Thinkpad geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Tojia, 30.07.2007.

  1. #1 Tojia, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    Tojia

    Tojia Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    Mein IBM-Thinkpad R 50 hat vor ein paar Tagen seinen Geist aufgegeben. Es schaltete sich ganz plötzlich ab - ohne Fehlermeldung oder sonst irgendein Anzeichen, dass etwas nicht okay sein könnte. Es ließ sich dann noch 3-4 Mal (in Abständen) anschalten, fuhr aber maximal bis zum Loginbildschirm hoch - dann ging es wieder aus. Nun lässt es sich gar nicht mehr anschalten.

    Die Garantie ist abgelaufen. Trotzdem habe ich beim IBM-Service angerufen. Dort sagte man mir, ich könne das Notebook zur Fehlerfindung einschicken - Kostenpunkt allein für die Fehlersuche: 80 Euro. Sollte das Systemboard defekt sein, wie es der Mensch am Telefon anhand meiner Beschreibung vermutete, müsste ich insgesamt mit mindestens 500 Euro Reparaturkosten rechnen.

    Bevor ich nun in den sauren Apfel beiße, wollte ich mich einfach nochmal umhören: Hat jemand eine Idee, was außer dem Systemboard die Ursache sein könnte? Hat jemand eine Vorstellung, ob die Reparatur auch billiger machbar ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 catweazle, 30.07.2007
    catweazle

    catweazle Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
  4. #3 Nueguns, 31.07.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    riech mal beim CPU-Lüfter sollte es dort lecker nach geschmorter Elektronik duften ist die CPU abgebrannt. Bzw. sieh dir mal den Kühler an -> Wenn er aussieht wie ein Staubsaugerbeutel von innen kann die wahrscheinlichkeit, dass der Prozessor übern Jordan ging sehr hoch.
     
Thema: Thinkpad geht nicht mehr an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenovo t61 startet nicht mehr

    ,
  2. ibm t60 geht nicht mehr an

    ,
  3. ibm lenovo thinkpad r60 geht nicht mehr an

    ,
  4. lenovo t60 geht nicht mehr an,
  5. lenovo thinkpad r61 startet nicht,
  6. lenovo t60 startet nicht mehr,
  7. Thinkpad geht abrupt aus und nicht mehr an,
  8. t60 geht nicht mehr an,
  9. Lenovo T61 nach abschalten bootet nicht mehr,
  10. ibm thinkpad T61 startet nicht
Die Seite wird geladen...

Thinkpad geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?

    MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?: Hallo Notebook-Fans! Ich bin Schüler und mache gerade mein Abitur. Ich suche ein Notebook für die private Nutzung und Nutzung in der Schule. Ich...
  2. EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460

    EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460: Deine Meinung ist gefragt: EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460 Hallo NotebookForum Gemeinde, ich stehe vor der Wahl zwischen dem EliteBook 840...
  3. Bios Update für Thinkpad R50e

    Bios Update für Thinkpad R50e: Hallo, ich wollte auf meinen ThinkPad R50e Windows 10 Installieren und bekam folgende Fehlermeldung, Prozessor wird nicht unterstützt da dieser...
  4. Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt

    Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt: Hallo in den Forum. Bin neu hier und habe folgendes Problem: Ich habe ein Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Notebook. Bei mir ist im Diplay auf der...
  5. Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?

    Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?: Hallo also ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Lenovo Thinkpad w530 ist vor paar Tagen vom Tisch runtergefallen und genau mit dem Display auf...