Triple Buffering bei direct3d

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Ballaton, 23.07.2006.

  1. #1 Ballaton, 23.07.2006
    Ballaton

    Ballaton Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann mir bitte jemand sagen, wie ich bei meiner Geforce 7900GS triple buffering für direct3d aktivieren kann!? Ich habe auch schon unter google gesucht, aber nichts gefunden.:confused: Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise kannst du diese Option immer direkt im Spiel selbst einstellen.
    Vielleicht geht es aber auch über den Treiber (dort schon nachgesehen?)

    Woher weist du denn, dass es (grundsätzlich) deaktiviert ist?
     
  4. #3 Realsmasher, 23.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    riavtuner -> erweiterte treiber optionen freigeschaltet(alle)

    wenns dort nicht steht, gehts nicht per treiber.

    wozu du triple buffering auf nem tft willst ist mir zwar ein rätsel, aber mei, man kann nicht alles wissen :rolleyes:
     
  5. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Was hat denn Triple Buffering mit einem TFT zu tun?

    Und wenn es doch etwas damit zu tun haben sollte, will er ja vielleicht einen externen CRT verwenden? ;-)
     
  6. #5 Ballaton, 24.07.2006
    Ballaton

    Ballaton Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bei manchen Spielen können Versetztungen auftreten (auch bei TFT), diese können durch vsync behoben werden! Um die Performance-Einbrüche auszugleichen sollte man triple buffering aktivieren! Bei ati Karten ist auch kein Problem, nur bei GeForce finde ich es nicht! Dass es nicht dauerhaft aktiviert ist sehe ich daran, dass ich entweder mit 30 oder aber mit 60 fps zocken kann!
     
  7. #6 Realsmasher, 24.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ja, tb macht nur in zusammenhang mit vsync sinn und das macht soweit ich das bisher merken konnte(4jahre crt, 1 jahr tft) nur bei einem crt sinn.

    deswegen meine frage.

    bei einem tft schalten doch alle pixel gleichzeitig um, wie soll es da zu solchen versetzungsfehlern kommen ?

    naja, hab bei mir zumindest keine. Damals am crt hatte ich sie ständig...
     
  8. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem (Desktop) LCD sieht man schon einen deutlichen Unterschied zwischen aktiviertem und deaktiviertem VSync. (und ich habe ihn ja nun schon über 3 Jahre - also schon genügend Erfahrung damit *g*)
     
  9. #8 Ballaton, 24.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2006
    Ballaton

    Ballaton Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Doch, es gibt auch bei einem TFT diese Versetzungen, kann man auch in vielen anderen Gamer-Foren, etc sehen! Das Problem tritt wirklich sehr oft auf und kann sehr gut durch vsync behoben werden.
    Ich wüßte jetzt aber wirklich gerne, wie ich triple buffering bei meiner GeForce 7900GS einschalten kann. Denn ohne triple buffering macht das ganze mit vsync wenig Spaß...!;)

    ha, ich habs!
    Musste erst DirctX9c aktualisieren und dann das Programm DXTweaker runterladen.
    Jatzt funktioniert es!
    Perfekt!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Realsmasher, 24.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    hmm, ist es möglich das ich das durch die hohe reaktionszeit meines displays nie zu geisicht bekomme ?
     
  12. #10 daStranger, 24.07.2006
    daStranger

    daStranger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell m1210
Thema:

Triple Buffering bei direct3d

Die Seite wird geladen...

Triple Buffering bei direct3d - Ähnliche Themen

  1. TripleHead2Go - schon mal jemand getestet?

    TripleHead2Go - schon mal jemand getestet?: Matrox hat da ja ne feine Sache entwickelt. Das TripleHead2Go ermöglicht an den Laptop mehrer Bildschirme anzuschliessen. Klingt doch ganz...