Testbericht Thread ASUS A6VA Q025H

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Manfel, 01.11.2005.

  1. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    16509

    Nanonym hat einen supertollen Notebook Bericht mit vielen Bildern über sein ASUS A6VA Q025H abgeliefert. Schön, das wir jetzt endlich auch einen Asus Notebook Erfahrungsbericht haben - ich denke die Marke ist bei uns noch viel zu wenig vertreten...

    Hier findet ihr also den Testbericht über das ASUS A6VA Q025H

    http://www.notebookforum.at/notebooktest/AsusA6/AsusA6VA.htm

    Vielen herzlichen Dank an nanonym für die gelungene Arbeit - es freut mich immer wieder das es User gibt die am Forengeschen so aktiv teilnehmen.
    Hier der Thread dazu. Her mit Fragen, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elias

    Elias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    16695

    Da sag ich was sofort.
    Ich hatte ein asus A6Va und habe jetzt noch ein A6U...
    Das Problem bei Asus ist die Tastatur, die für mich aber sehr schlecht ist. Es ist zwar angenhem zu tippen, sehr leise, aber aber. Bei mir ist sie nach 1 Woche kaput gegangen, bei a6u sind auch die macken da.
    Display. Kontrast und die farben sind sehr gut, aber nur im Dunkeln. Sonst brauche man kein Spegel, kann man sich wunderbar erkennen. Im Dunkeln seht man, dass display ungleichmessig beleuchtet.
    Akkulaufzeiten sind ja grade 3 stunden, wie kann man da 4 std schaffen, wenn sogar asus 3,5 angibt?=)))))
    Verarbeitung ist billig...aber na ja, was kann man noch von der A serie erwarten?

    Was ich am tolsten fand, war WebCam! Eine ganz nutzlose sache, die allerdigs viel spaß gemacht hat.
    Eigentllich ist es ein laptop fürs zuhause.

    Starke seiten sind Bluetooth !!!ATI x700!!!
    :-D
     
  4. #3 nanonym, 06.11.2005
    nanonym

    nanonym Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    16859

    Moin.

    Ich kann deine Kritik nur teilweise nachvollziehen. Es ist sicher richtig, dass das Notebook etwas billig verarbeitet ist. Ist halt preisgünstig und irgendwo musste der Kompromiss gemacht werden... Ist nicht schön, aber läßt sich, wenn man nicht so viel Geld hat leider nciht ändern.

    Das Display ist auch im Dunkeln ausreichend gleichmäßig beleuchtet. Habe mich da noch nicht beschweren können. Allerdings spiegelt es tatsächlich sehr, aber das lässt sich, bis zu einem gewissen grad, durch das erhöhen, der Bildschirmhelligkeit erhöhen.

    Der Akku hält tatsächlich seine 4h und wenn das jemand wünscht, dann kann ich auch gerne den BatteryEater Bericht hier veröffentlichen. Und auch ohne Testprogramm hält er eindeutig deutlich über drei Stunden und ich stoppe die Zeit zwar nicht, aber 4h sind realistisch.

    Letztendlich war mir mein Toshiba A80-154 auch lieber, aber leider hab ich das wegen zu langer Reparatur zurück gegeben und konnte kein neues bekommen... War überall ausverkauft!

    Ciao
     
  5. #4 hiberian, 19.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2005
    hiberian

    hiberian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 17"/2,4GHz/4GB/
    Ich finde es ist ein sehr gelungenes Notebook mit einem sehr sehr guten Preis.

    Ich lebe jetzt in Taiwan, der Heimat von Asus.

    Das Notebook wird hier in den Stores für lächerliche (kursabhängige)760 Euro verkauft mit 1GB 533Mhz Ram, und einem dazu passenden Notebookrucksack, desweiteren ist noch gleich eine stylische Notebooktasche von Asus im VKP mit inbegriffen.
    Das ist ein Lieferumfang besonderer Art den die hier vor Ort bieten, da kann man in Deutschland nur von träumen.
    Ich kann nicht bestätigen das dieses Notebook billig oder schlechter verarbeitet ist als andere Hersteller es tun, ganz im Gegenteil und die Performance wird mit Sicherheit nicht schlechter sein als z.B völlig überteuerte Samsung oder daneben designte IBM Notebooks, denn Sie haben den selben Pentium M Prozessor, den selben 915 Chipsatz, die selbe Grafikkarte (x700) etc.
    Wer Asus von den Desktopsystemen her kennt, der weiß das es sich um ein Topprodukt von einem führenden Hersteller handelt - denn Asus Mainboards sind ohne Zweifel Nr. 1

    Mit im Preis Natürlich die 2 Jahre Worldwide Garantie.

    Im Zeitalter von Skype und MSN Messenger sollte man auch die eingebaute Webcam & Mic hervorheben, die liefert mit 1,3 Mega Pics hervorragende Qualität. Für eine Kamera solcher Güte bezahlt man für eine Logitech Notebookcam zusätzlich nochmal 75 Euro und ist dabei nicht so mobil.

