TEST: Sony Vaio VGN-FS285M

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von thunder, 12.08.2005.

  1. #1 thunder, 12.08.2005
    thunder

    thunder Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    11196

    Ich habe mein Vaio-Notebook nun seit knapp zwei Tagen und bin begeistert!

    Das Design und die Verarbeitung der FS Serie ist Klasse bis jetzt iss noch nix abgefallen oder abgebrochen ;)

    Das Display ist Megagenial und das Widescreenformat macht spass vor allem bei Filmen und Spielen! Nach dem ich ne Zeit lang mit dem Laptop gearbeitet habe und danach auf meinen alten Monitor geschaut habe kam der mir richtig blass vor!

    Die Systemleistung ist erste Sahne und alles geht ziemlich flott von Statten.
    Vor allem die 1024 MB geben dem Book noch mal ordentlich Schub!

    Da ich sehr gerne ein paar neuere oder auch ältere Games spiele war ich erst skeptisch ob die Grafikkarte des auch schafft.....
    Und ich wurde mehr als postiv überrascht.....

    GTA-San Andreas läuft wunderbar flüssig und auch bei Geschwindigkeit und Action super zu spielen! Unterstützt zudem auch das Widescreenformat :)

    Bei FarCry dachte ich eigentlich nun iss schluss bei der Karte aber Fehlanzeige selbst bei hohen details und Ultrahigh Wasser ist das Spiel noch flüssig zu zocken - echt Klasse!

    Halflife 2 läuft absolut ruckelfrei in höchsten Details! Macht verdammt viel Spass im Widescreenformat :cool:

    Call of Duty ist zwar etwas älter aber lief bei meinem alten Rechner immer nur mit 60 fps! Hier laüft es mit satten 91 fps! :-D

    Bin Grade dabei Battlefield2 zu installen mal sehen ob des auch noch schaffbar iss! :-?
    Na mal schauen ich schreib des Ergebnis noch rein!


    So weiter.....
    Die Festplatte hat zwar theoretisch 80 GB jedoch nehmen die Sony Programme und recovery Partition viel Platz weg! Muss ich mal sehen wie ich die Wegkrieg! Aber man hat trotzdem circa 55 GB freien Platz!

    Zum Akku:
    Naja 2 - 2,5 stunden wenns hoch kommt! Iss nich mega toll aber mann soll auch nich so lange vorm PC hocken ;-)

    Zum Fiepen und Lüftergeräusch:

    Ich höre kein Fiepen wenn ich die Helligkeit runterstelle und der Lüfter ist so gut wie nie aktiv das Book is fast immer flüsterleise!
    :-D

    Also alles in allem war dieses Notebook bis jetzt ein sehr guter Kauf echt Mega tolles Gerät!

    Hoffe ich konnte jemand bei seiner Kaufentscheidung helfen! Bis dann!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wazzup

    wazzup Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    11208

    Yeah!!
    Das find ich super, dass ich jetz endlich mal n "Test" im Internet zum lesen bekomme!! :-D
    Ich hab mir das Book zwar schon bestellt, war aber immer noch skeptisch obs auch das richtige ist :roll:
    Tja dann werd ich mal warten... Dienstag müsste es da sein, dann werd ich auch mal ein bisschen was dazu rein schreiben :cool:
    MfG :-D
     
  4. #3 thunder, 13.08.2005
    thunder

    thunder Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    11236

    Hey das finde ich gut das ich jemand helfen konnte! Ich selbst hatte auch vergeblich nach nem test zu dem Book gesucht is numal ziemlich neu des Teil!
    Naja aber ich glaube ich habe mich richtig entschieden! :-D


    PS: Battlefield 2 habe ich gestern installiert (Leider nur die Demo) und mal alles auf High gestellt! Da war schon ein deutliches ruckln zu spüren aber ist auch ein wirklich Preformance-lutschendes Spiel! Dann habe ich alles auf Medium gestellt danach hatte ich nicht einen einzigen Ruckler mehr! Also ich bin sehr zufrieden das des Book sogar ganz neue Spiele noch so Klasse spielen kann! Also wer über die Geforce 6200 go meckert den kann ich nich verstehen!

