Toshiba Satellite Pro 6100 1,7m friert alle 15 Sekunden ein. Hilfe Freeze!!!

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Idifix23, 23.09.2006.

  1. #1 Idifix23, 23.09.2006
    Idifix23

    Idifix23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    bin grad auf euer Forum gestoßen und wirklich sehr begeistert. Leider ist mein Prob. hier noch nicht zu finden.

    Habe ein mir unerklärliches Problem mit meinem sonst so zuverlässigem Oben genannten Notebook.

    Es lief nun fast 3 Jahre fehlerfrei. Vor 4 Tagen ist es plötzlich alle ca. 15 Sekunden für 2 Minuten stehen geblieben, das Bild blieb unverändert und nichtmal der Mauszeiger hat reagiert. Auserdem hat es die Uhrzeit und das Datum vergessen. Da dachte ich ans BIOS und haben unter: Start -> Ausführen "msinfo32" eingegeben. Dort wurde mir folgendes angezeigt: "Informationen können nicht zusammen gestellt werden" und: "Auf die Software von Windows-Verwaltungsinstrumentation kann nicht zugegriffen werden. Möglicherweise wurden die Windows-Verwaltungsdateien verschoben oder sind nicht vorhanden".

    Die Hardware wird aber im Gerätemanager voll erkannt. Habe die Produkt Recovery CD´s drüber laufen lassen. Aber das hat nichts gebracht.

    Die 15 Sek. die das Notebook läuft ist es auch unnormal langsam.

    Festplatte und RAM sind mit "Ultimate BOOT CD" getestet und OK.


    Was kann das sein, und vor allem was kann ich tun?



    Danke im Voraus...

    Idifix23
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 23.09.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Eine Möglichkeit ist, dass die Festplatte vom UDMA- in den extrem langsamen PIO-Modus zurückgeschaltet wurde.
    Details kannst du hier nachlesen.
     
  4. #3 4eversr, 23.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn Uhrzeit und Datum vergessen werden, kann dies auch auf eine leere BIOS-Batterie hindeuten. Dann arbeitet das BIOS nach jedem ausschalten des Laptops immer nur mit den "default"-Einstellungen.
    Dadurch sollte dein Notebook aber nicht einfrieren...

    - Zeigt sich dieses Verhalten auch im "Abgesicherten Modus" von Windows ?
    - Hast du eine Möglichkeit die Temperatur der CPU zu checken? Eventuell im BIOS, oder wenn du es schaffst NHC oder Everest zu installieren...
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Hast du schonmal nen Virenscanner (gibts auch bootbare) drüberlaufen lassen? Kann auch schlicht und einfach ein Virus sein...
     
  6. #5 Idifix23, 23.09.2006
    Idifix23

    Idifix23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey, Danke für die vielen und schnellen Antworten,

    Das was Schripsi geschrieben hat kommt echt nah ran an die Verhaltensweiße meines NB´s. ...Ellenlange Datenübertragungszeiten zw. CD-ROM und HD, und 100% Prozessorauslastung bei jeder kleinen Aktivität.

    Jedoch sind sowohl "IDE 0" und "IDE 1" auf "U-DMA 5" bzw. "U-DMA 2".


    Dann hab mal jedes einzelne Gerät nacheinander im Gerätemanager deaktiviert. Als ich das "integrierte WLan" deaktiviert habe, ist er auf einmal nicht mehr eingefrohren.

    Allerdings ist er immernoch verdamt langsam. 2,5 Std. für ne XP Installation???

    Habe DR.Hardware installiert, bekomme aber "Keine der üblichen Sensoren gefunden!" gemeldet. Kann also nicht sagen wie warm die CPU wird. Kann mir aber nicht vorstellen das sie zu warm ist, das NB läuft 5 Std. am Stück und die Abluft aus dem Gerät hat gefühlte 40C.

    Meint ihr echt das könnte ein Virus sein? Hab doch 2 mal Formatiert. Wenn ja welchen Scanner soll drüber laufen lassen?


    Viele Grüße und ein schönes WE
     
  7. #6 Schripsi, 23.09.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Schau dir die Festplatte mal im Bios an. Eventuell ist hier bereits der PIO-Modus ausgewählt.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Toshiba Satellite Pro 6100 1,7m friert alle 15 Sekunden ein. Hilfe Freeze!!!

Die Seite wird geladen...

Toshiba Satellite Pro 6100 1,7m friert alle 15 Sekunden ein. Hilfe Freeze!!! - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen

    Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen: Hallo Freunde ich habe seit heute ein Problem mit meinem Toshiba Satellite. Dieser geht nach ca. 20-30 Minuten von alleine aus und das war's...
  2. toshiba satellite 775 3D

    toshiba satellite 775 3D: hallo leute könte eure hilfe gebrauchen.als erstes muß ich sagen das ich nicht sehr viel ahnung vom pc habe.habe aauf dem toshiba ubuntu 16.4 neu...
  3. Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz

    Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz: Hallo liebe NotebookForum.at User, ich besitze seit etwa 4 Jahren einen L850-1K1 Notebook von Toshiba und bin sehr zufrieden bis jetzt. Leider...
  4. Toshiba Satellite L750D Bootmgr fehlt

    Toshiba Satellite L750D Bootmgr fehlt: Hallo Erstmal. :) Also ich habe folgendes Problem. Wollte Windows 7 neu installieren und habe eine neue Festplatte eingebaut. Auf einmal kam ne...
  5. Toshiba Satellite A100-151

    Toshiba Satellite A100-151: Hallo Jungs, ich habe ein paar Fragen an Euch, Spezialisten! :-) Folgendes Problem: ich habe einen uralten Toshiba A100-151 von 2006. Von...