    Hätte ich mir nicht for einem halben Jahr ein Vaio zugelegt wäre es mit Sicherheit jetzt ein Asus und dabei ist dieses Modell zu dieser Kondition nicht auszuschließen.
     
  6. #5 daniel86, 30.12.2005
    daniel86

    daniel86 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab das ein wenig veränderte A6VA (z9252) dass ich bei saturn gekauft habe. Ich bin auch vollends zu frieden. Mich stört jedoch dass alle USB anschlüsse nur auf der hinteren Seite sind und dass diese DJ Tasten nicht mit Winamp verwendet werden können ohne dass dann die Wlan FN+F2 tastenkombination nicht mehr funktioniert.
     
  7. Saiba

    Saiba Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Tastatur

    Hallo zusammen.

    War/Bin verweifelt am Suchen eines spieletauglichen Notebooks zu einem bezahlbaren Preis (ca. 1000Euro)

    Nun wollte ich mich schon freuen, dass ich nun endlich das geeignete gefunden habe (eben dieses Asus a6va).
    Jedoch musste ich mir ansehen, dass die FN-Taste ganz links ist, also vertauscht mit der CTRL- bzw. STRG-Taste!

    Und das ist ja wirklich zum Heulen? :(
    Da die Taste ja in Spielen sehr oft genutzt wird (z.B. Warcraft 3) oder auch sonst in Office-Programmen...

    Gibt es da nicht eine Funktion oder aehnliches, welches bewirkt, dass die ganz linke untere Taste als Ctrl-Taste funktioniert und die Taste nebendran als FN? (Also so vertauschen, dass es "normal" ist)

    Wenn nicht, kennt sonst jemand noch ein Notebook zum Preis von ca. 1000 Euro welches auch ne x700 als Graka benutzt??
     
  8. #7 Flexstarr, 28.07.2006
    Flexstarr

    Flexstarr Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,
    würde gerne wissen, wie man beim A6VA vorne die Mediatasten (Play, Stop, Next, etc) mit WINAMP nutzen kann. Standardmäßig werden diese ja nur mit dem Mediaplayer betrieben.
    Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte..
    Danke!
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Xenitic, 01.08.2006
    Xenitic

    Xenitic Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wer sagt denn das das normal ist? bei allen asus notebooks kommt zeurst die fn und dann die ctrl...(glaube ich) bei meinem vaters lifebook ist das auch so....bei meienr schwester wiederum nicht....(bin miraber net ganz sicher)
     
  11. Lefty

    Lefty Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erfahrungen

    bin seit einem jahr im besitz eines a6va
    q026h, die unterschiede zur 25iger reihe kenn ich nicht, aber für meine bedürfnisse reicht es absolut, ich zock nicht nur bf2 darauf sonder erledige auch all meine arbeiten darauf. wegen der fn taste, entweder eine gute usb tastatur kaufen, spielst warcraft ja auch nicht mit touchpad oder? oder einfach daran gewöhnen, ist nich so schwierig ;)
    was mich wirklich nervt findet ihr hier:
    http://www.notebookforum.at/t6303-display-schaltet-sich-aus-wird-wei.html
     
Thema:

Testbericht Thread ASUS A6VA Q025H

Die Seite wird geladen...

Testbericht Thread ASUS A6VA Q025H - Ähnliche Themen

  1. HP Compaq nx9420 Testbericht Thread

    HP Compaq nx9420 Testbericht Thread: Josef (Nickname noch nicht bekannt) hat sich die Mühe gemacht und über sein HP Compaq nx9420 einen Testbericht mit vielen Bildern verfasst....
  2. Hp nx6125 Testbericht Thread

    Hp nx6125 Testbericht Thread: Ich muss sagen die Qualität der Testberichte wird immer besser. Ich bin sehr überrascht vom Einsatz einiger Forenmitglieder und kann mich bei...
  3. Asus Asus A3H-5024H Testbericht Thread

    Asus Asus A3H-5024H Testbericht Thread: screamager hat sich die Mühe gemacht und uns einen schönen Test über das Asus A3H-5024H geschickt. Wie immer vielen Dank für den Einsatz - Hier...
  4. Asus A7V R008H - Testbericht Thread

    Asus A7V R008H - Testbericht Thread: Wir haben wieder einen neuen Erfahrungsbericht Diesesmal wird das Asus-A7V-R008H von A7v_user vorgestellt Vielen Dank an A7v_user für seinen...
  5. Toshiba Qosmio G20 Testbericht Thread

    Toshiba Qosmio G20 Testbericht Thread: Unsere Testrubrik hatwieder Nachwuchs bekommen. Diesemal ein sehr schönes Teil das es in freier Wildbahn sehr selten zu sehen gibt, das 17"...