TV Beratung

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von giggel, 06.08.2011.

  1. giggel

    giggel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    habe kein passendes Forum für meine Frage gefunden und stelle sie nun hier im Offtopic Bereich.

    Ich suche ein neues TV Gerät, um daran ein Notebook anzuschließen. (Filme und Games)
    Dabei habe ich ein Problem:
    Ich habe eine digitale Satellitenanlage, daran hängt ein digitaler Satellitenreceiver, der das Signal an den TV weitergibt.
    Dieser Receiver ist aber so gut wie defekt und daher wollte ich wissen:

    Gibt es TV Geräte an die ich, ohne einen digitalen Sat-Receiver dazwischen zu schließen, das digitale Kabel direkt anschließen kann?

    Blicke mit DVB-S /DVB-S nicht wirklich durch..
    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 06.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ja Samsung LCD TV´s zb. bekommt man mit DVB-T / Terest
    mit DVB-C / Kabel und mit DVB-S / Sat

    Was willst du haben LED od. LCD TV?
    Wie Groß?
    UE37D5000?
    der hat zum bsp.
    Kabel & Terest, bedeutet das du ohne Settopbox arbeiten kannst, mit entpsrechendem Interface kannst du sogar Sky auf dem Teil ohne Box guggen, Abo natürlich muss vorhanden sein.

    Edit:
    Schei...
    Hab den Falschen TV rausgesucht meiner war für Kabel du wolltest ja Sat.
    Sorry!
    Hier mit Sat.
    UE32D5700?

    Diesen hier:
    UE37D6510?
    hab ich und bin Super zufrieden damit.
     
  4. #3 Brunolp12, 06.08.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    es gibt eine Vielzahl von Geräten, bei denen ein digitaler Sat- Receiver gleich drin ist, so daß quasi das Kabel "von der Schüssel kommend" direkt am TV Gerät angeklemmt werden kann.

    Zum Einlesen in die Technik:
    DVB-S ? Wikipedia

    Zum Suchen von Geräten:
    Fernseher/LCD | Geizhals.at Deutschland

    Der Anschluß eines Notebooks sollte klappen, wenn ein HDMI Anschluß vorhanden ist.
     
  5. #4 Retrostyle, 06.08.2011
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Man könnte natürlich auch eine Expresscard-DVB-S-Karte für das Notebook verwenden, wenn man möchte. ;) Solange das Notebook einen digitalen Port (ob HDMI, Displayport oder DVI ist egal, da es für alles Adapter gibt) hat, kann man das an so gut wie jeden derzeit erhältlichen "Flachmann" anschließen.
     
  6. #5 giggel, 07.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    giggel

    giggel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, dann habe ich mir einen falschen gekauft, nämlich nur mit DVB-T und DVB-C.
    Möchte einen 32" LCD, leider liegen die mit integriertem DVB-S Tuner weit über meinem Budget. Habe für den jetzigen 297 bezahlt.

    @retrostyle: Was ist damit gemeint? Dann müsste ich ja immer den Laptop am TV haben damit ich TV gucken kann?

    dieser würde vom Preis her noch gehen, aber ich weiß nicht was ich von der Marke halten soll: SEG Virginia LED TV - HifiShop24.de - Hifi, Heimkino und Camcorder zu Sparpreisen.
     
  7. #6 Mad-Dan, 07.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
  8. giggel

    giggel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok, ja hatte mir die Grenze bei max. 350€ gesetzt, weil es eigentlich nur dazu dienen sollte in angemessener Qualität und Größe Spiele und Filme via Notebook wiederzugeben.
    Aber da die TV Qualität schlechter ist als über die alte Röhre, ist das ärgerlich.
    Markengeräte mit DVB-S fangen so bei 430 an..
     
  9. #8 Brunolp12, 07.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nach dem, was Geizhals mir erzählt, wirst du für deine Wünsche ca. 500,- Tacken aufwärts einplanen müssen. Niemand schenkt einem was. Darum ist bei Geräten, die relevant darunter liegen, wohl immer irgendein Haken zu vermuten (was man in Einzelfällen evtl. sogar akzeptieren könnte, wenn man ihn denn ausmachen kann).

    das liegt idR. am Eingangssignal. Ein analoges Programm ist auf nem HD fähigen Fernseher schon derart verwaschen, daß es fast keinen Zweck hat - die alten CRTs sind da gnädiger. Anders könnte ich das jetzt nicht erklären.

    da ich nicht up-to-date bin, hätte ich mal die 10 günstigsten bei Geizhals mit Mißtrauen betrachtet. So lande ich bei knapp 500,-
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. giggel

    giggel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also wirds wohl ein neuer hd receiver werden. kann da jemand was empfehlen?
     
  12. #10 Brunolp12, 07.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Topfield soll ganz ordentlich sein. Ansonsten kommts halt darauf, ob mit oder ohne eingebaute Festplatte willst und ggF mit Twin Tuner (sonst kannst du vermutlich nur das aufnehmen, was du grad anschaust). Das macht dann auch schnell wieder einen Preissprung von 50 auf rund 300 Euro.

    Ansonsten könntest du auch überlegen, alles so zu lassen und ggF bloß deinen DSL- Vertrag auf THome Entertain upzugraden.
    Dann bekommst du einen Receiver von der Telekom und zahlst halt beim DSL- Vertrag für die Fernseh- Empfangsmöglichkeit mit. Da hast du kaum Anschaffungs- aber ein bisschen höhere laufende Kosten.
    Dazu muß aber natürlich der Ausbau des Netzes vorhanden sein (einmal, damit es überhaupt geht und dann, damit ein HD Signal ankommt, vom Anbieter VDSL oder DSL 16plus genannt).

    Ich hab Kabel und hatte mal zusätzlich testweise das THome Entertain. Das ist nicht schlecht. Bin dabei geblieben. So hab ich jetzt plötzlich Fernsehen über Kabel und DSL, die Kosten sind nicht wesentlich höher als vorher, weil die Kabel- Grundgebühr in den Mietnebenkosten sowieso drin ist, werd ich die eh nicht so ohne weiteres los. und der DSL Vertrag ohne Fernsehen war alt und teuer, den hätte ich kündigen oder upgraden können.
     
Thema:

TV Beratung

Die Seite wird geladen...

TV Beratung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  3. Beratung: Notebook für Studium und Freizeit

    Beratung: Notebook für Studium und Freizeit: Durch fehlendes Wissen sowie - ehrlich gesagt - mangelnde bis keine Kompetenz im technischen (Consumer- und Pro-)Bereich, habe ich mich auch auf...
  4. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  5. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...