Thinkpad X31 Totalabsturz

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von helmut0869, 01.06.2008.

  1. #1 helmut0869, 01.06.2008
    helmut0869

    helmut0869 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Forumsgemeinde!

    Bin im Besitz eine IBM ThinkPad X31 wleches mir seit kurzer Zeit einige
    Probleme macht. Der Laptop hat lediglich Windows XP Prof. ohne Office
    Programme und ohne Div.Programme drauf. Es ist desweiteren nur ein
    Diagnose Programm für OEBD Diagnose von Pkw`s drauf. Brauche den Laptop
    rein Privat und habe ihn ganz neu aufgesetzt. So und nun zum Problem:
    Im Netzbetrieb läuft das Gerät einwandfrei aber wenn ich den Netzstecker
    ziehe und das Gerät arbeitet im Akkubetrieb kommt nach etwa 20 Sec.
    ein hörbares Knackgeräusch und der Laptop ist aus. Erneutes starten ist nur
    nach kurzem entfernen des Akku möglich und das Spiel beginnt wieder von
    vorne. Akku ist ganz neu weil ich dachte der alte ist hin, dem ist anscheinend
    aber nicht so. Habe mit PC Doktor div Tests gemacht aber leider nichts
    gefunden.
    Kann mir vielleicht wer weiterhelfen?
    Danke
    Helmut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hajowito, 01.06.2008
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Installier mal den Energie-Manager von der Lenovo-Seite und schau Dir dann mal unter "Akkudetails" an, was mit dem Akku los ist. Entweder der Akku hat `ne Macke oder die Ladeelektronik des Notebooks selbst.

    hajowito
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Klingt schon sehr nach einem Hardwaredefekt. Hattest du eine 3 jährige Garantie bzw. läuft diese noch?
     
  5. #4 hajowito, 01.06.2008
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Eine noch laufende Garantie bei einem X31? Das dürfte mittlerweile äusserst selten sein...

    hajowito
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Naja, je nach Kaufdatum wäre es möglich, dass die Garantie gerade erst ausgelaufen ist. ^^ (oder war da ein PM der 1. Generation drin? .. egal :))
     
  7. #6 helmut0869, 02.06.2008
    helmut0869

    helmut0869 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo
    der Energie Manager von IBM Lenovo zeigt alles okay punkto Akku an,
    Arbeitsspeichertest worde gemacht und ist Okay, lt. Pc Doktor
    sind auch die übrigen Hardwarekomponenten okay,
    habe das NB im Bios über 3 Stunden im Akku Betrieb laufen gehabt und hat
    sich nicht einmal abgeschaltet, wenn ich mit dem Betriebssystem
    hochfahre schaltet das NB ab.
    Wenn Hardwaredefekt wie krieg ich raus was schuld ist?
    Helmut
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 helmut0869, 02.06.2008
    helmut0869

    helmut0869 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bin jetzt im abgesichertem Modus inkl Netzwertreiber hochgefahren und
    das NB läuft im akkubetrieb ohne probeleme, versteh das irgendwie nicht weil
    das NB mit der alten Software Windoes XP dieses problem hatte und ich das
    Nb deshalb neu aufgesetzt habe........????
     
  10. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Vielleicht liegts an der Grafik, die wird ja im "Abgesicherten Modus" nicht beanschprucht bzw. in den 3D Beschleunigungsmodus versetzt.


    Jetzt stellt sich die Frage, wie man das herausfindet, oder es ist wirklich nur ein Software/Treiberproblem.
     
Thema:

Thinkpad X31 Totalabsturz

Die Seite wird geladen...

Thinkpad X31 Totalabsturz - Ähnliche Themen

  1. MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?

    MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?: Hallo Notebook-Fans! Ich bin Schüler und mache gerade mein Abitur. Ich suche ein Notebook für die private Nutzung und Nutzung in der Schule. Ich...
  2. EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460

    EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460: Deine Meinung ist gefragt: EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460 Hallo NotebookForum Gemeinde, ich stehe vor der Wahl zwischen dem EliteBook 840...
  3. Bios Update für Thinkpad R50e

    Bios Update für Thinkpad R50e: Hallo, ich wollte auf meinen ThinkPad R50e Windows 10 Installieren und bekam folgende Fehlermeldung, Prozessor wird nicht unterstützt da dieser...
  4. Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt

    Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt: Hallo in den Forum. Bin neu hier und habe folgendes Problem: Ich habe ein Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Notebook. Bei mir ist im Diplay auf der...
  5. Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?

    Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?: Hallo also ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Lenovo Thinkpad w530 ist vor paar Tagen vom Tisch runtergefallen und genau mit dem Display auf...