Toshiba oder DELL Notebook?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von lobi, 13.11.2011.

  1. #1 lobi, 13.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
    lobi

    lobi Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,

    Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Laptop-Kaufs.

    Welche der beiden Marken ist "besser"? - Ich habe schon öfters gehört dass von Acer und zum Teil auch Asus geraten wird, die Finger zu lassen.

    Ich schwanke zwischen dem Dell XPS 15 und dem Toshiba Satellite p750.

    Hardware-technisch sind sie ziemlich gleich:
    beide haben einen Intel Core i7 2670QM Prozessor 4x 2,20 GHz, eine GeForce 540M, ein 1366 x 768 Pixel Display und beide haben 4 GB RAM (meines Wissens hat das Dell Notebook 2*2GB verbaut und das von Toshiba 1*4GB - wäre leichter zu erhöhen, soll jetzt aber nicht das Entscheidungskriterium sein). Das Toshiba wiegt um ca 0,1 kg weniger, ich glaube aber nicht, dass ich das so sehr bemerken werde).

    Das Design gefällt mir bei beiden gleich gut.

    Vom Preis her gibt es auch nur eher minimale Unterschiede: mit dem DELL Notebook komme ich auf ca. 789 € (-5% Rabatt von Dell Gutschein November 2011 - aktuelle Rabattcodes für alle Dell-Systeme - +30 € Versand macht ca. 790 €) und das Toshiba Notebook kostet auf 809€ (799€ + 10€ Versand nach Österreich, http://www.notebooksbilliger.de/)

    Nun meine Fragen:
    Welches der beiden Notebooks würdet ihr mir empfehlen? Oder sind beide nicht zu empfehlen?
    Wisst ihr noch ähnliche Notebooks in dieser Preisklasse, die ähnlich der beiden genannten sind?

    Danke schon mal im Vorraus :)

    MfG
    Jakob
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 13.11.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Definitiv das DELL.
    Hochwertiger/Besserer Service/ kaum bis kein Stress im Garantie fall.
    Support besser usw.
     
  4. #3 eraser4400, 13.11.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    ...bloss der i7 ist in keinem Fall zu empfehlen.;)
     
  5. lobi

    lobi Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Mad-Dan: Danke :)

    @eraser4400: Danke für die Antwort, für mich stellt sich die Frage: Weshalb nicht? (Ich habe zwar gelesen, dass es zu kürzeren Akkulaufzeiten führt, jedoch würde mich das nicht stören, da ich nie weit von einer Steckdose bin. Oder gibt es noch einen Grund/mehrere Gründe, keinen i7 zu nehmen? - Bitte verstehe mein Nachfragen nicht falsch, bin nur wenig informiert und möchte gerne soviel wie möglich in Erfahrung bringen.)
    Demnach würde sich ein i5 für mich anbieten? Nur kann ich mit dem auch noch in 2 Jahren auf mittlerer oder niedriger Auflösung spielen?
     
  6. #5 eraser4400, 13.11.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    4 Kerne werden nur von wenigen Profianwendungen wirklich unterstützt und ausgelastet. Weitere Nachteile: i7 werden sehr heiss. Es gibt quasi keine Kühllösung in Lappis die da wirklich gegensteuern könnte. Ergebnis: die CPU taktet herunter um nicht den Hitzetot zu sterben !
    Book wir ausserdem laut weil die Lüfter ständig am Anschlag powern...
     
  7. lobi

    lobi Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke :) das hab ich noch nicht gewusst...

    Was für ein Notebook mit i5 in der Preisklasse 600 bis höchstens 800 € würdest du mir empfehlen?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Toshiba oder DELL Notebook?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toshiba oder dell

Die Seite wird geladen...

Toshiba oder DELL Notebook? - Ähnliche Themen

  1. Ausu oder Toshiba | Bildbearbeitung, gelegentlich Spiele, gelegentlich Videobearbeit

    Ausu oder Toshiba | Bildbearbeitung, gelegentlich Spiele, gelegentlich Videobearbeit: Hallo Liebe User, erstmal zu den Fragen: Wie hoch ist dein Budget? bis 800€ Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist...
  2. [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo

    [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo: Wie hoch ist dein Budget? 1100€ Wobei auch gerne günstiger, solange es den Ansprüchen genügt. Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...
  3. Toshiba oder Acer Aspire?

    Toshiba oder Acer Aspire?: Hey liebe Community! Ich hoffe hier kann mir weitergeholfen werden, die Meinungen die ich bislang einholen konnte waren sehr verschieden. Es...
  4. Lenovo b560 M488VGE Freedos oder Toshiba Satellite C660D-14E

    Lenovo b560 M488VGE Freedos oder Toshiba Satellite C660D-14E: Hallo, ich benötige bitte eure Hilfe. Ich möchte eines dieser beiden Laptops für meinen Sohn (14) kaufen, beide kosten unter 300 Euro, wobei...
  5. Asus Eee PC 1015 B oder Toshiba NB 550 D ?

    Asus Eee PC 1015 B oder Toshiba NB 550 D ?: Ich suche dringend ein gutes ein leistungsstarkes Netbook mit guter Akkulaufzeit für die Uni. Habe gehört, dass die zwei Modelle von Asus und...