    Ach ja Wazzup viel Spass mit deinem Book wenndes hast ich habe meinen von Tag zu tag mehr :-D
     
  5. #4 Willy_Loman, 13.08.2005
    Willy_Loman

    Willy_Loman Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    11245

    Hallo, danke für den Test!

    wo hast Du das Notebook denn gekauft? wenn ich das hier fragen darf...

    Habe ein paar Fragen zur FS-Serie, vielleicht kann mir die ja jemand beantworten:
    (wäre euch sehr dankbar!)

    1.) Worin besteht zum Beispiel der Unterschied zwischen dem FS215M und dem
    seit KW31 erhältlichen FS285H?
    also ich kann beim besten Willen keinen entdecken.

    ebenso bei dem FS295XP und dem FS215S...also für mich sehen die Spezifikationen
    idntisch aus! *need help...*


    2.) Und das FS285M hat doch "nur" den größeren RAM-Speicher, ansonsten ist es doch
    baugleich zum 215M/285H, oder?

    3.) Ich liebäugele mit dem 215Z, also dem FS mit der "Dockingstation"...lohnt sich
    diese Anschaffung? es handelt sich bei dieser Dockingstation nicht um den "Portreplikator", den es schon seit längerem für die FS-Serie gibt. (VGPPRFS1.CE)

    4.) Würde sich die Anschaffung des Mega-Akkus für die FS-Notebooks wohl lohnen? Ich meine das Ding kostet 363,- Euro und mehr...

    Vielen Dank für Eure Antwort!
     
  6. stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    11252

    Wieso stellst du deine Fragen in zwei verschiedenen Beitraegen?
     
  7. Limp

    Limp Forum Freak

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Air
    11265

    Hey Thunder
    Erstmalein DICKES Lob für deinen Test. Schreib doch mal einen Testbericht mit Bildern wenn du mal Zeit dafür findest.
    Aber was anderes da du ja auch anscheinend gerne mal Zockst müsste dir ja Gothic beannt vorkomme und da ist mein problem denkst du Gothic 3 wird auf dem Book gut bzw. sehr gut Laufen :-?
     
  8. #7 THE_MaKrUs, 13.08.2005
    THE_MaKrUs

    THE_MaKrUs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    11267

    Hallo,

    danke für den tollen Test. Ich bin im Moment auch am überlegen ob ich mir dieses Sony Modell zulegen werde. Ich habe heute meinem Onkel die Daten gezeigt und er war der Meinung das die Bildschirmauflösung ein großes Manko ist. Ich solle lieber mehr investieren und gleich ein Notebook mit einer Auflösung von 1400 x 1050 zulegen. Wie siehts in der Praxis aus? Passt die Auflösung beim Sony?

    mfg
    Markus
     
  9. #8 thunder, 14.08.2005
    thunder

    thunder Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    11268

    So zu euren Fragen:

    Das Notebook habe ich im Internetshop bei www.otto.de bestellt.

    Tja zu den verschiedenen Notebooks kann ich auch nichts genaues sagen die sind in der Tat relativ ähnlich oder sogar identisch!
    Jedoch ist die RAM-Größe ein wichtiger Grund für meine Kaufentscheidung gewesen, da ja die Geforce sich davon was abzwackt da sind 512 ein bissl zu wenig!

    Zur Dockingstation kann ich nich viel sagen, mann kann glaub ich jede Menge verschiedener Geräte anschließen um z.B. TV zu sehen und man hat mehr USBs oder so ......

    Also von dem Megaakku halte ich nicht so viel wegen dem extrem übertriebenen Preises! Da hol ich mir lieber günstig nen erstatzakku wenn der nicht deutlich billiger wird! Und dann habe ich auch 4 Stunden betriebsdauer !

    Zu Gothic 3 kann ich dir keine verlässliche Auskunft geben, in vielen Foren steht das man ziemlich viel Power braucht um des zu Spielen! Aber ich denke schon das man des bei niedrigerer Grafikeinstellung noch spielen kann (denke ich mal)
    Ich weiß ja nich ob du jemand bist der immer die allerbeste Grafik braucht!?

