Ton-Aussetzer über SPDIF (Inspiron6400)

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Stoffi80, 16.01.2007.

  1. #1 Stoffi80, 16.01.2007
    Stoffi80

    Stoffi80 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Nabend!
    Ich habe mir einen S-Video/Composite Adapter für das Dell Inspiron 6400 besorgt.

    Die Tonwiedergabe über den Digital Audio Out funktioniert auch an einem Dolby Receiver (Pioneer VSX-D510).

    Aber: Sobald ich meinen Panasonic Plasma TH-42PV60E per VGA an den VGA Ausgang des i6400 anschliesse, beginnt der Ton im 2 Sekunden Takt an auszusetzen... Als ob es irgendeine Masse-Störung gibt die das SPDIF Signal am S-Video/Composite Adapter stört....

    Weiß irgendjemand Rat? Falscher Adapter (nicht direkt bei Dell bestellt sondern bei Ebay, es handelt sich aber um Original Dell Ware), Soundkarte defekt... ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sayuuk, 18.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2007
    Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    ähm, darf ich kurz zwischenfragen, wie du das Inspiron digital irgendwo anschließt? mit ner externen Soundkarte?

    gruß Stefan

    edit: ich meine jetzt gerade gelesen zu haben, dass da SPDIF über den TV-Out mitläuft. Kann das jemand bestätigen? Und wenn ja: Kann man da auch nen PassThrough machen, sodass mein 5.1-Receiver das selber decodiert? das wäre sowas von genial, auch wenn ich mir dann umsonst ne Soundkarte gekauft hätte...

    edit²: laut ihm hier geht das
    beim i6400 nicht mehr, aber laut diesem geht es, allerdings taucht in den Details der IBÄH-Auktion das 6400 auch nicht auf...

    =>schade...
     
  4. #3 Stoffi80, 19.01.2007
    Stoffi80

    Stoffi80 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Jo, das ganze läuft über den S-Videpo Adapter, der auch in der I6400 Bedienungsanleitung abgebildet ist.
    Klappt ja auch, nur wenn ich dann das VGA Kabel zum Plasma einstecke gibt es diese Tonaussetzer, ergo wird durch den VGA Ausgang der SPDIF gestört....

    Aber bis dato habe ich darauf noch keine Antwort und Lösung.
     
  5. Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    hmm...auch wenn ich dir hier fürchte ich nicht weiterhelfen kann, wäre es doch ganz nett, wenn du mal nen Link zu dem Adapter, den du gekauft hast, posten könntest, da es im Moment keine Vista Treiber für meine externe Soundkarte gibt und ich den 5.1 Sound eigentlich schon haben will

    gruß Stefan
     
  6. #5 Stoffi80, 21.01.2007
    Stoffi80

    Stoffi80 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Suche einfach bei ebay mal nach dem Begriff "Dell Video Adapter"

    Hier mal ein Beispiel.

    Ich habe heute mal einiges probiert, und zwar in Verbindung mit dem Zoom Player 5.0 Standard (Freeware). Dort kann man so einiges zur Audiokonfiguration einstellen.
    Allerdings habe ich es nicht ganz Störungsfrei einstellen können. Tonaussetzer bleiben vorhanden.

    Ergo werde ich mir eine externe Soundkarte zulegen, und ich meine mit der TerraTec SoundSystem MK2 USB eine qualitativ gute gefunden zu haben...
     
  7. #6 ThomasN, 21.01.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Jep.
    Terratec Aureon 5.1 USB. Die hab ich auch.
    Hat aber kein Koax, nur optisch Ein- und Ausgang.
     
  8. #7 Stoffi80, 21.01.2007
    Stoffi80

    Stoffi80 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    @ThomasN: das ist kein Problem, ich habe 2 optische Eingänge am Dolby Receiver.
     
  9. #8 Sayuuk, 21.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2007
    Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    Sag mir Bescheid wenn du dir die kaufst, da gibt's nämlich ne Besonderheit:

    die aktuellen Modelle werden nicht mehr mit der modifizierten DVD-Player-Version ausgeliefert, die du aber brauchst, um AC3 über USB ausgeben zu können (was du wollen wirst, wenn du den Receiver digital anschließen willst und er alles decodieren soll).

    Diese Software kann man aber bei TerraTec für Versandkosten bestellen, was ich gemacht habe.

    Die Soundkarte ist im Prinzip gut, aber da ich gestern auf Vista umgestiegen bin, muss man die erstmal weglassen. Der DVD-Player lässt sich nämlich nur installieren, wenn man den Treiber von der CD installiert (der bei Windows mitgelieferte tut zwar, reicht aber anscheinend nicht), was unter Vista (zumindest x64) nicht tut, Treiber sollen Ende Januar erscheinen.

    Solltest du dir also wirklich diese Karte kaufen, sag Bescheid. Dann schick ich dir die Software oder lade sie irgendwo hoch (ist ein modifiziertes WinDVD 4)

    gruß Stefan

    EDIT ********* by ThomasN

    Zensiert zwecks Urheberrecht.

    Keine Weitergabe von kopiergeschützter Software.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    ich hab mir nu auch so einen Adapter gekauft und habe dasselbe Problem - aber auch ohne irgendetwas anderes angeschlossen zu haben...

    hast du inzwischen eine Lösung gefunden?

    gruß Stefan
     
  12. #10 Stoffi80, 24.01.2007
    Stoffi80

    Stoffi80 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Lösung habe ich keine. Vermute einfach mal ein Treiberproblem der Soundkarte. Aber da gibt es ja leider nichts neues zum ausprobieren...
    Und die DELL Technik zuckt auch nur mit den Schultern...
     
Thema:

Ton-Aussetzer über SPDIF (Inspiron6400)

Die Seite wird geladen...

Ton-Aussetzer über SPDIF (Inspiron6400) - Ähnliche Themen

  1. Mini DV auf Laptop überspielen

    Mini DV auf Laptop überspielen: Wie kann ich am Besten von meiner Mini DV Camcorder meine Aufnahmen auf meinem Laptop Lenovo G700 übertragen. Ich habe einen DV Ausgang bei...
  2. Notabschaltung wegen Überhitzung von Satellite L-70-B

    Notabschaltung wegen Überhitzung von Satellite L-70-B: Hallo, ich besitze nun seit über zwei Jahren ein Toshiba Satellite L-70-B 130 Notebook und war immer sehr zufrieden. Leider schaltet es sich...
  3. Vaio C Sony Vaio fährt nicht sauber hoch

    Sony Vaio fährt nicht sauber hoch: Hallo liebe Community :) Ich habe meinen Sony Vaio eine SSD von Samsung spendiert. Wenn ich das Windows frisch auf die SSD spiele fährt der...
  4. Mein Lüfter ist neuerdings übermäßig laut

    Mein Lüfter ist neuerdings übermäßig laut: Hallo zusammen, kürzlich hatte ich Probleme beim Booten meines Notebooks. Nach dem Einschalten erschien kein Bild und es ertönten drei...
  5. Gefahren mit Sofortüberweisung in Casinos

    Gefahren mit Sofortüberweisung in Casinos: Hallo, Wie hoch schätzt Ihr das Risiko ein, wenn ich in einem online Casino mot Sofortüberweisung bezahle? Ist das eine sichere Sache, oder...