Temperatur Problem brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Roland Hacker, 28.11.2007.

  1. #1 Roland Hacker, 28.11.2007
    Roland Hacker

    Roland Hacker Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Ich möchte mich kurz vorstellen.Heise Roland und komme aus Bochum.Habe seit kurzen ein HP dv 9560eg,gebraucht gekauft für 800€ mit Rechnung.
    Bei NORMALBETRIEB ist alles im Grünen bereich Temperatur nach den einschalten
    immer um die 53 bis 60 grad.
    Wenn ich Spiele zb-Doom 3 oder die Demo von Call of Duty 4 geht die Temperatur vom Grafikprozessor auf 97 grad:eek: genauso der Prozessor.
    Ein Anruf bei HP:bleibt der Rechner hängen nein ,dann ist es normal sagten sie mir:confused: Sie würden erst nachschauen wenn er nicht mehr läuft.Das kann doch nicht normal sein oder?? Gemessen habe ich mit Everest.
    Trau mich gar nicht mehr zu Spielen,habe Angst das mir der Rechner abfackelt.
    Oben lings kann mann den Rechner nicht mehr anfassen nach 20 Minuten Spielen.
    Weis von euch jemand rat??

    Grüße aus Bochum
    Roland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 28.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Um dein Temperaturproblem in den Griff zu bekommen, musst du deinen Lüfter reinigen. Der ist sicher total zugestaubt.
    An der unterseite sollten ja einige Klappen sein. Die Klappe wo auch direkt nebenan der Lüfterauslass ist, die machst du ab. Dann vorsichtig mit dem Staubsauger den ganzen Schmodder wegmachen und es sollte wieder gehen.

    Zu deinen Temperaturen.

    Man sollte den Programmen nicht immer ganz vertrauen.
    Grafikkartensensoren im Leppi sind mir neu. Daher sind die 97 Grad wohl eher von der CPU, obwohl die eigentlich schon lange in die Temperaturabschaltung hätte gehen sollen.

    Grafikkarten vertragen so in etwa 100-110 Grad. Oberhalb von 125 rauchen sie dann ab.


    Also, schön den Leppi saubermachen und dann geht das wieder.......;)
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Besitzen eigentlich die meisten neuen Karten. Die von ihm genannten Temperaturen sind schon etwas zu hoch. Aber wenn HP nichts machen will :-/.

    Säubern wäre eine Möglichkeit. Weiters könntest du auch vom 2 wöchigen Rückgaberecht gebrauch machen (wenn noch möglich).
     
  5. #4 Eisvogel, 28.11.2007
    Eisvogel

    Eisvogel Forum Freak

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    tx1020ea
    Da ist eine Nvidia 8400M verbaut und die kann nun mal heiss werden Oo

    Möglich wäre ja auch ein Notebook mit integriertem Chip(intel z.b) die bleibt zwar schön kühl, erreicht aber auch nicht annähernd die Leistung.

    Der Lüfter wird wohl noch nicht verdreckt sein, schliesslich ist das ein ziemlich neues nb.

    Auch mit everest wäre ich vorsichtig! Wenn du nicht das richtige Board angegeben hast, dann können die ausgelesenen Werte Falsch sein!

    Aber trotzdem...es ist nun mal ein Notebook und ist nunmal sehr kompakt gebaut, ist doch klar das das heiss wird, wenn Leistung verlangt wird. Ausserdem schalten sich die nb`s ab, wenn sie zu heiss werden, also mach dir um "abfackeln" keine sorgen machen.
     
  6. #5 Roland Hacker, 29.11.2007
    Roland Hacker

    Roland Hacker Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Danke für eure Antworten,ich habe Gestern 2 Plexiglas stücke von ca 1 cm Stärke unter den com gelegt damit er ein stück höher ist.Dann Stunde gespielt:cool: ,er ist bei ca 80 grad geblieben.Es ist also ein Lüfterproblem,wenn er höher steht bekommt er mehr luft.Ich werde mir mal so ein Lüfter pad holen,mal schauen ob es was bringt?Der Lüfter ist schon zimmlich dreckig,aber ich komme nicht an ihn drann? Muss ich das gesammte Gehäuse abschrauben um an ihn drannzukommen???
    Gruß Roland
     
  7. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Eventuell bringt es auch etwas wenn du mit z.B. Druckluft den Lüfter ausbläst. Für eine gründliche Reinigung der gesamten Kühlritzen usw. musst du das Notebook allerdings aufschrauben. Bei manchen Notebooks kann man das Gehäusestück über dem Lüfter seperat abnehmen. Ob das bei deinem geht, weiß ich nicht.
     
