Tastaturreparatur?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Dogmatiker, 14.09.2007.

  1. #1 Dogmatiker, 14.09.2007
    Dogmatiker

    Dogmatiker Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Mein HP Pavilion Dv8*irgendwas*-Notebook hatte einen Unfall...ein Buch fiel beim rausnehmen aus dem Regal runter und vollführte eine Bruchlandung auf die Tastatur.
    A-Taste klemmt etwas von der Z-Taste hats die Deckklappe runtergefetzt und reagiert nurmehr wenn ich auf die Mechanik ohne Kappe tippe.

    Kann mir jemand im Großraum Wien eine Firma empfehlen die das reparieren kann? Bis jetzt war ich selbst zu blöd dazu und ich möchte nicht noch mehr kaputt machen als schon ist...und das ganze Ding für 3-4 Wochen nach Deutschland schicken möcht ich auch nicht.

    Bin für sämtliche Tipps dankbar!

    Danke & Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 k4sach3, 14.09.2007
    k4sach3

    k4sach3 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Tastaturen sind ganze Platinen mit aufgesetzen Platik-Teilchen. Da kann man nichts reparieren.
     
  4. #3 Dogmatiker, 14.09.2007
    Dogmatiker

    Dogmatiker Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es geht rein darum die Kappe wieder auf das kleine Plastikgestell draufzugeben...

    Was sind meine Optionen? Können die bei HP das wenigstens reparieren bzw. die Tastatur tauschen?
     
  5. #4 k4sach3, 14.09.2007
    k4sach3

    k4sach3 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Draufstecken müsstest Du ganz einfach allein können. Gerade aufsetzen und andrücken. Ist was abgebrochen, kann Du Dir von HP die Tastatur reparieren lasen. Glaub ich kostet 367€. Schaust Du da http://h41111.www4.hp.com/oow/de/de/index.html
     
  6. #5 Dogmatiker, 15.09.2007
    Dogmatiker

    Dogmatiker Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal.

    Das draufstecken is problematisch.
    Das aufgesetzte Plastikteil sitzt ja auf so einem filigranen X-Gestell mit jeweils 2 seitlichen Rasten. Wenn ich einfach so wie jetzt auf den Kontakt tippe, funktioniert die Taste (z)...wenn ich die Plastikabdeckung in die rechten Rasten einsetze, reagiert die Taste nicht, wenn ich sie links einsetze, wird das rechts benachbarte "u" immer mitaktiviert...und es ist unmöglich in alle vier Rasten auf einmal reinzukommen - der Abstand bei den Rasten in der Plastikkapsel ist einfach viel zu groß - selbst wenn ich das X-Gestell so flach zusammendrücke wie möglich.

    Hat dazu vielleicht jemand nen Tipp?
     
Thema:

Tastaturreparatur?