Tecra M10 - Kühl-phänomen

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Peter D., 09.04.2009.

  1. #1 Peter D., 09.04.2009
    Peter D.

    Peter D. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Toshiba Freunde,

    Habe seit kurzem ein Tecra M10.

    Bin bis dato sehr zufrieden, aber was mich etwas wundert ist, daß der Lüfter laufend gaaaanz leicht läuft, aber dafür auch nie schneller wird. Egal was ich mache, der Lüfter gibt nie Gas. (das kannte ich bis dato noch nie). Im "power Saver" ist CPU Taktfrequenz 3-5 eingestellt und Kühlungsmethode "maximale Leistung". Darüber gäbe es nur noch "Kühlung optimiert"

    Aber selbst wenn ich die Kühlungsmethode ganz nach unten stelle, oder ganz nach oben stelle, das Lüftungsverhalkten ändert sich nie. Auch im sogenannten Toshiba PC Health Monitor (dieses nette Zusatzprogramm) zeigt er mir bei der Lüftergeschwindigkeit immer den gleichen Stand an.

    Habt ihr da Erfahrung damit ??

    Bei meinen div. älteren Notebooks ist der Lüfter immer an und aus gegangen, je nach Last.


    Grüße und danke für eure Hilfe!
    Peter

    PS: das ding bleibt aber imemr sehr kühl, das muß ich auch dazu sagen, egal was ich mache, er wird nie warm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter D., 10.04.2009
    Peter D.

    Peter D. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,

    Sorry nochmal, ich habe noch eine Frage: Bei dem oben genannten Modell ist XP instlliert und der HDD Schutz aktiviert (auf höchste Stufe), und ebenso aktiviert, daß er mir ein Hinweisfenster zeigt, wenn er die HDD kurzfristig deaktiviert.
    Hmm... dieses Hinweisfenster kommt aber nur manchmal... bei manchen Erschütterungen (auch wenn ich den Laptop mal schneller und fester abstelle) kommt nichts... Bei meinem alten Toshiba ist bei jeder Kleinigkeit der Schutz aktiv gewesen...

    Hat man da etwas verändert ??
     
  4. rubo77

    rubo77 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich habe den Toshiba protege r500 und dort auch die selbe steuerung, bei mir geht der lüfter sofort aus, wenn ich auf Akkuschonung" stelle, allerdings muss ich in der normalen Akku-Einstellung von windows XP "Toshiba Power Saver" eingestellt haben, sonst nimmt er die interne Windows Lüftersteuerung, die wohl nicht so gut ist.

    was ich mich nur frage ist, was ist der Unterschied zwischen "maximale Leistung" und "Kühlung optimiert"???
     
Thema:

Tecra M10 - Kühl-phänomen

Die Seite wird geladen...

Tecra M10 - Kühl-phänomen - Ähnliche Themen

  1. Tecra R840 Blue tooth

    Tecra R840 Blue tooth: Moin, kann jemand helfen? Tecra R840, BIOS 4.1, Win 7 64bit. Fehler: Blue tooth lässt sich nicht aktivieren. Die angebotenen Treiber...
  2. Toshiba Tecra A9 Bios

    Toshiba Tecra A9 Bios: Hallo habe ein Problem, ich habe ein Toshiba Tecra A9 das sehr lange nicht im Betrieb war. Jetzt das Problem ich habe es mit einem Bios Passwort...
  3. Toshiba Tecra M10 Problem mit neuem Akku

    Toshiba Tecra M10 Problem mit neuem Akku: Hallo, der alte Akku des Toshiba Tecra M10 ist nicht mehr zu gebrauchen, er hält nur noch ein paar Minuten -> ein neuer und stärkerer wurde...
  4. Batterie Tecra A7 wird nicht mehr geladen

    Batterie Tecra A7 wird nicht mehr geladen: Hallo zusammen, seit kurzem wird der Akku nicht mehr geladen. Der Batterie-Ladeindikator leuchtet zunächst Orange, mithin zeigt an, daß die...
  5. originaltreiber für tecra s5 gesucht

    originaltreiber für tecra s5 gesucht: hallo zusammen! wie oben schon genannt suche ich die originale treiber (am besten ne treiber-cd) für mein tecra s5! ich habe schon alles...