich war da nicht präzise genug: Wenn ich's so konfiguriere, wie ich mir eine neues NB gut vorstellen kann, ist folgendes drin:

    Intel® Core™2 Duo T7400; 2 x 1 GB DDR2-RAM, Festplatte 100 GB, 5.400 U/min, Portreplikator, 36 Monate Garantie mit "Pick up & Repair"-Service

    Und ein Preis von 1.525,18 EUR dafür hört sich für mich nach einem guten Angebot an - vorausgesetzt, Geräuschpegel und Akkulaufzeit sind akzeptabel. (Sogar nur 1.391,53 EUR mit einem Intel® Core™2 Duo T7200!)

    Da ich aber noch keine Infos dazu gefunden habe, nochmal die Frage: Kann jemand aus erster Hand von einem Tarox Lightpad 1470 berichten? (Einzige Tests von Tarox-NB überhaupt meines Wissens bei http://www.notebookjournal.de/.)

    Viele Grüße
    der_bader

    PS: Vielen Dank für den Tipp, aber BenQ kommt bei mir nicht mehr infrage (ich habe mich für das BenQ Joybook S73G.G25 interessiert; vgl. z.B. hier); nicht nur wegen der Sache mit BenQSiemens, sondern vor allem, weil ich danach gehäuft Gerüchte gehört habe, dass BenQ Deutschland insgesamt Probleme hätte - vor allem im Servicebereich. Kann jemand dazu was sagen?
     
  5. #4 Kroeger02, 11.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2006
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    Für 1500 Euro kriegt man aber viel Leistungsstärkere Sachen...warum sparst du nicht am CPU?Ob du jetzt den einen Core 2 Duo drinne hast oder den etwas schlechteren,dass sollte nicht so schlimm sein...das schlimme da drin ist die Grafikkarte(sofern da die gemeinte drinne steckt,wenn ich mich irre,sag mal bitte die Grafikkarte die drinn steckt)...die ist nur shared,also für aktuelle Spiele eg nicht zu gebrauchen...

    Siehe diesen Thread zum Vorgänger der Karte:
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=1562&highlight=Intel+GMA+950

    Wenn du nicht vorhast zu spielen,oder wenn nur ältere,oder keine rechenintensiven Spiele wie BF,dann kannst diese GPU nehmen.

    Aber schau dich mal bei www.notebooksbilliger.de,www.geizhals.atund zum selber Konfiguieren bei www.dell.de um. Vorallem,weisst du ob die Qualität bei diesen Notebooks einigermaßen ist?Ich könnte dir Acer,Sony,HP und IBM ans Herz legen

    MfG Kroeger02

    EDIT:Hier kannst dich mal über die Grafikkarte informieren http://www.notebookcheck.com/Intel-Graphics-Media-Accelerator-950-GMA-950.851.0.html
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Tarox-Notebooks - hat jemand Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tarox notebook erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Tarox-Notebooks - hat jemand Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. schon mal jemand ein notebook komplett upgegradet?

    schon mal jemand ein notebook komplett upgegradet?: hat schon mal jemand sein notebook "upgraded" aber so richtig? also wie beim pc mit mainboard tauschen usw.? :D naja die sache ist die, dass...
  2. HASEE Notebok- hat jemand Erffahurng?

    HASEE Notebok- hat jemand Erffahurng?: Moin zusammen, momentan möchte ich ein 14" Notebook für mein Studium kaufen, es sollte nicht teuer sein, denn ich hab nicht viel Geld. Hab...
  3. *edit*- War jemand schon mal da?

    *edit*- War jemand schon mal da?: Hallo alle zusammen, *editiert, Verdacht auf Werbung, die Moderation*
  4. Vaio (diverse) Kennt das jemand: Grafik spinnt

    Kennt das jemand: Grafik spinnt: Hallo Leute, eventuell kennt das jemand: Immer wenn der Bildschirm schwarz ist, das heißt vor allem beim Boot-Vorgang zeigen sich seltsame...
  5. Vaio FW Hat jemand eine XP-Driver CD für den FW / oder FN-Tasten-Lösung

    Hat jemand eine XP-Driver CD für den FW / oder FN-Tasten-Lösung: Zur Zeit suche ich noch nach einem ' Vaio Power Manager ' für Windows XP und meinem FW4x. Die bisherigen ( welche sich wenigstens installieren...