TM 4652 Ebenfalls lauter Lüfter

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Kerstin, 03.02.2006.

  1. #1 Kerstin, 03.02.2006
    Kerstin

    Kerstin Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mich würden eure erfahrungen mit dem notebook tm 4652lmi interessieren. ich kaufte es anfang dieses jahres und seit dem ersten einschalten ist der lüfter fortwährend an und laut.(z.B bei normalen office-tätigkeiten)

    Ich beanstandete dieses manko, notebook wurde eingeschickt, angeblich lüfter getauscht und bios update durchgeführt, doch es hat sich nichts geändert: der lüfter ist laut.

    muss ich mich damit abfinden oder habt ihr auch leise erfahrungen mit diesem notebook?

    bitte um rückmeldungen !!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Arni, 03.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2006
    Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    hi kerstin,

    hast du die nvidia geforce 6600 im notebook? dann check mal dort, ob du diese auf ein minimum an taktrate einstellen kannst in den treibern.
    falls du ne ati-grafikkarte verbaut hast, im catalyst control center im powerplay MINIMUM einstellen und aktivieren.

    CPU dynamisch runter/hoch-takten:
    acer-power-management hab ich auf meinem acer1694wlmi deinstalliert und stattdessen "rightmarkCPUclock utility 2.0" installiert mit "performance on demand" profil, so läuft die 2GHZ cpu auf 800MHZ bei 0,7Volt statt 0,9V(manuell einstellen für dieses profil...rechte maustaste/modify) und der lüfter geht auch bei dauerbetrieb über mehrere tage NIE nie an im normal betrieb (inet, email, office). ich höre nur die festplatte ganz leise, sofern im raum absolute stille herrscht.
    sobald die sonne aufs notebook scheint geht der lüfter natürlich an nach ein paar minuten, aber dies sollte man eh vermeiden, damit das notebook nicht verbruzzelt! ;)

    lg
    arni
     
  4. #3 Jopila, 05.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    Jopila

    Jopila Forum Freak

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 1694 WLMI
    Und wie schaltest Du Dein Bluetooth jetzt manuell ein?Ich habe alles an meinem 1694 genauso eingestellt wie Du aber, der Lüfter läuft und läuft im Netzbetrieb.
     
  5. Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    ich hab das acer-powermanagement deinstalliert, seitdem ist ruhe mit rm clock utility 2.0.
    bluetooth verwende ich nicht, sollte aber ON sein nach der deinstallation des acer-power mngmnts.
    sonst halt in der systemsteuerung im gerätemanager aktivieren/deaktivieren mit rechter maustaste.
    hast du deine grafikkarte schon runtergetaktet? hol dir den mobility catalyst 6.1 MIT CCC(catalyst control center).
    wahrscheinlich läuft deine grafikkarte noch voll und deshalb läuft der lüfter.
    meins ist totenstill 24 stunden.
     
  6. Jopila

    Jopila Forum Freak

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 1694 WLMI
    Ich habe den neusten Omega Driver drauf mit dem 5.1 CCC Lüfter läuft und läuft im Netzbetrieb
    und im Gerätemanager lässt sich kein BT aktivieren. Ich brauche BT weil ich ne BT Notebookmaus verwende
     
  7. #6 Arni, 05.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    drück mal vorne am notebook die BT-Taste :)
    also die powerplay settings musst du schon selbst finden und einstellen und aktivieren, ob´s die beim omega-trteiber auch gibt weiß ich nicht.
    wenn du den ati mobility catalyst 6.1 installiert hättest, könnten wir ja mal über windows messenger eine remote desktop sitzung machen und ich stell dir das direkt auf deinem notebook so ein wie ich es habe.
    lg
    arni
     
  8. Jopila

    Jopila Forum Freak

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 1694 WLMI
    So habe alle Treiber runter gehauen und den origianalen von Acer installiert, wenn ich jetzt auf 6.1 Catalyist updaten will bekommen ich ne Fehlermeldung:

    Leider kann diese Softwareaktulaisierung nicht auf Ihrem System installiert werden. Bitte wenden Sie sich an....... blablabla
     
  9. #8 Realsmasher, 06.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    nein gibs nicht, ich hatte auch kurze Zeit die omega treiber drauf und da war definitiv keine option dafür.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Arni, 06.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2006
    Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    nimmst du den catalyst 6.1 oder den mobility catalyst 6.1?
    muss funktionieren, denn bei mir hats ja auch geklappt.
    ist beim original-acer-ati treiber kein control-center mit powerplay dabei?
    hast du auch microsoft.net framework 1.1 installiert, denn dies wird vom ccc benötig, sonst kannst es garned aufrufen.
    schau mal am desktop rechte maustaste/eigenschaften/einstellungen/erweitert/ ati..../hast du hier wo einen "powerplay"-button?
    lg
    arni
     
  12. #10 Kerstin, 06.02.2006
    Kerstin

    Kerstin Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    ich muss erstmal sagen, dass ich standarduserin bin und wenig verstanden habe von euren/ deinen tipps.

    mich würde interessieren, ob es normal ist, dass das notebook so laut ist, ob es nötig ist um den prozessor zu kühlen oder ob es ein reklamationsgrund ist und ein hinweis, dass der lüfter billig ist.

    bin schon gespannt auf eure antworten!
     
Thema:

TM 4652 Ebenfalls lauter Lüfter

Die Seite wird geladen...

TM 4652 Ebenfalls lauter Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Travelmate 4652LMi

    Erfahrungen Travelmate 4652LMi: Hallo, mein neues Notebook sollte eine SXGA+ Auflösung besitzen. Daher interessiere ich mich für das Acer Travelmate 4652 LMi. siehe:...
  2. Acer Travelmate 4652 LMi

    Acer Travelmate 4652 LMi: 8555 Warum findet man denn über dieses Forum eigentlich so gut wie nichts? Keine Erfahrungsberichte, keine Reviews, nur in diesem Forum wurde...
  3. Asus K555 ohne Treiber bei Windows 7. USB und Internet ebenfalls Treiberlos

    Asus K555 ohne Treiber bei Windows 7. USB und Internet ebenfalls Treiberlos: Hallo Ich habe mir einen Asus K555 ohne Betriebssystem bestellt, der heute geliefert wurde. Nach etlichen Stunden habe ich es nun geschafft...
  4. Suche hochwertiges Notebook, aber XP muss ebenfalls 100% laufen (Dualboot). Hilfe!

    Suche hochwertiges Notebook, aber XP muss ebenfalls 100% laufen (Dualboot). Hilfe!: Hallo, ich bin nun schon seit 2 Wochen zugange mir einen Überblick über die Notebooks zuverschaffen. Wo ich jedoch sofort hängen bleibe und...
  5. ebenfalls bluetooth problem auf fe31m

    ebenfalls bluetooth problem auf fe31m: sitzt grad vor'm notebook meiner freundin soll ihr das telefon damit verbinden ! leider kann ich jedoch auf dem vaio keinen einzigen eintrag...