Tool zum auto. energie profile switchen?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von tranceonline, 25.02.2008.

  1. #1 tranceonline, 25.02.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    Hi, ich wollte mal fragen ob es nen tool gibt welches erkennt wenn mehr power benötigt wird und dann die energie profile umstellt ?!

    da ja die "Cool'n'Quiet" funktion nur im Profile "Energie sparen" funzt und die CPU drosselt, muss ich immer wenn den Lappy abends anlassen will selbst switchen.

    schön wäre nen tool was automatisch nach mehreren minuten ruhephase, bzw leerlauf (keine andauernde starke auslastung ) automatisch auf "Energie sparen" geht damit die CPU langsamer wird. Genauso sollte es die CPU hochtakten sobald die auslastung eine bestimmte zeit hoch ist.

    damit ich das nich selbs zum zocken und nachm zocken umstellen muss.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Möglicherweise ist dir mit RMClock geholfen, umfangreichen Thread dazu gibts hier im Forum, ist sogar sticky...
     
  4. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Ist es nicht genau das, was minimaler Energieverbrauch macht, also dass die CPU idr gedrosselt ist und wenn sie gebraucht wird, dann wird die Leistung hochgefahren. Also ich hab hier das eingestellt und die Ausschalteinstellungen und Standbyeinstellungen alle abgeschaltet, weil ich selbst entscheiden will, wann mein NB runterfährt. Ich tu auch ziemlich viel CPU-lastige Sachen machen (Encodierung) und konnte da keinen Unterschied feststellen. Wenn die Leistung gebraucht wird, dann wird sie auch geliefert.
     
  5. #4 Realsmasher, 25.02.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    warscheinlich hat er irgentein herstellertool drauf was die cpu fix entweder auf maximalen bzw minimalem takt hält...
     
  6. #5 tranceonline, 25.02.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    ja das glaub ich auch
    das is mir zwar ers aufgefallen NACHDEM ich die cool'n'quiet treiber installiert habe, aber auch DAVOR schon, ist das NB nur "unhörbar" geworden wenn ich das profil "Energie sparen" an hatte. wahrscheinlich ist es in diesem profil eingebaut. es gibt sogar ne anleitung online, wo steht wie man sich so ein profil selbst erstellt.

    naja, dann werd ich wohl vor dem spielen immer selbst switchen müssen oder immer volle kanne an lassen wenn ich zu hause bin. was halt nur lauter ist wenn ich abends das NB mit Azureus an lasse.

    ist das eigentlich schädlich für das NB wenn ich es öfter mal abends an lasse damit es sachen über azureus leeched ? es ist dann immer auf volle pulle gestellt und deckel zu. dann hört man halt nur etwas den lüfter. ich finds halt schön leise dann. mein PC is nähmlich echt laut, viele lüfter. schön kühl aber laut :)



    wo wir grad dabei sind, hätt ich nochn problemchen:

    ich hab ne funkmaus von Trust für das NB, was per USB dongle dran hängt.
    nun hab ich das problem dass ich mit der maus nich scrollen kann in manchen fenstern. (im startmenü bei Programme in Vista, in der Systemsteuerung,in dropdown-menüs, in ordner wenn die ansicht auf details steht usw. internet seiten gehen :D )

    mit dem touchpad geht alles wunderbar. komischerweise hatte ich das NB mal aus und den usb stick raus, dann machte ich ihn wieder an und den Stick rein und auf einma war der fehelr weg ! aber nach 2 oder 3 ma rebooten war er wieder da. und die prozedur mit dem neustart und stick raus hilft nich :(

    weis da jemand rat ?
     
  7. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Ich finds gefährlich. Ich persönlich würd keine tauschbö-rse mehr benutzen, auch wenns nicht grundsätzlich illegal ist.

    Und zum NB, meines läuft zum Teil auch tagelang durch wegen Internetradio oder auch mal Videos encodieren. Das sollte nichts ausmachen. Ich würd es aber nicht mit geschlossenem Deckel machen. Da staut sich die Wärme nur noch mehr. Du hast sicher schon festgestellt, dass die Tastatur leicht warm wird. Darüber wird eben doch auch Wärme abgegeben.
     
