Toshiba Satellite P100 kochheiß!

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von linuxrene, 25.02.2009.

  1. #1 linuxrene, 25.02.2009
    linuxrene

    linuxrene Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    Satellite P100-487 (PSPAAE)
    Hallo und guen Tag,ich habe mich hier im forum registriert in der Hoffnung doch ein wenig mehr auskunft zu bekommen da ich hier langsam verzeifel.

    Problem ist das sich seit geraumer Zeit (Gerät ist jetzt ca. 1 Jahr alt,und vor ca. 2 Monaten traten erstmals diese Probleme auf!!) einfach das Notebook abschaltet (wie ich gelesen hab eine art Schutzmechanismus um die CPU vor Überhitzung zu schützen),danach kann man im Bereich um die oberen mittleren Tasten (An/Aus usw.) kaum anfassen so heiß is das gerät.Als das Problem so 3-4 mal täglich dann auftrat kaufte ich mir nach Recherche im www ein Coolerpad mit 2 x 70cm Kühlern welches jetzt unter meinem Laptop seinen Dienst verrichtet.14 Tage war damit Ruhe,aber seit vorgestern wieder diese unangekündigten Notebookabschaltungen was sehr ärgerlich ist da ich als webdesigner ständig neu anfangen darf..dann muß ich so ca. 1 std. das notebook auslassen,danach gehts wieder bis... naja es halt wiedermal ausgeht,könnte echt abko...,hatte vorher ein HP Lapi mit amd prozessor,den konnte ich wochenlang im dauerbetrieb anlassen,der is nie ausgegangen,dieser hier von toshiba netmal 8-10 std. täglich ohne das er mir abka.. ! Hab gestern abend mal den Toshiba suport per mail angeschrieben,mal sehen was die dazu sagen...Gerät is laut Tempro auf dem neuesen Stand,BS ist vista home premium, 2gb Ram,neuestes Biosupdate drauf und nicht übertaktet,wird immer pfleglichst behandelt,gereingt und behandelt,von daher kann so einiges ausgeschlossen werden...wer noch weitere Angaben evtl. braucht bitte posten..kennt jemand diese Probleme und kennt lösungen.

    thx und mfg aus germany sagt rene'
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 25.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hast du auch die Kühlrippen am Lüfter gereinigt?
     
  4. #3 linuxrene, 25.02.2009
    linuxrene

    linuxrene Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    Satellite P100-487 (PSPAAE)
    Soweit man das von aussen tun kann ja,mit feinem Pinsel soweit gereinigt wie ich von aussen rankam, ans Innenleben des Gerätes kommt man ja nicht ohneweiteres,ausser dahin wo man was machen kann,speicher,hdd usw. möchte aber auch das gerät nicht öffnen (garantieverfall??) bzw. wüßte ich garnicht wie,aber nun kühlen ja noch zusätzlich diese 2x 70er Coolerpadlüfter von unten das Notebook auf höchstleistung,und trotzdem geht das teil einfach aus,klick machts und dann kann man sich nur ärgern das man seine arbeit am lapi für die Katze gemacht hat...mfg rene'
     
  5. #4 2k5.lexi, 25.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ERster Tipp: Autosave auf alle 10 minuten.

    Wenns drinnen komplett verstopft is bringts nix wenn du aussen saubermachst.

    Du musst schon den ganzen Staub raus machen, am besten von innen nach aussen und nicht umgekehrt.
     
  6. #5 linuxrene, 25.02.2009
    linuxrene

    linuxrene Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    Satellite P100-487 (PSPAAE)
    Danke erstmal für deine schnellen Antworten,aber wie setz ich das um autosave aller 10min. ? bin zwar nicht der computerlaie aber auch kein experte,wo kann man das einstellen??

    und dein 2. Tip von innen nach ausser is eigentlich logisch,aber dazu müßte ich ja das Gerät öffnen um an den lüfter zu kommen,und da liegt schon der hase im Pfeffer,wie macht man das ohne etwas zu beschädigen,gibts für dieses Gerät irgendwo ne bebilderte Anleitung auf deutsch wie man das Grät öffnen kann um an den Lüfter zu kommen?? thx und mfg rene'
     
  7. #6 2k5.lexi, 25.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Google hat ein paar Bilder... solang du nur schrauben und abdeckungen entfernst gibts kein PRoblem. Wenn du allerdings klebesiegel beschädigst, bekommst du im Servicefall ein Problem.
     
  8. #7 linuxrene, 25.02.2009
    linuxrene

    linuxrene Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    Satellite P100-487 (PSPAAE)
    wärst du bitte auch so nett und könntest mir nen Link geben wo man da was findet,hab ja hier auch gelesen das es ne engl. sprachige seite gibt die sich mit sowas beschäftigt,aber da finde ich nicht mein Gerät,gibts evtl eins das da baugleich ist woran man sich evtl. vergleichen kann? thx und mfg
     
  9. #8 2k5.lexi, 25.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 linuxrene, 25.02.2009
    linuxrene

    linuxrene Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    Satellite P100-487 (PSPAAE)
    Garantie is noch da,Problem ist nur das ich das Gerät hier täglich als webdesigner benötige,also net mal so ohne weiters 2 oder noch länger weggeben kann(mal auf die Mail vom support warten,evtl. geht da ein austauschgerät)

    ich trau mich schon zu basteln,meinen Hp Laptop hab ich auch schon zerlegt weil dort der 2. speicherriegel uner der tastatur verbaut wurde ;),aber ne Anleitung zum Zerlegen wäre schon sehr hilfreich um keine Fehler zu machen,ich glaub das versteht auch jeder,zumal net alle Laptops baugleich sind und jeder lapi irgendwo anders aufzuschrauben sind ohne das man nasen,teile oder sonstiges wegbricht..thx und mfg
     
  12. #10 2k5.lexi, 25.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Vllt meldest du dich mal bei Forenmitglied "Hagiman" - da er für Toshi arbeitet hat er vllt etwas bessere Infos als das was im inet so rumfliegt.

    Wenn du mit der Kiste dein Geld verdienst und drauf angewiesen bist solltest du das nächste mal kein Consumerbook, sondern ein Businessgerät mit Home Service kaufen. Nur so als Tipp
     
Thema:

Toshiba Satellite P100 kochheiß!

Die Seite wird geladen...

Toshiba Satellite P100 kochheiß! - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen

    Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen: Hallo Freunde ich habe seit heute ein Problem mit meinem Toshiba Satellite. Dieser geht nach ca. 20-30 Minuten von alleine aus und das war's...
  2. toshiba satellite 775 3D

    toshiba satellite 775 3D: hallo leute könte eure hilfe gebrauchen.als erstes muß ich sagen das ich nicht sehr viel ahnung vom pc habe.habe aauf dem toshiba ubuntu 16.4 neu...
  3. Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz

    Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz: Hallo liebe NotebookForum.at User, ich besitze seit etwa 4 Jahren einen L850-1K1 Notebook von Toshiba und bin sehr zufrieden bis jetzt. Leider...
  4. Toshiba Satellite L750D Bootmgr fehlt

    Toshiba Satellite L750D Bootmgr fehlt: Hallo Erstmal. :) Also ich habe folgendes Problem. Wollte Windows 7 neu installieren und habe eine neue Festplatte eingebaut. Auf einmal kam ne...
  5. Toshiba Satellite A100-151

    Toshiba Satellite A100-151: Hallo Jungs, ich habe ein paar Fragen an Euch, Spezialisten! :-) Folgendes Problem: ich habe einen uralten Toshiba A100-151 von 2006. Von...