Toshiba A80-154 oder Acer Aspire 1693WLMi

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Janemann, 07.07.2005.

  1. #1 Janemann, 07.07.2005
    Janemann

    Janemann Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    8224

    Hallo,

    ich habe mir vor ein paar Tagen das Toshiba A80-154 bei Saturn geholt. Allerdings bin ich jetzt immer mehr im Zweifeln, ob ich mir nicht doch lieber ein Acer 1693 oder 8101 hätte holen sollen.
    Helft mir mal aus der Klemme. Soll ich es nochmal zurück bringen? Geld ist zweitrangig (auch wenn ich es nicht so Dicke habe). Sind die Displays bei den Acermodellen hell genug? Das Toshiba hat ein ziemlich helles Display. Das würde ich nicht unbedingt missen wollen. Auch die SXGA Auflösung ist ne feine Sache. Das 1693 hat ja nur WXGA. Wie sieht es mit der Helligkeit und Helligkeitsverteilung beim 8101 aus? Wie oft und laut laufen die Lüfter bei Acer? Beim Toshiba springt der ständig an und läuft deutlich hörbar. Kann man leider auch mit Software kaum regeln...

    Gruß
    Jan

    Leistungsdaten Toshiba:
    Centrino 730
    1 GB RAM
    GeForce Go6600 128MB
    80GB HDD 4200rpm
    15 Zoll SXGA+
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 07.07.2005
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    8240

    die auflösung kanns du leicht testen. stell dein laptop auf 1024*768 und arbeite ne weile damit. wxga ist nur am rand größer und hilft dort nicht SOOO viel.

    Display ist dank crystalbrite beim 1693 extrem hell, spiegelt aber auch ein wenig.

    Lüfter laufen im akku betrieb+office nie und beim netzbetrieb eigentlich immer auf leisester stufe.

    das 8101 hat dabei den langsameren prozessor, aber das wesentlich bessere display. Inwieweit man diese Displayauflösung nutzen kann ist und wird eine andere sachen(in spielen mit sicherheit nicht, in programmen mit vielen fenstern sicher nützlich)

    Auch kostet das 8101 200¤ mehr, wobei eigentlich nur das display besser ist(so wie ich das jetzt gesehen habe) und der prozessor dafür langsamer. Auch hat es nur 512 ram.

    Da muss jeder selber wissen, was für ihn wichtiger ist. Das toshiba scheint mir auf den ersten blick nicht schlecht. kommt halt auch drauf an was du für bezahlt hast.
     
  4. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    8241

    Das Toshiba A80-154 ist doch ein Centrino-Notebook, hast Du mal mit Centrino-Hardware-Control versucht, es leiser zu bekommen?

    Das Display des 1693 würde ich übrigens nicht gerade als "hell" bezeichnen, denn es hat nur 135 Candela. Sony-Displays sind mit 300 Candela mal richtig hell. :D
     
  5. #4 Realsmasher, 07.07.2005
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    8258

    habe mich jetzt nicht mit lichtstärken auseinander gesetzt, sondern nur verglichen mit NBs die ich im Laden oder bei bekannten gesehen habe.

    Und chc würde ich NICHT draufbringen, wenn er das gerät eventuell zurückbringen will. Möglich das der Händler es dann nicht mehr will.

    editiert von: Realsmasher, 07.07.2005, 13:27 Uhr
     
  6. #5 Janemann, 07.07.2005
    Janemann

    Janemann Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    8267

    Ja, mit Centrino Hardware Control habe ich es schon versucht. Damit habe ich überhaupt keine Erfolge verbuchen können. Nur mit dem mitgelieferten Energieprogramm von Toshiba habe ich es jetzt lautstärkemäßig etwas eindämmen können. Allerdings bei absolut gedrosselter Leistung. Das ist natürlich nicht unbedingt die Zielsetzung. Daher halt der Gedanke, doch noch mal auf ein Acer umzuspringen. Allerdings hält mich jetzt das Wackeln beim Acer 1693WLMi ab (wenn der Akku raus ist). Am günstigsten wäre das Acer 1693WLMi mit einem WSXGA oder SXGA Display und einem anderen Befestigungspunkt für den Gummifuß, der momentan am Akku dran ist (wer lässt sich sowas einfallen?!)...
     
Thema:

Toshiba A80-154 oder Acer Aspire 1693WLMi

Die Seite wird geladen...

Toshiba A80-154 oder Acer Aspire 1693WLMi - Ähnliche Themen

  1. Klitzekleines Problem: Toshiba Satelitte A80-154

    Klitzekleines Problem: Toshiba Satelitte A80-154: Guten Abend liebe Forengemeinde.. Ich habe folgendes Problem.. Ich bin gerade dabei einen Toshiba Satelitte A80-154 neu aufzusetzen und nun ist...
  2. Netzbrummen Toshiba A80-154

    Netzbrummen Toshiba A80-154: Erst mal Hallo an alle, ich bin neu im Forum. Ich kann mein Toshiba A80-154 nicht an Audiogeräte anschließen ohne den Netzstecker zu ziehen....
  3. Toshiba a80-154 oder Samsung x20 xvm 1700

    Toshiba a80-154 oder Samsung x20 xvm 1700: 7447 unter http://www.mediamarkt.de/comp/ps/samstosh/ findet ihr die beiden Angebote. Zu welchem würdet Ihr mir raten? Möchte eher mobil...
  4. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  5. Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten

    Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten: Hallo zusammen ich habe denn oben gennanten laptop von einem bekannten geschenkt bekommen und da ich leidenschaflicher spieler bin wollte ich mal...