  8. #7 Realsmasher, 25.02.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    warum musst du das ?

    Alle herstellertools runterhauen und rmclock drauf -> automatische Taktung je nach Last + niedrigere Spannung für weitere Temperatursenkungen.

    wenn du mal ein paar Stunden Zeit hast, dann kuck dir den Guide mal an.
     
  9. #8 tranceonline, 01.03.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    ja cool danke, nur wenn ihr sagt "hersteller tools" meint ihr ALLES was irgendwie mit HP zu tun hat? weil SO seh ich nix was von HP ist und SPEZIEL mit der taktung zu tun haben könnte.

    aber danke für den rat, da das mit dem takten auf einma nich mehr funktioniert UND es hat nie akurat funktioniert. ich konnte einstellen was ich wollte.
    wenn ich UNTER 50 % nahm bliebt er IMMER bei 800mhz und wenn ich etwas über 50 % nahm blieb er IMMER auf volle taktung ODER wurde schon bei 40 % auslastung hochgetaktet. was ja echt nich nötig ist.

    ich würds ers hochtakten lassen wenn er bei etwa 60 oder 70 % auslastung is. vorher lohnt sich eigentlich nich.

    ja, dass die tastatur etwas warm wird wenn der deckel auf is hab ich gemerkt. aber die temperaturen von CPU, HDD und GPU sind dann trotzdem auf guten werten. ich lass den abends immer auf ner holzkomode wo drum rum viel frei ist. damit genug abwärme weg kann. hällt sich dann bei niedriggetaktetem CPU bei knapp unter 50 °C. is eigentlich OK denk ich.

    ich werd mir jetz den rmclok guid anschaun!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TobiasG, 01.03.2008
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    RMCLOCK war auf meinem Acer eigentlich immer dominant. Was dieses Programm sagte hatte immer Vorrang. Erst nach dem Quit von RMCLOCK war wieder die Acer-Power-Setting-Kacke drin. RMCLOCK ist cool; dauert aber höchstens eine Stunde zum Einstellen ;) Nicht "mehrere".
     
  12. #10 tranceonline, 01.03.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    hey danke leute! Super programm !
    hat sofort funktioniert, hab 0,9250 als min spannung und habs so eingestellt dass es bei "on demand" ers ab 60 % hoch taktet und es funzt so wie ich es will!
    HAMMER !!

    FETTES DANKE!!
    hiermit liebe ich dieses forum und ihre user offiziell :D

    ist das tool eigentlich nur für NB's gedacht oder kann ichs auch an meinem PC nutzen ?
    habn amd x2 3800+
     
Thema: Tool zum auto. energie profile switchen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Tool zum auto. energie profile switchen?! - Ähnliche Themen

  1. Network Switch Tool

    Network Switch Tool: Hallo, da Sony ja den Bach runter geht hab ich mich für einen 840 HP entschieden. Doch eines vermisse ich voll: Ein gescheites Tool zum...
  2. Tool: Offline HDD-Sync über 100km Entfernung ?

    Tool: Offline HDD-Sync über 100km Entfernung ?: Hallo, ich habe ein Problem, für das ich gerne eine Software-Lösung hätte, welche es vermutlich aber noch nicht auf dem Markt gibt....
  3. Vaio (diverse) Installierte Tools gelöscht

    Installierte Tools gelöscht: Hallo alle zusammen! Ich hab mir gestern ein Notebook gakauft: Sony Vaio VPCEH1S1E Da aber so viel Software drauf installiert war, die ich so...
  4. leonovo thinkvantage toolbox - problem!

    leonovo thinkvantage toolbox - problem!: hallo! seit ca. 2 wochen öffnet sich auf meinem pc regelmässig in ca. 15 min. abstand ein fenster, das mir berichtet: Lenovo ThinkVantage...
  5. Übertaktungstool für Nvidea Notebook Grafikkarten

    Übertaktungstool für Nvidea Notebook Grafikkarten: Anbei der Link zum Tool für das Übertakten der Notebook Grafik.... Vorsicht beim Übertakten..... Am besten testen mit Furmark 1.91 Tool:...