  8. Cujo

    Cujo Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv9555eg
    Hallo Roland

    Um welche Everest Version handelt es sich bei deinem Test. Ich habe einen dv9555 und auch rein zufällig das COD4 Demo. Selbst spiele ich BF2/Bf2142 und, dass deutlich länger als 1h. Ich kann dir dann sagen was er bei mir so bringt. Ich habe mir mal etwas zur TempÜberwachung installiert aber das lieferte Werte um die 40-50 °C. Nicht dass es 96°F sind die da siehst. Das wären nämlich so ca. 36°C. Ich muss aber sagen dass mein Notebook hinten immer auf einem Buch steht, so dass zwischen dem Tische und dem Gehäuse gut 3cm Luft sind.

    Gruss. Cujo
     
  9. #8 m.laforge, 29.11.2007
    m.laforge

    m.laforge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Mein Notebook:
    Garantiert kein HP ^^
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Roland Hacker, 30.11.2007
    Roland Hacker

    Roland Hacker Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Cujo,
    Ich weiß im momment nicht welche Version es ist? Aber die Temperatur die es Anzeigt ist Richtig,den LT kann mann oben lings nicht mehr Anfassen so heiß ist er.
    Mit dem Buch werde ich auch mal Probieren,habe jetzt ca 1 cm Plexiglas streifen drunter liegen und es ist schon wesendlich besser.
    Danke für den Tip:)

    Gruß
    Roland
     
  12. Cujo

    Cujo Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv9555eg
    Hi. Also ich habe mir mal Everest Ultimate 4.2 TRAIL und SpeedFan 4.33 gezogen. Und schon gibt es da unterschiede. Erstens kann ich bei Everest keine GPU Temeratur sehen. Wo hast du das gefunde? CPU ist bei mir im leerlauf laut Everest: 49 °C und laut SpeedFan: 27°C

    Wem soll man nun glauben? Bei den Spielen bin ich noch nicht dazu gekommen, aber ich denke dass ich da um die 70-80 (Everest) und 50 (Speedafan) landen werde.

    Speedfan: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13004208.html

    Viel Spass. Vielleicht solltest Du Speedfan anschauen und everest entfernen, des psychologischen Effektes wegen :D

    Gruss. Cujo
     
Thema:

Temperatur Problem brauche Hilfe

Die Seite wird geladen...

Temperatur Problem brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Temperaturproblem R540

    Temperaturproblem R540: Hallo Forum, ich bin Tino, komme aus München und habe mich grade frisch angemeldet weil mein NB ein Problem hat. Wenn ich spiele schaltet es...
  2. Temperatur beim spielen kontrollieren ? + Frauchens Laptop problem :D

    Temperatur beim spielen kontrollieren ? + Frauchens Laptop problem :D: Hallo zusammen, Da mein Aspire doch bisschen Leistung hat benutze ich diesen auch zum Spielen. wenn ich nun mal ne stunde oder einan halb...
  3. XPS Serie Prozessortemperatur bzw. Lüfterproblem?

    Prozessortemperatur bzw. Lüfterproblem?: Ich habe einen Dell XPS 1530 mit der CPU (Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T9300 @ 2,50 Ghz). Ich habe seit kurzem das Problem, dass der Lüfter ständig...
  4. Aspire 8730G Temperaturprobleme

    Aspire 8730G Temperaturprobleme: Hallo, ich habe das Problem, dass mein Aspire 8730G sehr heiss wird. Habe Windows 7 und mit einem Graka Gadget die Temperatur gemessen....
  5. Probleme mit Notebooktemperatur

    Probleme mit Notebooktemperatur: Ich habe seit einem guten halben Jahr jetzt einen Lenovo G550 und bis vor anderthalb Monaten damit keine größeren Probleme gehabt. Seitdem (hängt...