    Zur Auflösung kann ich nur sagen die iss optimal für mich! Ich benutze auch sonst nur 1024x768 am Monitor und die 1280x800 des Vaio reichen für alles was ich machen möchte!
    Ich weiß nicht Wozu mann eine höhere Auflösung gebrauchen kann da dann auch die Icons so winzig werden das man sie kaum noch lesen kann! Also ich halte nichts von Auflösungen
    in einem Bereich über 1280x800! Also für alle normalen Programme iss des mehr als ausreichend! Ich weiß ja nicht ob du für irgentein Programm eine extrem hohe Auflösung benötigst?!
    Musst du wissen!

    So hoffe konnte euch helfen! :cool:

    editiert von: thunder, 14.08.2005, 00:14 Uhr
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 p-boxster, 14.08.2005
    p-boxster

    p-boxster Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    11270

    Hallo,

    ich habe heute bei einem Freund sein neues Vaio FS-285 M gesehen. Ich hatte den Eindruck, das das Display bei weitem nicht die Brillianz des 215M hat (es sah gar nicht nach X-Black, sondern eher wie ein "normales TFT-Display" aus).

    Kann das sein - hat dass 285M ein anderes Display (oder wird die Display-Leistung ggfs im Akku-Betrieb runtergefahren)???

    Bitte dringend antworten - ich habe mir nämlich auch ein 285M bestellt ... und habe nun Panik! :-?
     
  12. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    11269

    hi,

    die Auflösung entspricht wie du schon sagst in der Höhe so wenig wie ein 1024*768er Auflösung, das ist in der Praxis ein Riesennachteil.

    Wozu ich eine höhere Auflösung brauche ..?

    Internetseiten
    Office Word, Excel, Access
    Datenbankfrontends
    Entwicklung aller Art bei 800 Pixel in der Höhe habe ich kaum mehr als 20 Zeilen, bei 1050 sind es über 40 (bei Eclipse)
    ...
    ...

    Ich stimme dem Onkel von wazzup zu, arbeite seit viele Jahren nur noch an Notebooks,
    die 1400*1050 ist nicht zu klein, bietet eine Menge Vorteile und stellt die Daten so
    dar, wie sie auch die meisten Leute sehen, also im 4:3 Format. Oder kauft ihr euch
    zu Hause auch einen Monitor, der nur noch 1024*768 kann ? ;-)

    grüsse

    editiert von: TomW, 14.08.2005, 00:22 Uhr
     
Thema: TEST: Sony Vaio VGN-FS285M
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vgn-fs285m test

    ,
  2. sony vaio vgn-fs285m test

    ,
  3. festplatte für sony vaio vgn-fs285m

Die Seite wird geladen...

TEST: Sony Vaio VGN-FS285M - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  2. SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht

    SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht: SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht [ATTACH] Ich möchte euch hier die ersten Erfahrungen mit meinem Sony VAIO VPC-Z12C7E/B Notebook nach zwei...
  3. Vaio CS Testbericht(e) zu Sony Vaio VGN-CS31S/W

    Testbericht(e) zu Sony Vaio VGN-CS31S/W: Testbericht(e) zu Sony Vaio VGN-CS31S/W gesucht Hallo, ich möchte mir einen gebrauchten Sony Vaio VGN-CS31S/W zulegen. Wie ich im Titel...
  4. Testbericht Sony VAIO VGN-BZ11XN

    Testbericht Sony VAIO VGN-BZ11XN: Sony VAIO VGN-BZ11XN Notebook Steckbrief Core 2 Duo P8400 2x 2.26GHz • 3072MB (1x 1024MB und 1x 2048MB) • 200GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA...
  5. Vaio SR SONY Vaio VGN-SR19VN kurz angetestet

    SONY Vaio VGN-SR19VN kurz angetestet: Das SONY Vaio VGN-SR19VN konnte ich heute zufällig händisch begutachten. Die Oberflächen, die nach gebürstetem Aluminium aussehen sind aus...