Toshiba P200D Hitzeprobleme

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von banny_hob, 03.06.2009.

  1. #1 banny_hob, 03.06.2009
    banny_hob

    banny_hob Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P200D
    Habe ein Notebook der Firma Toshiba mit folgenden Daten

    P200D
    2048 Mb Arbeitsspeicher
    320 Gb Festplatte
    Ati Mobility Radeon HD 2600
    CPU Typ Mobile DualCore AMD Turion 64 X2 TL-62
    Windows XP Service Pack 2 (vorinstalliert war Vista)

    So mein Problem ist folgendes,...

    wenn ich Spiele oder Grafikprogramme betreibe (ohne große Anforderung) wird das Notebook sehr heiß und stürzt einfach ab ohne irgendwelche Bemerkungen oder Ankündigungen.
    Habe mir deshalb ein Kühlerpad gekauft, das reicht aber trotzdem nicht aus...
    Sogar nur wenn ich Word benutze und Winamp nebenbei laufen lasse geht er manchmal aus...
    woran kann das liegen???:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Notebooker, 03.06.2009
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Kein Toshiba OS, heisst keine Lüftersteuerung -> Abstürze, wenn eine Lüfterreinigung nix bringt probiers mal unter Vista...
     
  4. #3 4eversr, 03.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2009
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Lüftersteuerung macht doch nicht das OS. - Sorry, aber das ist ja Blödsinn... :) Lüftersteuerung macht die Hardware selbst, beeinflusst durch Vorgaben vom BIOS.

    Hier gilt es grundsätzlich zu klären:
    - Funktioniert dein Lüfter überhaupt noch, pustet er fühlbar warme Abluft aus dem Notebook-inneren
    - Sind die Kühlrippen frei von Staubablagerungen -> Druckluft bewirkt hier wahre Wunder. Hier kann man mit dem Laptop die nächste Tankstelle ansteuern und dort mit Druckluft mal die Lüftungsschlitze von Staub befreien, oder zur Not gibt es auch Druckluft-Sprays im Baumarkt.
    - Dann könntest du natürlich, vorausgesetzt das Laptop läuft wenigstens einigermaßen stabil, ein BIOS-Update durchführen (BIOS gibts bei Toshiba auf der Homepage). Dadurch wird oftmals die Lüftersteuerung verbessert
    - Du sagst das Laptop wird auch im normalen Betrieb sehr warm - Hast du schonmal im Taskmanager nachgesehen, ob sich bei dir im System ein "Amokprozess" eingeklinkt hat, der quasi 100% CPU-Last erzeugt (z.b. Virus, Trojaner, Programm-Bug). In der Regel sollte ein sogenannter "Leerlaugprozess" wenn du nichts am Laptop machst gute 95-98% der CPU-Last belegen.

    Sollte das alles nix helfen stellt sich die Frage: Ist das Laptop noch in der Garantie, dann mal einschicken bzw. Kontakt mit Toshiba aufnehmen.
    Sollte das Laptop nicht mehr in der Garantie sein könnte ein technisch-begabter Mensch das Laptop einmal auseinandernehmen und die Wärmeleitpaste etc. erneuern...

    PS: Mit dem Programm "NHC - Notebook Hardware Control" kannst du die Temperaturen selbst auslesen/prüfen und durch gezielte Spannungssenkung die Temperaturen auch minimieren, ohne Leistungsverlust...
     
  5. #4 Notebooker, 03.06.2009
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Wobei das BIOS von Toshiba entwickelt wurde und mit deren PowerManagement + Treiber kominiert arbeitet... klar is blödsinn
     
  6. #5 4eversr, 03.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2009
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Klar gibts ein Toshiba Powermanagement, und wenn das die Leistung runterregelt wird die CPU auch von sich aus kühler. - dadurch merkt die Lüftersteuerung das sie nicht mehr so hoch drehen muss...

    Aber Lüftersteuerung selbst und OS sind völlig unabhängig. Die Lüftersteurerung selbst guckt nur nach den Temperaturwerten. - Das man diese durch etwaige Tools, wie Toshiba Powermanagement und NHC beeinflussen kann steht außer Frage... aber man wirkt dadurch nie direkt auf die Lüftersteuerung ein, nur indirekt dadurch das man die Leistung beeinflusst (z.b. CPU bei Nichtnutzung runtertaktet). Daher ist die Aussage "Kein Toshiba OS = Keine Lüftersteuerung" einfach Unfug ;) - Und wenn ein Laptop einfach so ausgeht, dann liegt schon mehr im Argen als die Lüftersteuerung...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 banny_hob, 09.06.2009
    banny_hob

    banny_hob Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P200D
    Jup danke für die schnelle Hilfe,
    hab Lüfter mal durchgeblasen und jetzt funzt er wieder einwandfrei....
     
  9. #7 Helmuth1503, 12.06.2009
    Helmuth1503

    Helmuth1503 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lorch / Rheingau
    Mein Notebook:
    Satelitte A200+Tecra A8
    nur beachte bitte mit wie viel Luftdruck darangehst... ich habe schon mal bei einem älteren Tecra den Lüfter gekillt indem ich ihm zu viel Luft (im Labor beim Arbeitgeber) rein geblasen habe. Also, Luftdruck aber vernünftig...:D
     
Thema:

Toshiba P200D Hitzeprobleme

Die Seite wird geladen...

Toshiba P200D Hitzeprobleme - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite P200D-10L: DVD-Laufwerk verschwunden!

    Toshiba Satellite P200D-10L: DVD-Laufwerk verschwunden!: Hallo an alle, mein DVD-Laufwerk ist verschwunden und taucht auch nicht mehr im BIOS auf. Ich wollte von WIN 7 (32bit) auf WIN 7 (64bit)...
  2. Toshiba Satellite P200D-12U Festplatte

    Toshiba Satellite P200D-12U Festplatte: HI Wollte mal wissen kann ich das notebook hier Toshiba Satellite P200D-12U eine 2 Festplatte einbauen.??
  3. Toshiba Satellite P200D geht beim Neustarten aus

    Toshiba Satellite P200D geht beim Neustarten aus: Hallo! Habe seit 2 Jahren einen P200D. Habe auch XP drauf, die nicht funktionierenden FN- und Extratasten stören mich nicht. Aber seit Anfang an...
  4. Toshiba Satellite P200D

    Toshiba Satellite P200D: Guten Tag, ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Laptop zuzulegen. Habe ein Angebot eines Bekannten, hier die Details TOSHIBA Satellite...
  5. Eine Zweite Festplatte in Toshiba P200D 11M

    Eine Zweite Festplatte in Toshiba P200D 11M: Guten Tag allen zusammen, ich bin glücklicher Besitzer eines Toshiba P200D 11M und bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät. Allerdings ist mir...